Heinz Zak Rock Stars

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rock Stars“ von Heinz Zak

Heinz Zak ist seit mehr als 15 Jahren in den Sportklettergebieten zu Hause und zählt zu den international renommiertesten Kletter- und Bergfotografen. Er begleitete über 70 der bekanntesten Sportkletterinnen und -kletterer rund um die Welt, fotografierte sie in den schwierigsten Routen und lernte sie in vielen Gesprächen persönlich kennen. Die dabei entstandenen Bilder und Texte spiegeln so nicht nur die gesamte Vielfalt des Klettersports und seiner ihn prägenden Persönlichkeiten wider, sondern auch das, was für uns alle die Faszination des Kletterns ausmacht. Während die großformatigen Aktionsfotos den gegenwärtigen Leistungsstand der "Rock Stars" aus über 10 Nationen dokumentieren, sind die mit vielen persönlichen Zitaten versehenen Porträts eine Bestandsaufnahme der Entwicklung des Kletterns. Wichtige aktuelle Themen wie "Routenmanipulation", "Wettkampf-" oder "Soloklettern" werden diskutiert und diverse Gerüchte und immer wieder falsch weitergegebene Informationen werden korrekt dargestellt. Die Auflistung aller Toprouten der Kletterer schließlich läßt spannende Vergleiche unter den verschiedensten Aspekten zu. Jeder, dem Klettern etwas bedeutet, sollte dieses Buch lesen!

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen