Heinz D. Kaufmann Banküberfall aus Verzweiflung

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Banküberfall aus Verzweiflung“ von Heinz D. Kaufmann

Im Krankenhaus treffen zwei schwerstkranke Familienväter aufeinander, einer mit Lungen-, der andere mit Dickdarmkrebs. Beide haben laut der Ärzte nur noch wenige Monate zu leben. Ebenfalls gemein ist ihnen der Wunsch, ihren Kindern etwas zu hinterlassen - doch wo soll das Geld bloß herkommen? Aus diesen Gedankenspielen wächst bald der Entschluss, eine Bank zu überfallen. Denn was haben die beiden Männer schon zu verlieren? Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, doch plagt sie eine große Sorge: Können wir den Coup gesundheitlich überhaupt noch durchziehen? Der Tag des Überfalls rückt unaufhaltsam näher … und damit der Tag der Entscheidung.

Stöbern in Romane

Sieh mich an

Ich weiß, dass dieses Buch viele begeisterte Leser hat, doch mich konnte es leider nicht überzeugen.

loverosie1111

Der Sandmaler

Atmosphärische Schildungen, aber leider ziemlich eindimensionale Charaktere

leolas

Töte mich

Ein schlankes Büchlein, mit einer großartigen Geschichte voller Esprit. Ich fühlte mich gut unterhalten

brenda_wolf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wunderschönes Buch über die Kraft von Frauenfreundschaften und das Leben.

nati51

Gott, hilf dem Kind

Der Vierte Teil rettet das gesamte Buch.

sar89

Mein Leben als Hoffnungsträger

Ein echter Lesegenuß!

Himmelfarb

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen