Heinz Duthel Das Ende 2029

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Ende 2029“ von Heinz Duthel

Das Ende 2029 Apophis 2029 - Asteroid auf Erdkurs Stille nach dem Knall Was wird passieren? Zweimal hat es die Menschheit fast erwischt: Vor rund 23.000 Jahren explodierte am Taupo-See in Neuseeland ein Supervulkan. Er pustete tausendmal mehr Asche in die Luft als die größten Eruptionen des 20. Jahrhunderts. Die Welt kühlte auf Jahre hinaus deutlich ab. Vor etwa 70.000 Jahren kam es noch schlimmer: Der Ausbruch des Toba auf Sumatra verdunkelte die Erde jahrelang. Der folgende vulkanische Winter dezimierte die Vorfahren der heutigen Menschen genetischen Untersuchungen zufolge auf wenige tausend Überlebende - Homo sapiens wäre demnach fast ausgestorben. Folgen des Einschlages von Apophis Nach Schätzungen der NASA würde Apophis im Falle eines Einschlags eine Energie von 510 Megatonnen TNT freisetzen. Zum Vergleich: Die größte von Menschen verursachte Nuklearexplosion (durch die Zar-Bombe) entsprach 50 Megatonnen TNT. Die über Hiroshima abgeworfene Atombombe Little Boy hatte eine Sprengkraft von etwa 0,015 Megatonnen. Beim Tunguska-Ereignis 1908 wurde nach Schätzungen eine Energie von 10 bis 20 Megatonnen TNT freigesetzt. Die Energiefreisetzung eines Erdbebens der Stärke 8,0 entspricht etwa 1000 Megatonnen TNT. Heinz Duthel

Stöbern in Sachbuch

Warum wir es tun, wie wir es tun

Intelligent geschriebenes Buch

Mattder

Das Café der Existenzialisten

Toll erzählt und dazu lehrreich und sehr einprägsam.

vk_tairen

Spring in eine Pfütze

Ein super Mitmachbuch

weinlachgummi

Honeymoon XXL

Das Fernweh wird hervorgerufen !!!

vannisbuchzeilen

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

"Gerade eine Frau,sollte die das Unglück haben,nicht ganz dumm zu sein zu sein,tut gut daran,dies nach Kräften zu verschleiern"

lesemaus1981

Das Rushing Woman Syndrom

Das Buch konnte leider nicht so überzeugen. Viele Wiederholungen und zu knappe Lösungsansätze. Dennoch nicht gänzlich uninteressant.

reading_ani

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen