Heinz Kirchenmaier Alt-Eberstein

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alt-Eberstein“ von Heinz Kirchenmaier

Die Grafen von Eberstein sind längst schon ausgestorben. Geblieben sind uns viele Sagen über sie. Lange bevor sie nach Schloss Eberstein übersiedelten, beherrschten sie von der heutigen Burgruine (Alt-)Ebertsein aus eine recht ansehnliche Grafschaft. Der Sage nach erregten sie damals des Kaisers Zorn, weil sie es mit seinen Feinden hielten. Mit übler Kriegslist wollte man die Burg bezwingen. Des Kaisers Töchterlein, in heißer Minne zum Jüngsten der Grafenbrüder entbrannt, verriet jedoch den bösen Plan. Der Baden-Badener Autor Heinz Kirchenmaier ist in die Person des Knappen des Grafen geschlüpft und schildert mit beredten Worten, wie es damals wohl zugegangen sein mag. Den Gebrüdern Grimm hat übrigens die Sage so gut gefallen, dass sie diese in ihre Sagensammlung aufgenommen haben. Und im Wandelgang der Trinkhalle zu Baden-Baden hat der Maler Götzenberger die Sage in einem Fresko verewigt.

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Spannende Geschichte vor dem Hintergrund von Flucht und Vertreibung

Smberge

Fortunas Rache

Ein sehr guter und spannender historischer Roman, der neugierig auf Band 2 macht.

Corpus

Das Haus in der Nebelgasse

Spannend geschrieben mit sympathischen ( und auch weniger sympathischen) Charakteren - hat mich gefesselt!!

Readrat

Die Stunde unserer Mütter

Ein durchaus bewegender und interessanter Roman über zwei Frauen zur Zeit des zweiten Weltkriegs.

Buecherseele79

Die schöne Insel

Sehr schöne ,abenteuerliches und historische Buch

Schrumpfi

Krone und Feuer

Linnea Hartsuyker erschuf wunderbar schillernde Charaktere und Sittuationen, die mich fesselten und begeisterten.

quatspreche

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen