Heinz Janisch , Søren Jessen Lilli lässt es schneien

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lilli lässt es schneien“ von Heinz Janisch

Lilli sitzt am Fenster. Und während die Welt draußen immer weißer wird, bekommt Lilli Besuch: Ein Pferd, ein Bär und ein Drache mit einem langen Schal kommen vorbei, ein Schneemädchen in einer Kutsche, ein Luftgeist und viele mehr.

Aus Lillis Schneefiguren werden Schneegeschichten – und schließlich entsteht, für Lilli wie für den Leser, eine ganze Welt aus Schnee. Heinz Janischs poetische Texte klingen lange nach, bevor man auf die nächste Seite umblättern möchte. Der kräftige Pinselstrich von Søren Jessen lädt ein, Lillis Spuren im Schnee zu folgen und ihre Geschichten selbst weiterzuspinnen. Ein wunderbares Bilderbuch für ruhige Stunden in der kalten Jahreszeit!

Über „Jumbojet“ (ausgezeichnet mit dem Österr. Kinderbuchpreis):
»Der Fantasie des Autors ist es zu verdanken, dass der Illustrator wunderschöne Bilder entwickeln kann.« Barbara Jakob, Buch & Maus

»Ein Plädoyer für die wunderbare Kraft der Fantasie. Besonders geeignet für Vorleser und Zuhörer, die nicht viel Text benötigen, um ein gutes Bilderbuch zu schätzen.« Kinderbuch-Couch.de

• Heinz Janisch macht Welten zugänglich und öffnet Kindern wie Erwachsenen den Blick für die Wunder des Alltags
• Mit ausdrucksstarken Illustrationen von Søren Jessen, die die Fantasie anregen

Stöbern in Kinderbücher

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Wunderschönes Wintermärchen voller Hoffnung, Mut und Wunder. Fantastische Illustrationen untermalen diese bezaubernde Geschichte!

Dornenstreich

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein sehr schönes kinderbuch

buecherGott

TodHunter Moon - SternenJäger

Mit weinendem Auge Abschied nehmen von Todi und Septimus

merle88

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

Polly Schlottermotz - Potzblitzverrückte Weihnachten!

Nicht so stark wie die großen Bücher aber nette und lustige Weihnachtsgeschichte für alle Pollyfans!

alice169

Besuch Aus Tralien

Tolle Illustrationen und originelle Umsetzung, allerdings nicht für die Altersklasse ab 6 Jahren geeignet 3,5 Sterne

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lilli lässt es schneien"

    Lilli lässt es schneien

    kathrineverdeen

    29. December 2016 um 11:15

    Als ein Bewohner Norddeutschlands habe ich mich an einige Wetterkapriolen gewöhnt. Doch was der Winter hier im Moment zu bieten hat, ist nicht mehr zu ertragen: es ist den ganzen Tag grau, es wird nicht hell und irgendwie hat man das Gefühl ständig in einer dicken nebeligen Suppe festzustehen. Dabei kann er so schön sein der Winter. Obwohl ich ein Sommerkind bin, liebe ich die sonnig eisigen Tage, an denen es überall vor Kälte glitzert und hin und wieder ein paar Schneeflocken vom Himmel rieseln. Genau diese Tage sehne ich herbei und dabei geht es mir nicht nur um die paar Sonnenstrahlen, die mein Gemüt besänftigen. Mein Sohn erlebt bewusst seinen ersten richtigen Winter. Und dann bekommt er so ein Wetter geboten. Da hilft nur eins: ein Buch, das ihm die eisig schönen Seiten des Winters präsentiert und dazu eine schöne Geschichte erzählt. Und genau so ein Buch habe ich mit „Lilli lässt es schneien“ von Heinz Janisch und Søren Jessen gefunden.In diesem wundervollen Kinderbuch lernt der Leser Lilli kennen. Diese sitzt an ihrem Fenster, während draußen die Welt mit dicken weißen Flocken verzaubert wird. Lilli versinkt in dieser weißen Pracht und bekommt Besuch von beeindruckenden Kreaturen. Kreaturen, die sie durch die Kraft ihrer Fantasie aus weißen Schneeflocken erschafft. Und jede von ihnen erzählt von seiner Schneewelt und einen Teil von Lillis Schneegeschichte.Schlägt man dieses zauberhafte Buch erst einmal auf, wird man sofort von Lilli in ihre Schneewelt entführt und kann sich ihr nicht mehr entziehen. Man lauscht den kurzen, poesievollen und feinen Dialogen, die Lilli unter anderem mit ihrem Bett führt und betrachtet die kunstvollen Illustrationen von Søren Jessen. Man staunt über Lillis Ideenreichtum und ihre blühende Fantasie, die so wunderbare Schneekreaturen erschaffen kann, und hält inne, um sich in den kleinen Kunstwerken zu verlieren."Lilli lässt es schneien" ist eine Geschichte für ruhige Stunden in der dunklen Jahreszeit, die die Fantasie ihrer Leser anregen und seinen Blick für ganz alltägliche Dinge schärfen, um ihre Schönheit und das Besondere zu erkennen und auszukosten. Beim gemeinsamen Lesen bemerkte ich, dass mein kleiner Sohn mit großer Begeisterung der Geschichte folgt und eine Frage kam dabei auf: Ist uns Erwachsenen der Blick für das Besondere abhandengekommen? Nehmen wir uns zu wenig Zeit, um mit unseren Kindern die schönen Momente, die das Leben zu bieten hat auszukosten?„Lilli lässt es schneien“ von Heinz Janisch und Søren Jessen ist ein äußerst empfehlenswertes Kinderbuch, dessen Illustrationen und Handlung viel Raum für eigene Gedanken lassen und den Leser auch nach dem Beenden der Geschichte durch die poetischen und nachklingenden Texte beschäftigen.www.kathrineverdeen.blogspot.de

    Mehr
  • Rezension zu "Lilli lässt es schneien" von Heinz Janisch

    Lilli lässt es schneien

    WinfriedStanzick

    17. December 2012 um 14:26

    Das neue Bilderbuch von Heinz Janisch, das Sören Jessen mit zauberhaften und fantasievollen Zeichnungen illustriert hat, ist ein Buch voller Poesie und Träume. Ein Buch, das einlädt zur Stille und Raum gibt für eigene Fantasien Ihrer Kinder. Es erzählt von Lilli, einem kleinen Mädchen, das am Fenster ihres Zimmers sitzt, und beobachtet, wie sie es in ihrer Vorstellung schneien lässt. Da schneit es ein weißes Pferd, dann einen Drachen mit einem langen Schal. Es tauchen auf ein Bär und ein Schneemädchen in einer Kutsche. Die Gebilde in Lillis Fantasie werden immer außergewöhnlicher. Einen Schneevogel zaubert sie herbei und einen weißen Schmetterling, einen Luftgeist und einen Ballonfahrer. Als schlussendlich ihr Vater nach Hause kommt, hat es tatsächlich angefangen zu schneien und sie begrüßen miteinander draußen den neuen Schnee. Ein schönes fantasievoll-poetisches Bilderbuch zum Träumen im Winter.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks