Heinz Sander Eine kribbelnde Reise in sich selbst

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine kribbelnde Reise in sich selbst“ von Heinz Sander

Die Wissenschaft behauptet, dass wir Menschen an einen Tag 50.000 Gedanken haben. Sie bestimmen unser Verhalten, unser Schicksal. Diese Gedanken sind immer in Bewegung und können sowohl Gutes als auch Schlechtes bewirken. Somit ist man automatisch gezwungen, eine Auslese zu treffen. Da aber jeder eine andere Wirklichkeit hat, sehen die richtigen Gedankenenergien für jeden anders aus. Jeder kann nur aus seiner Erfahrung, aus seinem Wissen, aus seinen Erkenntnissen die richtigen Gedanken selbst herausarbeiten. Lernen Sie, wie Sie Ihre Gedanken bewusst für sich nutzen können und das geistige Reichtumsbewusstsein mit einem positiven Lebensstil verbinden. Beginnen Sie noch heute eine kribbelnde Reise in sich selbst - Teil 2: Neue Bewusstwerdung - Neues Bewusstsein - Neues bewusstes Leben.

Stöbern in Romane

Zeit der Schwalben

Einer toller, berührender Roman ... ein Ereignis, das man keinem Mädchen wünscht!

engineerwife

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Aufgrund des Schreibstil und der komplexen Geschichten Angolas nicht mein Buch.

Hortensia13

Damals

Jahrzehntelanges Über-die-Schulter-Schauen. Trotz des gekonnten Stils empfand ich dieses Buch als überaus anstrengend.

TochterAlice

Töte mich

Ein leichtes und doch doppelbödiges Kabinettstück, unterhaltsam und grazil-heftig.

Trishen77

Drei Tage und ein Leben

Mitreisend und grausam

dartmaus

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Ein Roman wie eine Ratatouille

Schwaetzchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen