Heinz Krimmer

 4,5 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor*in von Aliens der Ozeane, Die Wildnis der Zukunft und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Heinz Krimmer

Cover des Buches Aliens der Ozeane (ISBN: 9783440166642)

Aliens der Ozeane

 (4)
Erschienen am 15.10.2019
Cover des Buches Die Wildnis der Zukunft (ISBN: 9783440174623)

Die Wildnis der Zukunft

 (1)
Erschienen am 18.10.2023
Cover des Buches Netzwerk Korallenriff (ISBN: 9783440154472)

Netzwerk Korallenriff

 (1)
Erschienen am 08.06.2017

Neue Rezensionen zu Heinz Krimmer

Cover des Buches Die Wildnis der Zukunft (ISBN: 9783440174623)
Kristall86s avatar

Rezension zu "Die Wildnis der Zukunft" von Heinz Krimmer

Lesenswert!
Kristall86vor 3 Monaten

Klappentext:

„Das Zeitalter der Menschen – das Anthropozän – ist in aller Munde. Grund dafür sind die immer deutlicher werdenden Eingriffe des Menschen in die Natur. Doch wie genau beeinflusst die Menschheit den Planeten? Welche Auswirkungen auf die Ökosysteme, Biodiversität und letztlich das Leben der Menschen sind zu erwarten? Dieser hochaktuelle Band gibt nicht nur eine leicht verständliche Einführung in das Thema, sondern beeindruckt gleichermaßen durch seine Gestaltung und ist ein Muss für alle Klima- und Natur-Interessierten.“

 

Autor Heinz Krimmer beleuchtet hier die aktuelle Zeit unserer Natur und von uns Menschen, blickt aber auch ein wenig in die Zukunft. Zu Beginn geht er recht tief in die Evolutionsgeschichte ein und zeigt Veränderungen auf, die es auch damals bereits gab. Es gab Jäger und Gejagte, es gab Wetterwechsel und ganze Klimaumbrüche. Immer wieder hat sich die Natur mit ihrer Flora aber auch der Mensch versucht anzupassen. Aber wie geht es in unserer Zeit weiter? Genau das werden wir hier erlesen können. Die hier niedergeschriebenen Fakten und Informationen sind alle recht kurzweilig und sehr interessant. Krimmer ist eher ein Denker in die positive Richtung und das gibt dem gesamten Buch eine erfrischende Note der man gerne folgt. 

Die Texte sind mit Bildern und Fotos untermalt, die Zusammensetzung ist harmonisch. 

Fazit: Es ist einfach der Punkt wie man die Dinge sieht und was man mit dem bereits vorhandenen Wissen alles anstellen kann. Krimmer hat dies hier wirklich sehr gut berichtet! 4 Sterne hierfür mit Leseempfehlung!

Cover des Buches Aliens der Ozeane (ISBN: 9783440166642)
Normal-ist-langweiligs avatar

Rezension zu "Aliens der Ozeane" von Heinz Krimmer

absolut faszinierend…
Normal-ist-langweiligvor 4 Jahren

Meine Meinung:

Wieder ein Tiersachbuch? Ja, aber dieses Mal handelt es sich um ein Sachbuch für Erwachsene oder für wirklich interessierte Kinder/Jugendliche. Thema des Buches sind die genialen Tintenfische, die leider eher selten im Freundebuch unter der Rubrik: Lieblingstier zu finden sind. Dabei hätten sie es aufgrund ihrer Fähigkeiten und ihres Aussehens sicherlich genauso verdient wie Delfine oder andere beliebte Tiere. 

Natürlich hat das Buch einen hohen Textanteil und ist deshalb vorwiegend auch für interessierte Erwachsene geeignete. Aufgrund der genialen 80 Farbfotos ist das Buch aber auf jeden Fall auch für Kinder und Jugendliche interessant. Man kann sich die Bilder und die Unterschriften bzw. die Beschriftungen anschauen, dafür muss man gar keine  längeren Texte lesen. Die Fotos sind einfach grandios und zeigen, wie vielfältig und auch  fantastisch Tintenfische sind.

Ihr findet auf der Verlagsseite auch eine Leseprobe mit Bildern. Schaut doch mal rein und überzeugt euch selbst von Großartigkeit der Bilder. 

Inhaltlich ist das Buch sehr breit aufgestellt:
-Echt strange
-Fressen und gefressen werden
-Tod durch Sex – Live fast, die young
-Dunkle Welten
-Mythos und Wahrheit
-K wie Kambrium und Klimawandel

Bei solchen Sachbüchern kann man ja aber auch immer selbst entscheiden, wie viel eines Kapitels man liest, ob man alles liest, ob man das Buch von vorne nach hinten durchliest oder tatsächlich nur die Kapitel, die einem zusagen bzw. interessieren.

************************

Fazit:

Ich empfinde das Buch als sehr interessant und als sehr gut lesbar. Gut und verständlich geschrieben (mit Fachbegriffen, aber nicht überfrachtet). Es lohnt sich alleine schon für die grandiosen Bilder das Buch aufzuschlagen und sich auf die Thematik einzulassen. Tintenfische sind wahre Schönheiten, was dieses Buch absolut perfekt darstellt. 

Ein Buch, das man immer wieder in die Hand nimmt, um was nachzulesen oder um anderen Menschen einfach nur die Bilder zu zeigen.

Anmerkung: In manch einer Rezension wird bemängelt, dass das Buch viele Rechtschreibfehler enthält. Mir persönlich sind nicht so viele aufgefallen, dass es mein Lesevergnügen beeinträchtigt hätte, ich habe das Buch aber auch noch nicht komplett gelesen, sondern nur die Kapitel, die mir als erstes interessiert haben. 

Cover des Buches Aliens der Ozeane (ISBN: 9783440166642)
sabatayn76s avatar

Rezension zu "Aliens der Ozeane" von Heinz Krimmer

'Tintenfische passen einfach in keine Schublade.‘
sabatayn76vor 4 Jahren

'Tintenfische passen einfach in keine Schublade.‘ (Seite 17)

Nach Rabenvögeln sind Tintenfische meine Lieblingstiere, weshalb ich schon einige Bücher über diese klugen und faszinierenden Tiere gelesen habe, und auch ‚Aliens der Ozeane‘ ist ein wunderbares Buch über Tintenfische.

Das Buch vermittelt viel Wissen über Tintenfische, z.B. über ihre Anatomie und ihre Physiologie, ihr Ess- und Jagdverhalten, ihr Tarnmöglichkeiten und ihre Wahrnehmung, ihre Fortpflanzung und ihren Tod.

Die Texte beschreiben auf sehr detaillierte Weise die Lebenswelt der Tintenfische und bieten so tiefe Einblicke in die Besonderheiten der Tiere. Die Fotografien zeigen ihre grazile Schönheit und was sie so faszinierend macht.

‚Aliens der Ozeane‘ vereinigt veranschaulichende Grafiken, überwältigende Fotografien und ebenso fesselnd geschriebene wie lehrreiche Texte und eignet sich so für alle, die fasziniert sind von Tintenfischen, die sich von der Begeisterung des Autors anstecken lassen wollen und/oder die wunderbare Tierfotografien schätzen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

Worüber schreibt Heinz Krimmer?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks