Heinz D. Kaufmann Banküberfälle

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Banküberfälle“ von Heinz D. Kaufmann

Bei einem Fußballspiel wird eine Frau von einer Gruppe Fremder bedrängt, doch ein Mitarbeiter des Ordnungsdienstes kommt ihr zu Hilfe. Daraus entsteht eine tiefe Freundschaft - bei der auch über Geld gesprochen wird, und wie nötig man es doch brauchen könnte. So reift ein Gedanke, der bald in Form konkreter Pläne Gestalt annimmt: Wir überfallen eine Bank! Bald findet sich ein Dritter im Bunde, den Plänen folgen Taten. Und ein Banküberfall ist noch längst nicht genug … Doch endet diese Geschichte, die sich genau so auch in Wirklichkeit abspielen könnte, tragisch, hinter Gittern oder mit dem großen Glück? Finden Sie es heraus! Doch Vorsicht: zur Nachahmung ist sie auf keinen Fall empfohlen.

Stöbern in Romane

Der Meisterkoch

Märchenhaft à la 1001 Nacht. Abenteuerlich, phantastisch, romantisch - spricht alle Sinne an. Geheimnisvoll und spannend bis zum Ende.

hasirasi2

Wie der Wind und das Meer

Ein emotionales Drama mit unvergesslichen Protagonisten

Monika58097

Vintage

Musik wird hier nicht mit Noten sondern mit Buchstaben geschrieben!

Laurie8

Der Junge auf dem Berg

Schockierend, geht unter die Haut, Taschentuchalarm!

DaniB83

Der verbotene Liebesbrief

Lucinda meets crime

Pat82

Wer hier schlief

Ein Suchender, der das Leben noch nicht richtig kapiert hat, sich selbst ein Bein stellt.

dicketilla

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen