Heinz Volz Überleben in Natur und Umwelt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Überleben in Natur und Umwelt“ von Heinz Volz

Der Survival-Bestseller! Das kompakte Standardwerk gibt die richtige Antwort auf alle Fragen des Überlebens in Notsituationen in der Natur sowie bei atomaren, biologischen und chemischen Katastrophenfällen. Dieses Buch gehört in die Ausrüstung von Soldaten, Fern- und Abenteuerreisenden, Bergwanderern, Pfadfindern, Jägern, Rucksacktouristen und Campern! Beispiele für Wochenend- und Tageskurse im Überlebenstraining sowie für Schulungen und Testanlagen zum Führungs- und Gruppenverhalten Zahlreiche Checklisten für richtiges und schnelles Handeln in Notlagen Vielen Illustrationen - Bau von Unterschlupfen und Behelfsgeräten sowie Tier- und Pflanzenwelt "Hilft, im Notfall bewusst zu handeln, mit schlichten Mitteln zu improvisieren und so eine gefährliche Lage zu meistern. Es vermittelt das beruhigende Gefühl, in kritischen Lagen schnell und richtig zu handeln." Technisches Hilfswerk "Viele nützliche und (über)lebenswichtige Informationen für kleines Geld - unbedingt empfehlenswert!" DBJ

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Die goldene Stadt" von Sabrina Janesch

    Die goldene Stadt
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    "El Dorado wurde von Leuten wie mir erbaut. Deshalb werden Leute wie ich es finden." Abenteuer und die Lust, Neues zu entdecken – dieser Antrieb steckt in jedem von uns. Doch nur die wenigsten wagen den mutigen Schritt ins Ungewisse. Augusto Berns ist einer dieser Menschen. Sein Traum: Die goldene Stadt El Dorado. Tief im Dschungel Perus verborgen soll sie liegen. Wird es Berns wirklich gelingen, einen Weg in die versunkene Stadt der Inkas zu finden? In Sabrina Janeschs neuesten Roman "Die goldene Stadt" begleiten wir Augusto Berns bei seinem waghalsigen Plan, dessen Ende ungewiss ist ...Mach dich bereit für eine Expedition in eine exotische Welt und gewinne mit etwas Glück eine von 25 Schatzkisten inklusive einem Exemplar von "Die goldene Stadt" für unsere anschließende Leserunde.Was sich hinter den Schatzkisten verbirgt, erfahrt ihr auf unserer Aktionsseite!Über das Buch     Peru, 1887. Das ganze Land redet nur von einem Mann – und seiner großen Entdeckung: Augusto Berns will die verlorene Stadt der Inka gefunden haben. Das Medienecho reicht von Lima bis London und New York. Doch wer ist der Mann, der vielleicht El Dorado entdeckt hat? Alles beginnt mit einem Jungen, der am Rhein Gold wäscht und sich in erträumten Welten verliert, der später in Berlin den glühend verehrten Alexander von Humboldt befragt, um bald darauf einen Entschluss zu fassen: Er, Berns, will die goldene Stadt finden.>> Mehr Infos zum Buch und einen Ausschnitt aus dem Buch findet ihr hierÜber Sabrina Janesch        Sabrina Janesch wurde 1985 in Gifthorn geboren. Sie studierte Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim und Polonistik an der Jagiellonen-Universität in Krakau und schloss mit einem Diplom ab. Ihre deutsch-polnische Abstammung beeinflusst ihre Werke, die seitdem erschienen. Noch bevor ihr erstes Buch "Katzenberge" 2010 erschien, wurde sie durch ein Stipendium erste Stadtschreiberin in Danzig. Sie war Nominierte des Ingeborg-Bachmann-Preis und erhielt für "Katzenberge" den Mara-Cassens-Preis 2010. Gemeinsam mit Rowohlt vergeben wir in unserer Leserunde 25 Schatzkisten inklusive einem Exemplar von "Die goldene Stadt" für unsere Leserunde.Was du tun musst, um dabei zu sein?Bewirb dich bis einschließlich 06.08. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantworte folgende Frage:Welcher Gegenstand dürfte in euer Ausrüstung bei einer Expedition im peruanischen Dschungel auf keinen Fall fehlen?Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen!Auf eine spannungsreiche Expedition!Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden. 

    Mehr
    • 639