… vom öffentlichen Gebrauch der Vernunft!

… vom öffentlichen Gebrauch der Vernunft!
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "… vom öffentlichen Gebrauch der Vernunft!"

Björn Engholm im Gespräch mit Peter Kaiser

"Wir sind heute in der Lage, über das Verstandesthema hinaus – Verstand ist ja Ratio, etwas Instrumentelles – etwas zu analysieren, das kleine Einmaleins der Analyse zu beherrschen. Vernunft ist ja einen Schritt darüber hinausgehend. Vernunft beinhaltet, Entscheidungen zu treffen, nicht nur aufgrund der Analyse, die man vorgenommen hat, sondern auch verbunden mit einer Wertvorstellung. Das heißt, wenn ich eine Entscheidung treffe, nicht nur durch den Verstand, dann muss diese auch wertebehaftet sein, sie muss auch tragbar sein im Denken der Bürger, sie muss vertretbar sein und sie muss langfristig verantwortbar sein. Von daher: Wir könnten heute mit Vernunft, dieses Transfersäulenprinzip oberhalb des Verstandes, oberhalb der Ratio miteinander verbinden." - Björn Engholm

"Ich glaube, es ist vielleicht manches verschüttet und wird täglich verschüttet. Aber: Den Optimismus würde ich mir nicht nehmen lassen, weil ich noch immer so im Sinne von Jean-Jaques Rousseau glaube, es gibt so etwas wie eine menschliche Ratio, die dann, wenn es ganz besonders eng wird, doch letztendlich obsiegt und Wege findet, die jetzt – gemessen im Globalen – einen Fortbestand der Menschheit und ihrer weiteren Entwicklung sichert." - Peter Kaiser

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783990292198
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Wieser Verlag
Erscheinungsdatum:01.12.2016

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks