Heinz Strunk Das Strunk-Prinzip

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Strunk-Prinzip“ von Heinz Strunk

Hansdampf Heinz Strunk war bisher unter anderem Witzeerfinder, Romancier, Musiker, Schauspieler. Nun ist er auch Experte geworden: und zwar für alles. Seit etwa einem Jahr vermittelt er Lesern der «Titanic» in der Rubrik «Das Strunk-Prinzip» Orientierungswissen zu Themen wie Literatur, Wirtschaft, Sexualität, Rentner, Sport, Urlaub, Krankheiten und so weiter. Diese Satire auf Wirtschaftsweise, Börsengurus, Psychologen und andere nervtötende Autoritäten ist sehr überdreht, sehr seltsam und sehr, sehr lustig.

Stöbern in Humor

Und ewig schläft das Pubertier

Heiteres aus dem Leben mit Pubertieren; waren wir auch so? Wird es uns mit unseren Kindern auch so ergehen? Amüsant zu lesen.

meisterlampe

Hat deine Mutter Kinder?

so für Zwischendurch ein wenig drinnen zu lesen, ist ganz okay, mehr aber auch nicht

AnnMey

Advent, Advent, der Christbaum brennt

Kurzweilige Geschichten, die zum Schmunzeln und Nachdenken anregen

Frau-Aragorn

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Ein kurzweiliges, aber doch zauberhaftes Büchlein mit einer ehrlichen und klaren Botschaft: Esst mehr Schokolade! ;)

StMoonlight

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Lustig, spannend & voller Ruhrpott-Dialekt. Fühlte mich ganz zu Hause, hatte viel zum Schmunzeln. Chaotische Familie mit vielen Geschichten.

AnnMan

Ziemlich beste Mütter

eine leichte, unterhaltsame Geschichte um alleinerziehende Mütter mitten aus dem Leben

snowbell

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen