Heinz Friedrich

 4.5 Sterne bei 37 Bewertungen
Autor von Die Kofferleiche, einfach weggeworfen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Heinz Friedrich

Sortieren:
Buchformat:
Die Kofferleiche

Die Kofferleiche

 (5)
Erschienen am 14.10.2013
einfach weggeworfen

einfach weggeworfen

 (4)
Erschienen am 10.10.2013
Kuckuckskind

Kuckuckskind

 (4)
Erschienen am 12.04.2013
Rachefeldzug

Rachefeldzug

 (3)
Erschienen am 02.07.2013
Übergriffe

Übergriffe

 (3)
Erschienen am 03.01.2013
Club der Aphrodite

Club der Aphrodite

 (3)
Erschienen am 21.05.2013
Jagd auf Ajax

Jagd auf Ajax

 (3)
Erschienen am 03.05.2013
Strandgut

Strandgut

 (3)
Erschienen am 07.05.2013

Neue Rezensionen zu Heinz Friedrich

Neu
HeinzFriedrichs avatar

Rezension zu "Das Skelett am Wannsee" von Heinz Friedrich

Mein neues Werk
HeinzFriedrichvor 3 Jahren


Eine neue brisante Herausforderung für  Hauptkommissar Klaus Römer von der Zehlendorfer Mordkommission. Ein heftiges Unwetter mit einigen starken Orkanböen ist über Berlins Südwesten hinweggezogen. Am nächsten Morgen wird eine 15-jährige Schülerin erschlagen am Rande des Hüttenweges aufgefunden. Ein fremdes Smartphone im Rucksack des Opfers birgt jede Menge gesellschaftlichen Sprengstoff. Plötzlich tritt örtliche Prominenz in den Fokus der Ermittler. Ein zeitgleich am Wannseeufer bei Aufräumungsarbeiten freigelegtes Skelett einer jungen Frau kompliziert sehr rasch die Situation. Wer war die junge Frau, die vor etwa 20 Jahren dort offenbar ermordet und vergraben wurde? Ermittlungen gegen das Establishment? Klaus Römer ist Anfechtungen gewohnt und weiß damit umzugehen. Als eine weitere erst kürzlich vermisst gemeldete junge Frau auf einem Video identifiziert wird, das auf dem bewussten Smartphone gespeichert war, führt das Römers Team zur Lösung des Falles. Auch das inzwischen identifizierte Skelett vom Wannsee führt überraschenderweise zu dem selben Täter. Und dennoch ist der Hauptkommissar am Ende nicht restlos zufrieden. Doch lesen Sie selbst und erleben sie zum Schluss  gemeinsam mit Klaus Römer noch eine deftige Überraschung.

Kommentieren0
1
Teilen
maryons avatar

Rezension zu "Übergriffe" von Heinz Friedrich

Übergriffe
maryonvor 5 Jahren

Der Autor hat eine Art spannend über die Zustände in Berlin zu schreiben. Berlinern geht das Herz auf, weil sie die Straße und Winkel der Stadt wiedererkennen. Der Kommissar hat alle Hände voll zu tun. Heinz Friedrich hat noch andere Bücher in seinem Angebot, die es ebenfalls lohnt zu schmöckern.

Kommentieren0
1
Teilen
nisie158s avatar

Rezension zu "Die Kofferleiche" von Heinz Friedrich

Einer meiner neuen Lieblingskrimis :)
nisie158vor 5 Jahren

Inhalt:

Zwei tote Senioren mit falscher Identität und eine mumifizierte Frauenleiche in einem Überseekoffer auf der Wannsee-Mülldeponie würden der Mordkommission im Berliner Südwesten unter Leitung von Hauptkommissar Klaus Walden an sich schon genügen, wenn nicht das BKA und andere Dienste mitmischen und sich als widerwärtige Strippenzieher betätigen würden. So aber wird es der reinste Dschungelkampf. Doch auch hier gilt: Wer Erfolg hat, hat am Ende recht.

Schreibstil:

Der Schreibstil von Heinz Friedrich hat mich überzeugt, es gibt einen durchweg roten Faden und die Handlungen sind spannend und schlüssig geschrieben, des weiteren konnte mich dieses Buch durch seinen gleich gelungenen Einstieg fesseln, so dass ich es kaum noch aus der Hand legen konnte. 
Auch die Charaktere fand ich super, nie langweilig und immer auf Überraschungen aus. 


Fazit:

Heinz Friedrichs Roman ist einfach absolutes Muss für jeden Krimiliebhaber. Anfangs war ich skeptisch, durch die doch wenigen Rezensionen bei Amazon, jedoch konnte mich der Krimi bereits am Anfang, durch den spannenden Einstieg zu 100% überzeugen. 
Vom Autor Heinz Friedrich habe ich nun schon Blutspur, Strandgut und Kuckuckskind gelesen und kann diese auch nur weiterempfehlen. 
Die 5 Sterne gibt es für den unschlagbaren Amazonpreis von ca. 1,50 Euro für ca. 300 Seiten.
Ich freue mich auf weitere Werke vom Autor und hoffe, dass sie weiterhin so schön spannend sind. 

Kommentare: 2
27
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks