Heinz Helle

(63)

Lovelybooks Bewertung

  • 104 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 10 Rezensionen
(16)
(24)
(16)
(6)
(1)

Lebenslauf von Heinz Helle

Philosoph und Schriftsteller: Heinz Helle wurde 1978 in München geboren, wo er auch Philosophie studierte. Er arbeitet u.a. als Texter in Werbeagenturen. Helle lebt mit seiner Familie in Biel. Sein Debütroman "Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin" ist 2014 erschienen und stand auf der Shortlist des Schweizer Buchpreises 2014. Sein zweites Werk "Eigentlich müssten wir tanzen" wurde 2015 beim Suhrkamp-Verlag veröffentlicht und für den deutschen Buchpreis 2015 nominiert.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Deutscher Buchpreis 2018 bei LovelyBooks

    Deutscher Buchpreis 2018

    JohannaLuisa

    zu Buchtitel "Deutscher Buchpreis 2018" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen, ihr Lesebegeisterten und Literaturkritiker!  Der Deutsche Buchpreis wird dieses Jahr am 8. Oktober verliehen. Im August erscheint die Longlist mit den 20 Nominierten aus den 165 eingereichten Romanen. Die jährlich wechselnde Jury aus Literaturkritikern und Journalisten wählt daraus dann die sechs Titel für die Shortlist. Wir von LovelyBooks verlosen zusammen mit dem Deutschen Buchpreis bis zum 15. August 30 Exemplare der heiß begehrten Longlist-Leseproben. Das heißt für euch, dass ihr mit diesem Gewinn in ...

    Mehr
    • 790
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3257
  • Heinz Helle | EIGENTLICH MÜSSTEN WIR TANZEN

    Eigentlich müssten wir tanzen

    Bookster_HRO

    27. September 2017 um 07:58 Rezension zu "Eigentlich müssten wir tanzen" von Heinz Helle

    INHALT: Fünf junge Männer verbringen ihren Urlaub in einer Skihütte in den Alpen. Als sie ins Tal zurückkehren, gibt es dort kein Leben mehr. Die Läden sind geplündert, ausgebrannte Autowracks, die Bevölkerung tot. Das ganze Land scheint einer Apokalypse zum Opfer gefallen zu sein, nur die fünf sind noch da. Sie streifen seit Wochen von Ort zu Ort, auf der Suche nach Nahrung, nach Antworten, nach Sinn. FORM: Heinz Helle (*1978) fordert seinen Lesern stellenweise ganz schön was ab. Die Grundatmosphäre seines kurzen Romans ist eine ...

    Mehr
  • Ein komisches, aber sehr gutes Buch!

    Eigentlich müssten wir tanzen

    Daniel_Allertseder

    28. August 2017 um 10:40 Rezension zu "Eigentlich müssten wir tanzen" von Heinz Helle

    Meine Meinung   Selten habe ich ein so komisches und radikales Buch gelesen! »Eigentlich müssten wir tanzen« von Heinz Helle ist merkwürdig – auf eine positive Art; skurril und düster – eine matte Story über fünf Freunde, die nach einem Wochenende eine verlassene Welt vorfinden, und sich immer mehr entfremden. Heinz Helle hat mir gezeigt, dass es auch Bücher gibt, die eine ganz unbekannte Wirkung auf den Leser haben können.    Zuerst möchte ich den Schreibstil des Autors ansprechen: Kurz, knackig, schnell und diskret. Die Kapitel ...

    Mehr
  • Starker Tobak, der aufrüttelt

    Eigentlich müssten wir tanzen

    marcelloD

    09. February 2016 um 11:54 Rezension zu "Eigentlich müssten wir tanzen" von Heinz Helle

    "Eigentlich müssten wir tanzen" handelt von einer Gruppe von 5 Freunden, die sich auf einer Berghütte ein Männerwochenende genehmigt hat. Als sie wieder nach Hause zurückkehren wollen, sehen sie einer verwüsteten Welt entgegen. Das Dorf ist verbrannt und die Zahl der Überlebenden gering. Die 5 setzen sich in Bewegung, denn sie müssen überleben. Doch die aussichtlose Situation bringt die fünf Männer an den Rand ihrer Sozialität. "Eigentlich müssten wir tanzen" ist ein klassisches Beispiel für eine moderne Apokalypse. Nur arbeitet ...

    Mehr
  • kaltblütig und ohne Sinn

    Eigentlich müssten wir tanzen

    dominona

    21. December 2015 um 22:48 Rezension zu "Eigentlich müssten wir tanzen" von Heinz Helle

    Der Autor dachte sich wahrscheinlich: wir brauchen noch einen dystopischen Roman, aber die Neuheit: er ist männlich, durch und durch männlich. Nein ernsthaft, ich habe selten so etwas Unpersönliches gelesen. Bis zu einem gewissen Grad mag das bei dem Thema gewollt sein, aber mir hat es nicht gefallen. Zum Glück ist das Buch kurz.

  • Sehr eigen und diskussionswürdig

    Eigentlich müssten wir tanzen

    raven1711

    12. December 2015 um 14:29 Rezension zu "Eigentlich müssten wir tanzen" von Heinz Helle

    Inhalt aus dem Klappentext: Eine Gruppe junger Männer verbringt ein Wochenende auf einer Berghütte. Als sie ins Tal zurückkehren, sind die Ortschaften verwüstet. Die Menschen sind tot oder geflohen, die Häuser und Geschäfte geplündert, die Autos ausgebrannt. Zu Fuß versuchen sie, sich in ihre Heimatstadt durchzuschlagen. Sie funktionieren, so gut sie können. Tagsüber streifen sie durch das zerstörte Land, nachts durch ihre Erinnerung. Auf der Suche nach einem Grund, am Leben zu bleiben. Meinung: Dieses Buch stand auf der Longlist ...

    Mehr
  • Nichts für zarte Gemüter

    Eigentlich müssten wir tanzen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. November 2015 um 13:07 Rezension zu "Eigentlich müssten wir tanzen" von Heinz Helle

    Dunkel, kalt und grausam ist die Hölle, durch die Heinz Helle die fünf Männer seines postapokalyptischen Romans „Eigentlich müssten wir tanzen“ jagt. Doch er lässt nicht nur die Männer leiden, auch die Leser, die Seite für Seite die Grausamkeit eines hoffnungslosen Überlebenskampfes miterleben. Jeder Herzschlag ein Sieg Sie sind auf dem Rückweg von einem Ausflug, der eigentlich aus dem Alltag reißen und die unbeschwerte Zeit der Vergangenheit imitieren sollte. Doch nach ein paar mittelmäßigen Tagen auf einer abgelegenen Hütte in ...

    Mehr
  • Tanzen oder nicht tanzen

    Eigentlich müssten wir tanzen

    FranzHelle

    11. November 2015 um 17:38 Rezension zu "Eigentlich müssten wir tanzen" von Heinz Helle

    Ein hartes Buch, nichts für zartbesaitete, schon zu Beginn - auf den ersten Seiten - wird eine teilnahmslose Frau vergewaltigt. Fünf Männer irren durch eine untergegangene Welt. Sie sind Freunde und werden einander dennoch zur Gefahr. Apokalypse bedeutet auch Offenbarung. Uns offenbart sich der Zustand der Menschheit im Überlebenskampf dieser fünf gespiegelt wenn die Erzählstimme sagt: Alles in allem mögen wir diese Welt nicht mehr besonders. Trotzdem setzen wir weiter schön brav einen Fuß nach dem anderen in sie hinein. Sehr ...

    Mehr
  • "Wir sind nicht die Welt. Die Welt sind die Dinge da draußen."

    Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. December 2014 um 19:03 Rezension zu "Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin" von Heinz Helle

    Liebe, Leben, Glück und ganz viele Gedanken – darum geht es in Heinz Helles Roman „Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin“. Im September dieses Jahres wurde das Buch für den Schweizer Buchpreisnominiert, und auch wenn es nicht gewonnen hat, ist es lesens- und hörenswert. Selten habe ich ein Hörbuch gehört, bei dem der Erzählstil so passend zum Titel gewählt ist wie bei „Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin“. Gelesen wird das Buch von Franz Dinda, der nicht nur Schauspieler ist, sondern auch Musiker, Künstler ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.