Heinz-Peter Röhr

 4.3 Sterne bei 49 Bewertungen
Autor von Weg aus dem Chaos, Sucht - Hintergründe und Heilung und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Heinz-Peter Röhr

Sortieren:
Buchformat:
Weg aus dem Chaos

Weg aus dem Chaos

 (11)
Erschienen am 01.01.2011
Sucht - Hintergründe und Heilung

Sucht - Hintergründe und Heilung

 (8)
Erschienen am 12.02.2008
Borderline bewältigen

Borderline bewältigen

 (6)
Erschienen am 28.03.2017
Vom Glück, sich selbst zu lieben

Vom Glück, sich selbst zu lieben

 (5)
Erschienen am 25.01.2017
Narzißmus

Narzißmus

 (5)
Erschienen am 01.02.2005
Ich traue meiner Wahrnehmung

Ich traue meiner Wahrnehmung

 (3)
Erschienen am 01.10.2006

Neue Rezensionen zu Heinz-Peter Röhr

Neu
Kleine8310s avatar

In dem Buch "Die Kunst, sich wertzuschätzen" beschreibt Heinz - Peter Röhr seine Selbstwertanalyse. Zu Beginn geht der Autor auf die Frage ein, wie sich das Selbstwertgefühl entwickelt und beantwortet die Frage, was die Selbstwertanalyse überhaupt ist. Röhr teilt für die Arbeit mit der Selbstwertanalyse die grundlegenden Annahmen in sogenannte Programme ein. Diese Programme sind unterteilt in die "Geheimen Programme", die "Gegenprogramme" und die "neuen Programme. 

 

Danach folgt der zweite Teil des Buches zum Thema "Selbstwertanalyse und Persönlichkeit". In diesen Kapiteln erläutert Heinz - Peter Röhr unterschiedliche Persönlichkeiten und Persönlichkeitsstörungen, wie beispielsweise die depressive Persönlichkeit, die abhängige Persönlichkeit, oder auch die Borderline - Persönlichkeitsstörung. Einen Extrapunkt bildet hier die sexuelle Traumatisierung. Im dritten Teil des Buches geht es um die Selbstwertanalyse und die Selbstwertentwicklung in der praktischen Umsetzung. Hierbei geht es zum Beispiel um Verzeihen, innere Helfer , Psychotherapie und auch Meditation.

Dieses Buch ist ein solider, guter Ratgeber, der tolle Ansätze in den abwechslungsreichen Kapiteln vereint. Der Schreibstil des Autors ist gut verständlich und nicht zu fachspezifisch. Der einzige Punkt, mit dem ich nicht so übereinstimmen kann, sind die Traumathemen. Meiner Meinung nach sollten traumatische Themen nur in Therapien und nicht in der Selbsthilfe behandelt werden, da sonst Retraumatisierungen drohen. Darauf wurde leider nicht hingewiesen. Ansonsten ist dieses Buch eine hilfreiche Lektüre zum Thema Selbstwert.

Kommentieren0
2
Teilen
merle81s avatar

Rezension zu "Weg aus dem Chaos" von Heinz-Peter Röhr

Rezension zu "Weg aus dem Chaos" von Heinz-Peter Röhr
merle81vor 6 Jahren

Ratgeber zum Verständnis der Borderline-Störung

Ich persönlich kann obwohl dieser Titel in zahlreichen Rezensionen hochgelobt wird leider nicht besonders viel damit anfangen. Zu sehr zielt der Inhalt immer wieder auf die Bildebene des Märchens Hans mein Igel ab.

Das hat zur Folge das meines Erachtens der Inhalt viel zu theoretisch ist und Symptome wie auch Auswege daraus immer nur an der bildhaften Oberfläche kratzen.

Ich vermute das es nicht leicht ist über solch eine komplexe Krankheit zu schreiben, aber Titel wie: Ich hasse dich - verlass mich nicht kommen meiner Einschätzung nach sowohl an den Betroffenen als auch an Menschen aus deren Umfeld besser heran.

Kommentieren0
4
Teilen
kessis avatar

Rezension zu "Wege aus der Abhängigkeit" von Heinz-Peter Röhr

Rezension zu "Wege aus der Abhängigkeit" von Heinz-Peter Röhr
kessivor 6 Jahren

Wege aus der Abhängigkeit
Dieses Buch wurde mir auf Grund meiner Vergangenheit von meiner Therapeutin empfohlen.
Anhand des Grimmschen Märchens "Die Gänsemagd", werden bestimmte Situationen geschildert und die Hintergründe dazu erläutert. Der Schreibstil ist verständlich und das macht es einem leicht, dieses Sachbuch gut zu verstehen. Es hat mir in vielen Dingen einiges klar gemacht, um zu erkennen, welche Hintergründe hinter manch Handlung des " --abhängig machenden"---steckt.
Es wird einem erklärt, wie eine Abhängigkeit entstehen kann und wie man es schafft, überhaupt zu erkennen, dass man in einer steckt.
Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen, für alle die jenigen die in so einer Lebenssituation festhängen, denn es ist sehr informativ und kann weiterhelfen.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 67 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks