Heinz Schmitz Die Falsche Hand

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Falsche Hand“ von Heinz Schmitz

Gent im Frühling 1432. Eine ganze Stadt feiert. Kardinal Beaufort, Erzbischof von Winchester, tauft den kleinen Joos. Wenige Meter weiter wird ein riesiger Altar eingeweiht, an dessen geheimnisvolle Schönheit man sich bis heute erinnert.

Stöbern in Historische Romane

Die Kathedrale des Lichts

Solide gemachter historischer Roman, spannender Plot und liebenswerte Figuren.

Sabine_Rädisch

Der Reisende

erschütterndes Zeitdokument

Lesewunder

Die Tochter der Toskana

Absolut lesenswertes Buch

winniehex

Der fremde Reiter

Tolles Buch mit einer großartig ausgearbeiteten Protagonistin. Auf spannende Art wird dem Leser das Mittelalter vorstellbar gemacht.

Euridike

Zigeunermädchen

Eine Liebesgeschichte, die den Leser in ihrem Sog mitreißt und leider doch ohne Überraschungsmomente bleibt.

Triss_Merigold

Die Blütentöchter

Ein grandioses Buch! WOW!

KatyKadisch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Falsche Hand" von Heinz Schmitz

    Die Falsche Hand

    Hillawitchen

    24. July 2011 um 18:27

    Eine gute Kriminalgeschichte die auch Einblicke in das Leben in Brügge und Gent gibt wie es um 1500 gewesen sein kann.Sehr schön flüssig geschrieben. Eigentlich wird die Geschichte von einem alten Onkel in der Werkstatt von Hyronimus Bosch erzählt. Wer historisches gerne liest ist damit gut bedient den die Geschichte ist gut konstruiert und macht Spass zu lesen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks