Heinz Friedrich einfach weggeworfen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „einfach weggeworfen“ von Heinz Friedrich

Während eines unwetterartigen Sommergewitters stößt Hauptkommissar Klaus Römer bei seiner nächtlichen Heimfahrt durch den Grunewald auf die Leiche einer nackten jungen Frau. Wie die Mordkommission alsbald ermittelt, handelt es sich bei der Toten um eine Nutte. Na und? Sie hatte keinesfalls ein solches Ende verdient. Das aber ist nur der Anfang einer Reihe von gewaltsamen Todesfällen, die den Berlin-Neuling Römer um seine Position als Leiter der Mordkommission zu bringen droht.

Super Buch. Für mich das Beste Buch von Heinz Friedrich

— Granzy93
Granzy93
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen