Heinrich von Stahl Der Sturm bricht los!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Sturm bricht los!“ von Heinrich von Stahl

Der Nordische Bund befindet sich in einer schier ausweglosen Situation. Im Westen droht ein verhängnisvoller Zweifrontenkrieg, während im Osten die Rote Armee ungebremst auf deutsches Territorium vorstößt. Es gelingt den Sowjets, die 6. deutsche Armee in Lindenheim einzukesseln, wodurch der Zusammenbruch des gesamten Südabschnitts der Front droht. Damit wäre der Weg für Stalins Truppen frei, das Deutsche Reich von der lebensnotwendigen Ölversorgung abzuschneiden. Mit dem Mut der Verzweiflung bringt Generalfeldmarschall v. Dankenfels erstmalig die gigantischen Landkreuzer und Kampfläufer zum Einsatz, um die eingeschlossene deutsche Armee zu befreien. In Moskau gibt Stalin schließlich den Befehl zur Aktivierung der von den Deutschen erbeuteten Nuklearwaffen – und ein Verräter wird zum Helden.

Stöbern in Science-Fiction

Auftakt

Schöner Einstieg in die Reihe, mit viel Spannung und tollen Protagonisten!

schwarzweisse_wortwelt

Scythe – Die Hüter des Todes

Das beste Buch dieses Jahr!

Cassia-chan

Die Optimierer

Quasi ein modernes Update: 2052 ist das neue 1984. ;)

StMoonlight

Brandmal

Spannendes und absolut gelungenes Experiment zur Horror-Kult-Serie

ech

Dunkelheit

Ein sensationeller Auftakt zu einer zweiteiligen Reihe. Tiefgründig - fesselnd - recherchiert - einfach ergreifend!

Treat2402

Das Ende der Menschheit

Eine Fortsetzung?!

KristinSchoellkopf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks