Die Sage von der Lüneburger Salzsau

Cover des Buches Die Sage von der Lüneburger Salzsau (ISBN: 9783867570015)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Sage von der Lüneburger Salzsau"

Das Bilderbuch für Kinder erzählt, wie Lüneburg ans Salz kam, indem sich vor mehr als tausend Jahren in der einsamen Lüneburger Gegend zwischen Kalkberg und Ilmenau eine aufregende Begebenheit zutrug, die das Leben der Lüneburger für immer veränderte. Zwei Jäger folgten im Wald der Spur eines Wildschweins bis zu einer Lichtung, wo sie das Schwein stellten und bemerkten, daß es ein weißes Fell hatte. Sie erlegten das Tier, und beim Ausnehmen erwies sich das weiße Fell als salzverkrustet. Die Jäger suchten und fanden die salzige Suhle im Wald, die für die ungewöhnliche Fellfärbung verantwortlich war. Sie gruben in die Tiefe und gelangten an salzhaltiges Grundwasser, das von einem gewaltigen Salzstock genährt wurde, der über tausend Jahre lang Lüneburg großen Reichtum bescheren sollte. Es entstand ein stark befestigtes Salzwerk, in dem Arbeiter Tag und Nacht schufteten, während Adel und Geistlichkeit der Stadt vom Salzhandel reich wurden. Die Salzsau erhielt ein ehrendes Andenken in Form einer sechseckigen Laterne mit lateinischer Würdigung im Lüneburger Rathaus, in der man bis heute ihren Schinkenknochen bewundern kann.

This picture book for children tells the story of how the city of Lüneburg came in the possession of its salt deposits, when an exciting encounter occurred more than 1000 years ago in the lonely area between the Kalkberg Hill and the Ilmenau River, which was to alter the lives of its inhabitants forever. Two huntsmen pursued the track of a wild pig in the forest up to a clearing, where they confronted the animal and recognised that its coat was all white. They killed the boar and, during butchering, it turned out that the white fur was caused by a crust of salt. The people searched for and found the salty wallow responsible for this unusual colour. They dug deep and reached the salty groundwater fed by a mighty salt dome, which consequently was to provide Lüneburg with enormous wealth. Strongly fortified saltworks were built in which labourers toiled day and night, while the noblemen and the clergy of the town became rich thanks to the salt trade. The salt sow was awarded a highly honoured keepsake in the shape of a hexagonal lantern with Latin appraisal in the town-hall at Lüneburg, in which its knuckle can still be admired today.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783867570015
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Verlag:VML Vlg Marie Leidorf
Erscheinungsdatum:10.09.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Kinderbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks