Thomas Mann

Cover des Buches Thomas Mann (ISBN:9783883771243)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Thomas Mann"

- Martin Walser: Ironie als höchstes Lebensmittel oder: Lebensmittel der Höchsten - Hanjo Kesting: Krankheit zum Tode. Musik und Ideologie - Walter Boehlich: Zu spät und zu wenig. Thomas Mann und die Politik - Martina Rinner / Kai Schlüter: Alles ist so seltsam... Thomas Mann über "Deutschland und die Deutschen" - Jochen Vogt: Einiges über "Haus" und "Familie" in den "Buddenbrooks" - Yaak Karsunke: "... von der albernen Sucht, besonders zu sein". Thomas Mann "Der Tod in Venedig" – wiedergelesen - Klaus Schröter: Vom Roman der Seele zum Staatsroman. Zu Thomas Manns "Joseph"-Tetralogie - Volker Hage: Vom Einsatz und Rückzug des fiktiven Ich-Erzählers. "Doktor Faustus" - ein moderner Roman? - Reinhard Baumgart: Betrogene Betrüger. Zu Thomas Manns letzter Erzählung und ihrer Vorgeschichte - Hinrich Siefken: Der Essayist Thomas Mann - Ronald Speirs: Aus dem Leben eines Taugenichts. Zu den Tagebüchern Thomas Manns - Hans Bender: Der Herausgeber und sein Redactor. Ein Nebenkapitel der Thomas-Mann-Biographie - Peter Pütz: Thomas Manns Wirkung auf die deutsche Literatur der Gegenwart - Manfred Jäger: Thomas Manns Werk in der DDR - Deutsche Schriftsteller über Thomas Mann - Hermann Kurze: Auswahlbibliographie zu Thomas Mann - Notizen

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783883771243
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:265 Seiten
Verlag:edition text + kritik

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks