Heinz Prange

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 10 Rezensionen
(3)
(3)
(5)
(3)
(0)

Lebenslauf von Heinz Prange

Schule, Oberschule, Ingenieurstudium Fachrichtung Hochfrequenz+Nachrichtentechnik, Autor von Fernlehrgängen, fast 20 Jahre Mitglied im Redaktionsbeirat des Magazins "technik heute", danach Ingenieurbüro, selbständiger Ausbilder an beruflichen Ausbildungsstätten (Fachbereiche Elektronik, PC-Anwendunge). Einige Jahre monatlich einen Beitrag für Einsteiger in die Elektronik in einem Fachmagazin geschrieben. Bis 2008 Chefredakteur der AFM-Nachrichten und regelmäßig Buchbesprechungen darin. Schreibt in vier Blogs. Seit 2004 Inhaber des Debras Verlags in Konstanz.

Bekannteste Bücher

Projekte der Wikimedia Foundation

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Heinz Prange
  • Wikipedia kurz erklärt

    Projekte der Wikimedia Foundation
    Mattder

    Mattder

    28. May 2017 um 14:16 Rezension zu "Projekte der Wikimedia Foundation" von Heinz Prange

    Habe das Buch hier gewonnen danke, dafür.   In diese Buch geht hauptsächlich um die Projekte der Wikipedia Fundation wie sie Sprachen erklären und ihre Bedeutung aber Bilder und ihre Herkunft. Wer mag kann sich hier gut informieren, alle andern lassen die Finger davon. 

  • Informativ aber kein Sachbuch

    Projekte der Wikimedia Foundation
    abetterway

    abetterway

    24. May 2017 um 13:27 Rezension zu "Projekte der Wikimedia Foundation" von Heinz Prange

    Das Buch ist zwar informativ und die Idee dahinter ist gut. Eine Hilfestellung für Menschen die sich nicht so gut mit der Welt des www auskennen. Allerdings hat es für mich nicht viel mit einem Sachbuch zu tun, da viele Rechschreibfehler, Grammatikfehler und Wiederholdungen enthalten sind, dies darf bei einem solchen Buch nicht passieren. Deswegen leider nur 3 Sterne - vielleicht kann das Buch in der nächsten auflage etwas professioneller aufbereitet werden.

  • Informativ

    Projekte der Wikimedia Foundation
    Xynovia

    Xynovia

    22. May 2017 um 06:13 Rezension zu "Projekte der Wikimedia Foundation" von Heinz Prange

    Das Sachbuch von Heinz Prange „ Projekte der Wikimedia Foundation“ hat 96 Seiten und kommt aus dem Debras Verlag. Inhalt: Das Buch enthält eine Zusammenfassung mehrerer Beiträge aus dem Blog vom Debras Verlag. Die zweite Auflage wurde ganz neu gestaltet. Auf die – in der ersten Auflage noch einzeln gezeigten Logos – verzichtet das neue Buch. Es wurde stark erweitert und ergänzt. Ein einzelnes Bild bringt die Übersicht der Logos von 15 Projekten und legt fest, in welcher Reihenfolge diese Projekte der Wikimedia Foundation ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Projekte der Wikimedia Foundation" von Heinz Prange

    Projekte der Wikimedia Foundation
    Debras_Verlag

    Debras_Verlag

    zu Buchtitel "Projekte der Wikimedia Foundation" von Heinz Prange

      Das Buch enthält eine Zusammenfassung mehrerer Beiträge aus dem Blog vom Debras Verlag und zwar aktualisiert und ergänzt. Die Beiträge beschreiben eine Auswahl von Projekten der Wikimedia Foundation (kurz: WMF). Die Wikimedia Foudation ist eine Non-Profit-Organsation für freies Wissen.      Die Auflistung der Quellen bieten dem Leser Hinweise zu aktuelleren Informationen aus dem Internet. Das Buch gibt einen Überblick und möchte den Leser ermuntern, das was die Wikimedia Foundation bietet, intensiv und häufiger zu nutzen.

    • 15
    Kingoftheapplerings

    Kingoftheapplerings

    15. May 2017 um 23:16
  • Leserunde zu "Projekte der Wikimedia Foundation" von Heinz Prange

    Projekte der Wikimedia Foundation
    Debras_Verlag

    Debras_Verlag

    zu Buchtitel "Projekte der Wikimedia Foundation" von Heinz Prange

    ISBN: 978-3-937150-16-1 Projekte der Wikimedia Foundation Beiträge aus dem Blog vom Debras Verlag zweite Auflage, stark erweitert und aktualisiert 100 Seiten, Buchformat 17 cm x 22 cm, Paperback (Klebebindung) Wer sich für diese Leserunde anmeldet, nimmt an der Verlosung von 30 Ausgaben des Buches teil. Wer nicht gewinnt, hat die Möglichkeit mein Buch direkt beim Verlag zu bestellen. Sobald der Verlag alle Adressen der Gewinner hat, werden die Bücher als Buchsendung mit einem Lieferschein des Verlags an die Gewinner verschickt. ...

    Mehr
    • 26
  • Projekte der Wikimedia Foundation

    Projekte der Wikimedia Foundation
    Solengelen

    Solengelen

    29. October 2015 um 11:25 Rezension zu "Projekte der Wikimedia Foundation" von Heinz Prange

    Kurzinformation Das Buch enthält eine Zusammenfassung mehrerer Beiträge aus dem Blog vom Debras Verlag und zwar aktualisiert und ergänzt. Die Beiträge beschreiben eine Auswahl von Projekten der Wikimedia Foundation (kurz: WMF). Die Auflistung der Quellen bieten dem Leser Hinweise zu aktuelleren Informationen aus dem Internet. Das Buch gibt einen Überblick und möchte den Leser ermuntern, das was die Wikimedia Foundation bietet, intensiv und häufiger zu nutzen. Zitat aus Wikipedia/de: „Die Wikimedia Foundation, Inc. ...

    Mehr
  • Projekte der Wikimedia Foundation

    Projekte der Wikimedia Foundation
    Steph86

    Steph86

    08. October 2015 um 19:55 Rezension zu "Projekte der Wikimedia Foundation" von Heinz Prange

    Buchinhalt Das Buch enthält eine Zusammenfassung mehrerer Beiträge aus dem Blog vom Debras Verlag. Die zweite Auflage wurde ganz neu gestaltet. Auf die – in der ersten Auflage noch einzeln gezeigten Logos – verzichtet das neue Buch. Es wurde stark erweitert und ergänzt. Ein einzelnes Bild bringt die Übersicht der Logos von 15 Projekten und legt fest, in welcher Reihenfolge diese Projekte der Wikimedia Foundation (kurz: WMF) vorgestellt und beschrieben werden. Die Auflistung der Quellen bieten dem Leser Hinweise zu aktuelleren ...

    Mehr
  • Rezension zu "Projekte der Wikimedia Foundation

    Projekte der Wikimedia Foundation
    Zsadista

    Zsadista

    06. October 2015 um 16:19 Rezension zu "Projekte der Wikimedia Foundation" von Heinz Prange

    Die Rezension für „Projekte der Wikimedia Foundation“ ist eine, für mich, außergewöhnliche Rezension. Zu Beginn möchte ich darauf hinweisen, dass ich das „Buch“ in meiner Rezension als Broschüre behandeln werde. Das Buch hat ein geheftetes Format und beinhaltet 96 Seiten. Daher wird meine Meinung sich auf eine Broschüre beziehen und somit anders ausfallen, als wenn ich es als ein Buch bewerten würde. Der Inhalt führt an die weitläufigen Plattformen der Wikimedia Foundation heran. Weit bekannt ist hier die Plattform Wikipedia. ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Projekte der Wikimedia Foundation" von Heinz Prange

    Projekte der Wikimedia Foundation
    dk8gh

    dk8gh

    zu Buchtitel "Projekte der Wikimedia Foundation" von Heinz Prange

    Neue Leserunde zum Thema Wikis  Ich möchte zu einer Leserunde zu meinem Sachbuch „Projekte der Wikimedia Foundation“ einladen. Wer sich bis zum 01. August für diese Leserunde anmeldet, nimmt an der Verlosung von 10 signierten Printausgaben des Buches teil. Die 10 Freiexemplare sind bereits verlost und die Gewinner(innen) bekanntgegeben. Wer nicht gewinnt, hat die Möglichkeit mein Buch direkt beim Verlag zu bestellen. Sobald ich die Adressen der Gewinner habe, werden die 10 Bücher als Buchsendung mit einem Lieferschein des Verlags ...

    Mehr
    • 35
  • Projekte der Wikimedia Foundation

    Projekte der Wikimedia Foundation
    Blaustern

    Blaustern

    09. December 2014 um 12:20 Rezension zu "Projekte der Wikimedia Foundation" von Heinz Prange

    In „Projekte der Wikimedia Foundation“ werden die gesammelten Blogbeiträge des Debras Verlags zu unterschiedlichen Projekten der Wikimedia Foundation vorgestellt und näher erläutert. 41 Kapitel enthält das Büchlein, in denen uns alles, was zu Wikimedia gehört, überblickend und ausreichend erklärt wird, wie Wikinews, Wikipedia, Wikibooks usw. Wir werden so darauf hingewiesen, wie wir vermehrt all die Informationen, welche uns diese Internetseiten bieten, gut für uns nutzen können. Eine wunderbare Idee an sich, informativ und ...

    Mehr
  • weitere