Heinz Oswald Reflexionen in der Zeit ...

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reflexionen in der Zeit ...“ von Heinz Oswald

Hat jemand die Frage: was zuerst gewesen? Ob Huhn oder Ei, und zu welchen Spesen? Dann möge man kurz das Hirn einschalten und die Intelligenz befragen, wie sie würde walten? Vermutlich würde sie einem dann befehlen, sich ja nicht etwa mit Ausbrüten zu quälen, sondern fröhlich ein Huhn und einen Gockel zu schaffen, um hernach in Muße - ein Ei zu begaffen. Heinz Oswalds Gedichte sind Ausgeburten seiner Seele, aus bestimmten Lebensumständen und Situationen resultierend. So sind manche von ernster Natur und regen zum Nachdenken an, auch über die Frage nach unserem Woher und Wohin. Einige Gedichte mögen seelische Resonanz erzeugen, hin zu Fröhlich- und Erbaulichkeit, und nicht zuletzt hat auch die Liebe ihren Anteil darin.

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen