Heinz Ohff Gebrauchsanweisung für England

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 4 Rezensionen
(10)
(9)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gebrauchsanweisung für England“ von Heinz Ohff

England ist anders. Schon immer gewesen. Man fährt notorisch links, trägt in Gerichtssälen immer noch Perücken und verehrt zu Beginn des 21. Jahrhunderts wie in alten Tagen eine Königin. Von jeher messen, wiegen und berechnen die Briten anders als andere Europäer. Mit britisch trockenem Humor führt Heinz Ohff in alle Absonderlichkeiten des Königreichs ein.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gebrauchsanweisung für England" von Heinz Ohff

    Gebrauchsanweisung für England
    Neala

    Neala

    13. July 2011 um 10:53

    Mein erstes Heinz Ohff Buch war die "Gebrauchsanweisung für Schottland" und dieses fand ich schon sehr informativ, amüsant geschrieben und einfach lesenswert, doch dieses Buch ist genial! Humorvoll geschrieben, mit allen Eigenheiten und Absonderlichkeiten Englands gespckt, wunderbare Anekdoten über das Land und seine Leute......einfach genial! Dieses Buch kann ich nur jedem empfehlen, der auf humorvolle Art und Weise etwas über England und seine manchmal schrulligen Bewohner erfahren möchte!!

    Mehr
  • Rezension zu "Gebrauchsanweisung für England" von Heinz Ohff

    Gebrauchsanweisung für England
    The iron butterfly

    The iron butterfly

    08. January 2011 um 19:50

    Heinz Ohffs "Gebrauchsanweisung für England" ist extrem symphatisch und liebenswürdig verfasst. Ohffs lebte mit seiner Frau selbst zeitweise in Cornwall und fasste seine Insiderkenntnisse für den Reisenden auf wundervoll humorvolle Weise, aber mit allen nötigen Fakten und fundierten Hinweisen zusammen. Da er viele private Erlebnisse integriert erfährt der Leser ganz eigentümliche Begebenheiten, wie z.B. die Geschichte von B&B (Bed und Breakfast). Ich habe viel gelacht, oft zustimmend genickt sowie viel Neues und Interessantes erfahren. England ist anders und Herr Ohffs verstand es den Charakter in den Vordergrund zu stellen ohne die Eigenheiten zu vernachlässigen.

    Mehr
  • Rezension zu "Gebrauchsanweisung für England" von Heinz Ohff

    Gebrauchsanweisung für England
    annikki

    annikki

    01. January 2010 um 11:50

    England ist anders. Schon immer gewesen. Man fährt notorisch links, trägt in Gerichtssälen immer noch Perücken und verehrt zu Beginn des 21. Jahrhunderts wie in alten Tagen eine Königin. Von jeher messen, wiegen und berechnen die Briten anders als andere Europäer. Mit britisch trockenem Humor führt Heinz Ohff in alle Absonderlichkeiten des Königreichs ein. So steht es auf dem Buchrücken und so ist es auch. Hier taucht man einfach viel tiefer in das Land ein als sonst ein Reiseführer es könnte. Denn der Autor erzählt einfach von dem Leben auf der Insel und nicht den ganzen Sehenswürdigkeiten.

    Mehr
  • Rezension zu "Gebrauchsanweisung für England" von Heinz Ohff

    Gebrauchsanweisung für England
    Leseratte1248

    Leseratte1248

    15. March 2009 um 15:06

    Wer einen Reiseführer mit Sehenswürdigkeiten sucht, hat sich mit diesem Buch das fassgesucht. Heinz Ohff erklärt vielmehr, wie der Engländer tickt, gibt Tipps und Tricks, auf was sich England-Reisende einstellen müssen und wie sie am besten mit den Einheimischen klarkommen können. Das Buch ist anregend geschrieben und gibt eine Menge Tipps abseits der üblichen Reiseführer. Es ersetzt sicher keinen Maro Polo, ist aber eine hervorragende Ergänzung und auch für Nicht- Reisende lesenswert.

    Mehr