Heinz G. Konsalik Schlüsselspiele für drei Paare

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schlüsselspiele für drei Paare“ von Heinz G. Konsalik

Ein Agent mit unbekanntem Spionageauftrag soll, aus Südamerika kommend, in München landen. Bei der Polizei ist höchste Alarmstufe angesagt, doch Ministerialrat Bruckmayer, der den Fall leitet, weiß nicht einmal, wie dieser Mann aussieht. Unterdessen ist Peter Ostra, ein ehemaliger Kriegsverbrecher, um den sich die ganze Aufregung dreht, mit seiner attraktiven Begleiterin Rita Camargo in München eingetroffen. Ostra betreibt ein schmutziges Geschäft: Er lädt wichtige Persönlichkeiten zu "intimen Abenden" ein und erpresst sie dann mit pikanten Fotos ...

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Sehr gut! Bester Klassiker aller Zeiten.

buecher_liebe

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

Das Fräulein von Scuderi

Sehr langweilig (ich musste es für die Schule lesen)

Dreamcatcher13

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

Buddenbrooks

Literaturgeschichte made in Germany - leider heutzutage zur Schul(qual)lektüre verkommen

MackieMesser229

Ulysses

Ich bin froh, dass ich es bis ans Ende geschafft habe! Vielleicht in ein paar Jahren nochmals.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen