Von der Pampelmuse geküßt

von Heinz Ehrhardt 
4,4 Sterne bei20 Bewertungen
Von der Pampelmuse geküßt
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

daneegolds avatar

Mal Quatsch, mal makaber, mal genial. Faszinierend fand ich aber die Infos über Heinz Erhardt im Nachwort, werde bald die Biographie lesen.

"Vor dem Tode habe ich keine Angst - denn alle, die gestorben sind, lassen nicht wieder davon ab."

Alle 20 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Von der Pampelmuse geküßt"

"Noch’n Gedicht!" – Heinz Erhardt ist ein wahrer Klassiker, seine Wortakrobatik hat Eingang in den allgemeinen Sprachschatz gefunden. Heinrich Detering stellt mit dieser Auswahl die besten Texte aus Erhardts Gesamtwerk zusammen – und garantiert damit eine kurzweilige Entdeckungsreise in das Land des Sprachwitzes und hintergründigen Humors.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783150183328
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:95 Seiten
Verlag:Reclam, Philipp
Erscheinungsdatum:10.12.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne12
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    H
    halbkreisvor 6 Jahren
    Rezension zu "Von der Pampelmuse geküßt" von Heinz Erhardt

    Nette Sammlung für zwischendurch. Teils sehr schöne Sprachakrobatik.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Beagles avatar
    Beaglevor 8 Jahren
    Rezension zu "Von der Pampelmuse geküßt" von Heinz Erhardt

    Heinz Erhardt ist nach wie vor der König des Nonsens. Seine Gedichte wahre Meisterwerke, oftmals mit versteckten Anspielungen auf den eigentlichen Erschaffer - Erhardt hat oftmals bekannte Gedichte deutscher Meister genommen und sie durch ein paar kleine Änderungen witzig gemacht:

    Anstatt "Der Erlkönig" - der "König Erl"
    ... erreicht den Hof mit Müh und Not...
    der Knabe lebt, das Pferd ist tot.

    Derlei Reime waren Erhardts Spezialität. Zwar sind sie, wenn man ihn im Fernsehen seine Gedichte aufsagen sah, bei weitem besser, da der Erhardtsche Charme beim Lesen leider nicht zur Geltung kommen kann, aber auch so sind sie trotzdem ein Genuss.

    ZU SPÄT
    Die alten Zähne wurden schlecht,
    und man begann sie auszureißen,
    die neuen kamen grade recht,
    um mit ihnen ins Gras zu beißen.

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    ChaosQueen13s avatar
    ChaosQueen13vor 9 Jahren
    Rezension zu "Von der Pampelmuse geküßt" von Heinz Erhardt

    Heinz Erhardt ... was für ein Schelm ... „Von der Pampelmuse geküsst" ist unterhaltsam und total amüsant. Im diesem kleinen Buch finden sich Gedichte und Verse des Komikers. Heinz Erhardts witzig-hintergründiger Umgang mit der Sprache ist einfach genial. So war er unter den Humoristen sicher einer der klügsten Köpfe! Kennen gelernt habe ich Heinz Erhardt vor allem durch seine heiteren Filme aus den 60iger Jahren. Heinz Erhard ist ... und noch’n Gedicht... zu lesen wert.

    Kommentieren0
    47
    Teilen
    FrankWKs avatar
    FrankWKvor 10 Jahren
    Rezension zu "Von der Pampelmuse geküßt" von Heinz Erhardt

    Zu Heinz Erhardt sage ich nicht viel ... er war, ist und bleibt der größte der Großen. Dieses Büchlein ist süß und sehr schön. Ich sage immer es ist klein aber mein und passt in jede Tasche rein.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    daneegolds avatar
    daneegoldvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Mal Quatsch, mal makaber, mal genial. Faszinierend fand ich aber die Infos über Heinz Erhardt im Nachwort, werde bald die Biographie lesen.
    Kommentieren0
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren
    Kurzmeinung: "Vor dem Tode habe ich keine Angst - denn alle, die gestorben sind, lassen nicht wieder davon ab."
    Minervas avatar
    Minervavor 7 Jahren
    Kurzmeinung: Es findet sich zu jeder Gelegenheit der passende rezitierbare Spruch!
    evafls avatar
    evaflvor 3 Jahren
    MissFairfaxs avatar
    MissFairfaxvor 4 Jahren
    B
    Bellabimbavor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks