Heinz R. Unger

 5 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Heinz R. Unger

Sortieren:
Buchformat:
Löwenslauf

Löwenslauf

 (1)
Erschienen am 01.09.2004
Zwölfeläuten

Zwölfeläuten

 (1)
Erschienen am 01.01.2001
Karneval der Götter

Karneval der Götter

 (1)
Erschienen am 01.07.1999
Proletenpassion ff.

Proletenpassion ff.

 (0)
Erschienen am 15.01.2015
Das Lied Des Skorpions: [lyrikzyklus]

Das Lied Des Skorpions: [lyrikzyklus]

 (0)
Erschienen am 01.01.1979
Odysseus an den Mast geschnürt

Odysseus an den Mast geschnürt

 (0)
Erschienen am 01.01.1992
Die Proletenpassion

Die Proletenpassion

 (0)
Erschienen am 01.01.1989

Neue Rezensionen zu Heinz R. Unger

Neu
Wolfgang237s avatar

Rezension zu "Zwölfeläuten" von Heinz R. Unger

Rezension zu "Zwölfeläuten" von Heinz R. Unger
Wolfgang237vor 8 Jahren

Zwölfeläuten ist als Theaterstück bereits 1985 geschrieben worden. Pünktlich zur Verfilmung des Dramas 2001 hat Heinz R. Unger die vorliegende Fassung als Erzählung veröffentlicht. Die Erzählung ist trotz des gleichen Inhalts, dem Film viel ähnlicher als dem Theaterstück. Ist ja auch logisch, ein häufiger Szenenwechsel ist in einer Erzählung und einem Film einfacher als auf einer Bühne zu bewerkstelligen.
Die Erzählung fällt durch die gleiche knappe und prägnante Sprache wie das Theaterstück auf, und wie auf der Bühne lebt die Handlung von Dialogen. Gut gefallen hat mir, dass die Charaktere der handelnden Personen, egal ob Nazis, Mitläufer oder Widerstandskämpfer genauer beschrieben sind. Wie in der Bühnenfassung ist meine Lieblingsfigur der Dorftrottel Jogl. In seiner einfachen Art kommt einfach so viel Kluges von ihm, dass man ihn dafür lieben muss.
Ein rundum empfehlenswertes Buch – nicht nur für diejenigen denen das Theaterstück oder der Film gefallen hat.

Kommentieren0
10
Teilen
Wolfgang237s avatar

Rezension zu "Karneval der Götter" von Heinz R. Unger

Rezension zu "Karneval der Götter" von Heinz R. Unger
Wolfgang237vor 9 Jahren

Das Reisemagazin hat über dieses Buch geschrieben: "Wenn Sie es im Hotelzimmer zu lesen beginnen, vergessen Sie zum Strand zu gehen."

Macht nichts ... dieses Buch ist sowieso nur denjenigen zu empfehlen die beim Theama "Griechenland" für mehr als "Badeurlaube" interessieren. Die Leser finden in diesem äußerst kurzweilig geschriebenen Roman jede Menge über die Einwohner des Landes und ihre Lebensweise.

Kommentieren0
19
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Heinz R. Unger wurde am 07. August 1938 in Wien (Österreich) geboren.

Heinz R. Unger im Netz:

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Heinz R. Unger?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks