Heinz Ludwig Arnold Meine Gespräche mit Schriftstllern 1974 - 1977

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine Gespräche mit Schriftstllern 1974 - 1977“ von Heinz Ludwig Arnold

Heinz Ludwig Arnold, geboren 1940 in Essen, ist freiberuflicher Publizist und Honorarprofessor der Universität Göttingen. Er ist Herausgeber der Zeitschrift TEXT+KRITIK sowie des Kritischen Lexikons zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. 2009 erschien das von ihm neu bearbeitete Kindler Literatur Lexikon. Arnold hat es wie kein anderer verstanden, Literaturkritik und Wissenschaft miteinander zu verbinden. Seit den sechziger Jahren begleitet er den Literaturbetrieb mit Kritiken, Essays, Porträts und vor allem Interviews. Ein inquisitorischer Duktus ist ihm fremd, die vom ihm befragten Autoren empfanden ihn als Freund und Partner. Die vorliegende Edition präsentiert alle Gespräche auf drei MP3-CDs.Das gesamte Konvolut umfasst ca. 64 Stunden! Die Gespräche werden unbearbeitet publiziert, man hört Türen gehen, Wein wird entkorkt, Pfeifen entzündet, man erlebt Versprecher und überraschende Unterbrechungen. Das Atmosphärische ist mehr als ein Hintergrundgeräusch: Die Gesprächssituation wird plastisch und der jeweilige Autor in ihr authentisch.

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Ein sehr mitreißender Roman abends mit Tee und Kerzen

Anja_Si

Der Junge auf dem Berg

Eine Geschichte, die wach rüttelt und wieder und wieder an das appelliert, was wichtig ist. Wer bestimmt deine Gedanken?

Maren_Zurek

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bedeutende Schriftsteller trinken Wein, rauchen und erzählen

    Meine Gespräche mit Schriftstllern 1974 - 1977
    Liebes_Buch

    Liebes_Buch

    10. December 2013 um 12:58

    Also, hier kommt das Schmankerl für Hard Core-Fans! Wer sich für Literatur interessiert, der kann sich auf dieser MP3 CD 11 Gespräche mit namhaften Schriftstellern anhören. Heinz Ludwig Arnold, der die Literaturzeitschrift "Text + Kritik" gemacht hat, hat sie alle getroffen! (Es gibt zwei weitere CDs in dieser Reihe.) Die Interviews gehen von 1-3 1/2 Stunden und Arnold lässt die Schriftsteller über ihren Werdegang erzählen, über ihre Motive und Arbeitsweise nachdenken und philosophiert über die Literatur, die Gesellschaft und die Politik. Der Zuhörer erlebt die Autoren in ihrer Persönlichkeit und erfährt auch Hintergründe des Literaturbetriebs und der Verlagswelt. Es war mir ein grosser Spass, die Autoren in ihrer Zeit zu erleben- also in den 70er Jahren- wo, wie Arnold im Rückblick resümiert, Schriftsteller eine ganz andere Stellung in der Gesellschaft hatten. Wo sie sich noch als Einfluss auf die Politik verstanden und Politiker noch erschrecken konnten :) Ich glaube,diese CDs sind nicht nur etwas für Fans der Literatur, sondern auch für Leute, die selber schreiben oder schreiben wollen, weil die Gespräche so hochgradig inspirierend sind. Leider gibt es keine Unterteilungen innerhalb der Beiträge. Und: Diese CD enthält nur eine einzige weibliche Autorin! Die Original-Tonbandaufnahmen werden ergänzt um einen Rückblick, den Arnold 2011 auf seine Arbeit macht. Es war mir eine Freude, diesen Menschen zu lauschen!!!

    Mehr