Heinz Auernig Bell Canto

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bell Canto“ von Heinz Auernig

Auf dem Grazer Schlossberg wird ein toter Obdachloser gefunden. Die Polizei gibt sich mit einem Unfall als Todesursache zufrieden, doch der Fremdenführer Tony Blauer glaubt, ein bisschen mehr zu wissen und macht sich mit seinem englischen Freund Duncan auf eine vorerst erfolglose Spurensuche. Die beiden tauchen ein in die fremde Welt der "Sandler" und gelangen durch amouröse Verwicklungen und musikalische Hintergründe zu einer überraschenden Klärung des Falles. "Ein durch und durch fantasievolles, heiteres Buch, den Freunden des Lebens zugewandt, wie auch seinen Abgründen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Bruderlüge

Die Wendungen waren unvorhersehbar &spannend, es war auch toll geschrieben, aber es wirkte leider alles sehr konstruiert & unwahrscheinlich.

Caillean79

Kreuzschnitt

Eine gut ausgedachte Geschichte mit einigen überraschenden Wendungen.

RubyKairo

Unter Fremden

Ein Buch, das zum Nachdenken anregt!

gedankenbuecherei

Crimson Lake

Spannend und skurril, drei Fälle im Australischen Sumpfgebiet

Gruenente

Ich soll nicht lügen

Absolut spannender Thriller mit Suchtfaktor

ShiYuu267

SOG

Maximale Spannung und absoluter Nervenkitzel - teils aber auch wirklich harter Tobak!

Nepomurks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks