Apokalyptische Lieder

von Heinz Ratz und Chili Seitz
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Apokalyptische Lieder
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Apokalyptische Lieder"

Der Absturz

Wir dunklen Dichter, wir sind Ikarusse,
wir stürzen nicht,
weil wir der Sonne nahe kamen,
wir stürzen,
Rauch und Feuer in den Bahnen,
weil unsre Flügel Wachs sind.
Steil im Schusse

abwärts, Kopf voran, die Heiligtume
der Höhe unberührt. Wir brennen,
weil wir den Himmel
nicht mehr Himmel nennen,
die Götter Götter nicht mehr,
uns zum Ruhme.

Wir wollen: den Himmel selbst
in Stücke brechen.
Und brechen letztlich uns entzwei.
Wir schleifen Worte zu Geschrei,
das soll, ein Messer,
durch die Wolken stechen.

Wir Ikarusse pfeifen ums Verrecken
auf Licht und Glanz – was kümmerts uns?
Die Reste unsres Vogelmunds
werden die Splitter sein,
die euch im Auge stecken!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783936049220
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:113 Seiten
Verlag:Verlag Edition AV
Erscheinungsdatum:31.01.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Schwabes avatar
    Schwabe

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks