Heinz G. Konsalik , Siegfried Rauch Die Ecstasy-Affäre

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Ecstasy-Affäre“ von Heinz G. Konsalik

Für Oberregierungsrat Habicht bricht eine Welt zusammen, als man seinen einzigen Sohn Robert ermordet im Wald auffindet. Tod durch Genickschuß - Hinrichtung nach Mafia-Art. Die Spur des Verbrechens führt in die Münchner Toskana-Bar, zu einer attraktiven Prostituierten, die seither spurlos verschwunden ist und der der schüchterne Abiturient offensichtlich verfallen war. Daß die Toskana-Bar gleichzeitig Umschlagplatz für die gefährliche Droge Ecstasy ist, macht die Ermittlungen für die Kripo nicht leichter. Habicht beschließt, auf eigene Faust zu ermitteln...

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Totensucher

Spannung pur, ab der ersten Seite, aber alles schon mal da gewesen

Frau-Aragorn

Oxen. Das erste Opfer

Ein Agententhriller mit Luft nach oben, weil es erst im letzten Drittel richtig spannend und actionreich wird.

DieLeserin

In ewiger Schuld

Großartiges Buch, Spannend bis zum Schluss und das Ende wirklich überraschend. Top!

eulenmatz

Totenstarre

Wer die Reihe kennt, kann vielleicht mit dem Buch mehr anzufangen, Neulinge sollte eher Abstand halten.

Flaventus

Engelsschuld

wieder ein super spannender Teil. Emelie Schepp verstand es mich mit ihrer Geschichte zu fesseln.

harlekin1109

Nachts am Brenner

Spannend Melancholisch gut geschrieben

Kruems

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen