Heinrich von Stahl Unternehmen Donnerhall

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unternehmen Donnerhall“ von Heinrich von Stahl

Anfang Juli 1949 versucht das Deutsche Heer erstmalig eine stabile Abwehrfront gegen die Rote Armee auf der Linie Königsberg – Warschau – Lublin zu errichten. Diese Bemühungen werden jedoch durch einen geschickten Schachzug der mit den Sowjets verbündeten Briten zunichte gemacht. Das Deutsche Kaiserreich und mit ihm der Nordische Bund stehen vor dem Untergang. Aus diesem Grunde sieht sich die Kastrup gezwungen, den Einsatz ihrer auf außerirdischer Technologie basierenden Geheimwaffen in Erwägung zu ziehen, wohl wissend, dass dies den Untergang der gesamten Menschheit bedeuten könnte. Mit dem Mut der Verzweiflung startet Generalfeldmarschall von Dankenfels das Unternehmen ›Donnerhall‹, um die drohende Niederlage gegen die Sowjetunion in letzter Sekunde auf konventionellem Wege abzuwenden. Doch die Aussichten, mit den angeschlagenen Deutschen Streitkräften und einer neuen, ›Blitzkrieg‹ genannten Taktik die Rote Flut aufzuhalten, sind äußerst gering …

Stöbern in Science-Fiction

Das Schlehentor

Ein unglaublich spannendes und fesselndes Abenteuer

Vivi300

Scythe – Die Hüter des Todes

So genial! Faszinierende Thematik, fesselnde Handlung, überraschende Wendungen, ich würde gerne SOFORT die Fortsetzung weiterlesen!

Aleshanee

Flug 39

Insbesondere für Leser mit Interesse an Wissenschaft und Technik; Plot und Figurenzeichnung ausbaufähig

Julia_Kathrin_Matos

Solarian. Tage der Suche

Faszinierende neue Bekanntschaften

Julia_Kathrin_Matos

Rat der Neun - Gezeichnet

Anders als erwartet! Interessanter Weltenentwurf mit sanften Spannungsanstieg und zuenhmender zwischenmenschlicher Verdichtung. Schön!

Regenblumen

Arena

Meine Gedanken muss ich erstmal in eine Rezension bringen.

Caterina

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen