Der Bremer Überseehafen

von Heinz G Hofschen und Daniel Tilgner
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Cover des Buches Der Bremer Überseehafen (ISBN:9783861086321)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Bremer Überseehafen"

Der Bremer Überseehafen ist zugeschüttet und noch ist nicht klar, was genau aus diesem alten Revier werden soll. Ein ganzes Jahrhundert lang - von seiner Inbetriebnahme im Herbst 1906 bis zu seiner Verfüllung 1998 - verkörperte der »Hafen II«, wie er offiziell bis 1938 hieß, ein wichtiges Stück bremischer Identität. Und das, obwohl mit dem Bau des Neustädter Hafens 1964 der überwiegende Warenumschlag von der rechten auf die linke Weserseite gewandert war und die Blütezeit des Überseehafens ein Ende fand. Die Bezeichnung »Kernstück der stadtbremischen Häfen« ist heute im übertragenen Sinne zu verstehen, denn das alte Freihafenrevier ist vielen nicht nur als Säule der bremischen Wirtschaft in Erinnerung geblieben, sondern auch als Arbeitgeber für Tausende von Stauern, Karrenschiebern und Küpern. Dieser Band zeichnet die Geschichte des Bremer Überseehafens nach und beleuchtet das schiffahrts-, handels-, bau-, sozial- und technikgeschichtliche Denkmal aus verschiedenen Blickwinkeln. Das Focke-Museum, präsentierte mit der Fotoausstellung »Umbruch. Ein Jahrhundert Überseehafen 1897-1998« die gesamte Geschichte des alten Hafens. »Der Bremer Überseehafen« zeigt viele dieser Fotos und ist ein weiterführendes Begleitbuch zur Ausstellung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783861086321
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Edition Temmen
Erscheinungsdatum:01.10.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks