Heinz-Joachim Fischer Vom Theologen zum Papst - Joseph Ratzinger - Benedikt XVI.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom Theologen zum Papst - Joseph Ratzinger - Benedikt XVI.“ von Heinz-Joachim Fischer

Am fünften Jahrestag seines Pontifikats steht Benedikt der XVI. im Rampenlicht der Öffenlichkeit. Der Mißbrauchsskandal hat ihn als Papst und Person erreicht. Umso wichtiger ist es, ihn näher kennenzulernen. Als Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung schrieb Heinz-Joachim Fischer schon im Mai 1976 nach einem langen Gespräch mit dem Theologieprofessor in Regensburg ein erstes Portrait. Aufmerksam beobachtete er und begleitete er journalistisch dessen weiteren Weg, steil aufwärts in der Weltkirche. Es entwickelte sich, beruflich und persönlich, ein Verhältnis zwischen Distanz und Nähe, das seinen Niederschlag in zahllosen Berichten fand. So liegt ein einzigartiges Werk vor, ein Papst von innen: Joseph Ratzinger, seine Theologie und Weltsicht, Gesellschaftskritik und Kirchenliebe.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen