Heleen van Royen Göttin der Jagd

(44)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(10)
(15)
(12)
(6)
(1)

Inhaltsangabe zu „Göttin der Jagd“ von Heleen van Royen

Diana de Wit, 34, Teilzeit-Managerin in Amsterdam, hat alles im Griff: Das Wichtigste ist ihre Familie – ihr Mann Oscar und ihre zweijährigen Zwillinge. Danach kommen ihre Affären, Liebhaber und Sex. Oscar weiß darüber Bescheid, Diana und er haben eine Abmachung. Doch dann kommt Diana ins Trudeln: Sie verzockt im wahrsten Sinne des Wortes ihren Ehering, und viel schlimmer, sie stellt fest, dass sie schwanger ist. Neben Oscar kommen noch zwei andere Männer als potenzielle Väter in Frage. Diana bleiben genau zehn Tage, in denen sie den Konflikt ganz allein mit sich abmachen muss. Zehn Tage, die alles in Frage stellen: ihr so cool geregeltes Leben, ihre Überzeugungen, ihr Selbstbild. Heleen van Royen schreibt prall und provokant – schwarzhumorige Direktansichten aus dem Alltag, durch die die großen Fragen des Lebens hindurchblitzen. »Sexy, aufregend, engagiert und unglaublich komisch.« Algemeen Dagblad

Stöbern in Liebesromane

Nachtblumen

Toller Schreibstil und eine gute Geschichte.

Solisanne

Hold on to you - Kyle & Peg

Wunderschön

Jadzia3009

Herzmuscheln

Humorvoller, romantischer Sommerroman

dartmaus

Wenn die Liebe Anker wirft

Ganz knuffige Geschichte, die mit weniger Kapiteln besser ausgekommen wäre

katikatharinenhof

Morgen ist es Liebe

Vorhersehbar, aber nett!

Hermione27

Öffne mir dein Herz

Wie erwartet wieder eine bezaubernde LIebesgeschichte. Freu mich schon auf den nächsten Band.

-Kathi0801-

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Göttin der Jagd" von Heleen van Royen

    Göttin der Jagd
    mausimotte

    mausimotte

    04. July 2010 um 09:50

    das ist einfach klasse. beim lesen habe ich oft herzhaft gelacht. wircklich super so macht das leben spass

  • Rezension zu "Göttin der Jagd" von Heleen van Royen

    Göttin der Jagd
    Solifera

    Solifera

    15. August 2009 um 20:38

    Diana de Wit, Protagonisten des Buches, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Dennoch ist ihr der Ehemann nicht genug, so hat sie auch noch zwei Liebhaber, Joshua und Tim. Offensichtlich denkt sie ständig nur an Sex. Und dabei kein kleines bisschen an Verhütung denken und solche Dinge wie Aids oder andere Geschlechtskrankheiten. Dann wird sie auf einmal schwanger und hat urplötzlich doch Skrupel. Das sie leichtsinnig gehandelt hat, fällt ihr ganz schön früh ein. Und die Sache mit der Abtreibung hätte man auch ein wenig gefühlvoller beschreiben können. Daher kommt die Protagonisten leider teilweise plump und oberflächlich rüber. Alles in allem bietet das Buch kurzweilige Unterhaltung, man darf jedoch auf keinen Fall prüde sein :-P

    Mehr
  • Rezension zu "Göttin der Jagd" von Heleen van Royen

    Göttin der Jagd
    Kayla

    Kayla

    21. June 2009 um 13:48

    Kurzweilig und erfrischend. Teilweise etwas ausufernd.

  • Rezension zu "Göttin der Jagd" von Heleen van Royen

    Göttin der Jagd
    dianakatharina

    dianakatharina

    12. May 2008 um 23:14

    Sehr amuesant, toller Frauenroman. Manchmal ziemlich harte Ausrdruecke, die Autorin traut sich "das Kind beim Namen zu nennen".:)

  • Rezension zu "Göttin der Jagd" von Heleen van Royen

    Göttin der Jagd
    Simi1702

    Simi1702

    22. March 2008 um 13:34

    Witzige Story um sich die langeweile zu vertreiben....

  • Rezension zu "Göttin der Jagd" von Heleen van Royen

    Göttin der Jagd
    Zaffy

    Zaffy

    09. July 2007 um 23:44

    Ein amüsantes Lesevergnügen das den Lese in die Welt einer Mutter von 2 Kinder entführt die sowohl Gefühle für ihren Mann, ihren Liebhaber als auch für die neue bekanntschaft aus dem Internet hat. Herrlich schräg begleitet man die Protagonistin Diana durch ihre verzwickten Liebschaften und landet mit ihr schließlich Schwanger in einer Abtreibungsklinik in der sie einen Fehler korigieren möchte dessen Verursacher sie nicht bennen kann. Ein guter Roman für laue Sommernächte ;)

    Mehr