Heinz L. Arnold Reinhard Jirgl

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reinhard Jirgl“ von Heinz L. Arnold

Der Büchner-Preisträger des Jahres 2010 Reinhard Jirgl, geboren 1953 in Ostberlin, gilt als ein wichtiger ästhetischer Grenzgänger der deutschen Gegenwartsliteratur. In seinem umfangreichen Romanwerk spielt die stoische Gedankenübung der »praemeditatio malorum« eine wichtige Rolle. Jedoch ist das Ausmalen der Zukunft in den finstersten Farben nicht Ausdruck einer pessimistischen Weltsicht – vielmehr soll sich der Leser die schlimmstmöglichen Übel zur »Neutralisierung des Schreckens« vor Augen halten: »Daher suche ich mit meiner Sprache und meiner Text-Machart in der heutigen Zeit nach einer Entsprechung für diese stoische Übung, mithin nach einer Ausdrucksmöglichkeit, das in den sozialen und mentalen Wirklichkeiten bestehende Unrecht zu benennen, zuzuspitzen, um es zu verneinen!« In den Beiträgen des Heftes werden zentrale Kategorien der literarischen Arbeitsweise Jirgls untersucht. In Einzelanalysen geht es unter anderem um die Romane »Die atlantische Mauer« und »Die Stille«, um das Verhältnis zwischen Lektor und Schriftsteller sowie um die essayistischen Arbeiten Jirgls. Mitarbeiter sind Helmut Böttiger, Thomas Combrink, Karin Dannemann, Wolfgang Matz, Stephan Pabst, Dieter Stolz und Arne De Winde. Das Heft enthält unveröffentlichte Texte Reinhard Jirgls sowie eine Auswahlbibliografie.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen