Heinz-Hermann Krüger Einführungskurs Erziehungswissenschaft / Einführung in Theorien und Methoden der Erziehungswissenschaft

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einführungskurs Erziehungswissenschaft / Einführung in Theorien und Methoden der Erziehungswissenschaft“ von Heinz-Hermann Krüger

In diesem Einführungskurs werden die zentralen Theorieströmungen der Erziehungswissenschaft sowie die unterschiedlichen Methoden erziehungswissenschaftlicher Forschung ausführlich dargestellt. Aus dem Inhalt: I. Theoretische Konzepte und Positionen Geisteswissenschaftliche Pädagogik Empirische Erziehungswissenschaft Kritische Erziehungswissenschaft Weitere Richtungen II. Forschungsmethoden der Erziehungswissenschaft Geisteswissenschaftliche Hermeneutik Pädagogische Handlungsforschung Qualitative und quantitative Methoden erziehungswissenschaftlicher Forschung III. Reflexive Erziehungswissenschaft und kritische Bildungsforschung Inhaltsverzeichnis: Editorial zum Einführungskurs Erziehungswissenschaft ............................... 5 Einleitung................................................... ..................................................... 9 I. Theoretische Konzepte und Positionen der Erziehungswissenschaft...15 I.1. Geisteswissenschaftliche Pädagogik.................................................. 17 I.2. Empirische Erziehungswissenschaft............................................ ...... 37 I.3. Kritische Erziehungswissenschaft ..................................................... 57 I.4. Weitere Richtungen der Erziehungswissenschaft ............................. 83 I.4.1. Praxeologische Pädagogik......................................................... ........ 84 I.4.2. Transzendentalphilosophische Pädagogik......................................... 93 I.4.3. Historisch-materialistische Pädagogik................................................. 99 I.4.4. Psychoanalytische Pädagogik......................................................... ... 107 I.4.5. Phänomenologische Pädagogik ......................................................... 117 I.4.6. Systemtheoretische Erziehungswissenschaft ..................................... 125 I.4.7. Strukturalistische Ansätze in der Erziehungswissenschaft ............... 132 I.4.8. Ökologische Ansätze in der Erziehungswissenschaft ........................ 142 I.4.9. Feministische Ansätze in der Erziehungswissenschaft ..................... 150 I.4.10. Postmoderne Ansätze in der Erziehungswissenschaft ....................... 162 II. Forschungsmethoden der Erziehungswissenschaft ...................... 173 II.1. Was sind erziehungswissenschaftliche Forschungsmethoden?.......... 175 II.2. Die geisteswissenschaftliche Hermeneutik......................................... 179 II.3. Pädagogische Handlungsforschung ................................................... 187 II.4. Qualitative Methoden erziehungswissenschaftlicher Forschung ....... 199 II.5. Quantitative Methoden erziehungswissenschaftlicher Forschung ..... 223 II.6. Möglichkeiten und Grenzen der Verbindung quantitativer und qualitativer Methoden in der erziehungswissenschaftlichen Forschung........237 III. Reflexive Erziehungswissenschaft und kritische Bildungsforschung - ein Ausblick.....241 Hinweise zum Autor .................................................................. ..................... 253 Bildquellennachweis .................................................................. ................... 255

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen