Adorno für Ruinenkinder

3,3 Sterne bei3 Bewertungen

Cover des Buches Adorno für Ruinenkinder (ISBN: 9783446259157)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

S
sKnaerzle
vor 2 Jahren

Biographische Interviews über Kriegskindheit und das Freiheitsgefühl von "!968" - interessant, aber den tieferen Sinn verstand ich nicht.

Ein LovelyBooks-Nutzer
vor 3 Jahren

Erhellend, frech, provokant. Auch so kann man auf die 68-Generation blicken!

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Adorno für Ruinenkinder"

Die Achtundsechziger polarisieren noch immer. Heinz Bude hat mit Männern und Frauen gesprochen, die damals dabei waren. Gemeinsam ist ihnen der Aufbruch aus der Kindheit zwischen Ruinen in eine Welt des befreiten Lebens. Aber Adorno gab ihnen auf den Weg, dass es einem umso schwerer wird, sich in der Gesellschaft nützlich zu machen, je mehr man von der Gesellschaft versteht. Mit einer trostlosen Vergangenheit im Rücken wollten sie die Gesellschaft verändern, um ein eigenes Leben zu finden. 50 Jahre nach der Revolte ist es an der Zeit zu verstehen, wie viel Privates seinerzeit das Politische bewegte: Heinz Bude, einer der besten Kenner der deutschen Gesellschaft, zieht Bilanz.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783446259157
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Hanser, Carl
Erscheinungsdatum:29.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783446259157
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Fester Einband
    Umfang:128 Seiten
    Verlag:Hanser, Carl
    Erscheinungsdatum:29.01.2018

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks