Heinz Staffelbach

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Heinz Staffelbach

geboren 1961, promovierter Biologe Buchautor, Publizist und Fotograf. Er ist Autor der Bestseller 'Urlandschaften der Schweiz' und 'Wandern und Geniessen in den Schweizer Alpen' sowie weiterer Titel im AT Verlag. Zu seinen weiteren Werken gehört die grosse Naturenzyklopädie 'Handbuch Schweizer Alpen'. Er schreibt regelmässig eine Wanderkolumne in der 'NZZ am Sonntag'.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Heinz Staffelbach

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Aussichten im Schweizerischen Nationalpark9783859323421

Aussichten im Schweizerischen Nationalpark

 (1)
Erschienen am 01.01.2001
Cover des Buches Die schönsten Wälder der Schweiz9783859324121

Die schönsten Wälder der Schweiz

 (0)
Erschienen am 01.01.2002
Cover des Buches Wandern und Geniessen im Winter9783038003854

Wandern und Geniessen im Winter

 (0)
Erschienen am 23.11.2009
Cover des Buches Urlandschaften der Schweiz9783038000839

Urlandschaften der Schweiz

 (0)
Erschienen am 23.08.2017
Cover des Buches Weitwandern mit Genuss9783038000624

Weitwandern mit Genuss

 (0)
Erschienen am 17.07.2018

Neue Rezensionen zu Heinz Staffelbach

Neu

Rezension zu "Aussichten im Schweizerischen Nationalpark" von Heinz Staffelbach

Der schweizer Nationalpark
annluvor einem Jahr

*Nationalpark! Den Begriff kennt jedes Kind. Mit ihm verbindet sich die Vorstellung von urwüchsiger Natur, Abgeschiedenheit, Wildnis, Weite, Refugium. Zu Recht.*


Der schweizerische Nationalpark ist der älteste in den Alpen. Seit 1914 besteht dieses Schutzgebiet. Die strikten Regelungen ermöglichen es einer reichen Fauna und Flora zu gedeihen – aber auch dem Besucher über einen kontrollierten Zugang, die Natur zu bestaunen. Das Buch stellt den Nationalpark vor, gibt Einblicke in die Pflanzen- und Tierwelt, geht kurz auch auf die Geologie des Parks ein um dann Wanderungen und die wichtigsten Infos für einen Aufenthalt zu geben.



Die Einleitung – wie der Rest des Buches – bietet eine Verknüpfung aus Geschichtlichem, das Vorstellen von aktuellen Projekten aber auch die Aussicht auf Zukünftiges, sodass ein sie die Entwicklung des Nationalparks zeigen. Nach dem ersten Kapitel zur Entstehung und zum Schutzgedanken des Nationalparks widmet sich der Autor – ein Biologe – der Flora und der Fauna. Dabei stellt er nicht nur wichtige Arten vor, sondern geht (besonders in Bezug auf die Pflanzenwelt) auch auf die Besonderheiten und die Herausforderungen ein, die ein Leben im (Hoch-)Gebirge mit sich bringt. Durch eine Mischung aus Text und ansprechenden Fotografien wird dem Leser die Lebenswelt des Parks vorgestellt. Ergänzend finden sich Tabellen und Steckbriefe. Besonders interessant fand ich auch die Auszüge aus älteren Büchern, die durch eine besondere Atmosphäre geprägt waren.


Viele der Tier- und Pflanzenarten, die hier vorgestellt werden, sind bekannt. Hier werden sie aber mit einem lokalen Bezug beschrieben. So wird nicht nur eine Liste der Alpenblumen mit dem jeweiligen Standort im Park angeboten, auch die Beschreibungen der großen Säuger geben Tipps wann und wo sie im Park am besten beobachtet werden können. Zusammen mit den Wanderrouten hat das für mich ein rundes Bild ergeben – hier werden nicht nur die Schönheiten des Parks angepriesen, die der Leser aus der Ferne genießen soll, sondern auch die Möglichkeit geboten, selbst zum Akteur zu werden und den Nationalpark dazu zu nutzen, die Natur kennenzulernen.


Fazit: Das Buch war nicht nur eine gute Mischung aus informationsreichen Texten und wunderbaren Fotografien, sondern auch eine Einladung den Nationalpark zu besuchen. Gerade dadurch spiegelte es für mich eine der Hauptaufgaben eines Naturschutzgebietes wieder – die Aufklärung über die Schutzverantwortung des Menschen.

Kommentieren0
36
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Heinz Staffelbach?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks