Helen B. Kraft

 4.7 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Helen B. Kraft

Das Schicksal der Zukunft (German Edition)

Das Schicksal der Zukunft (German Edition)

 (7)
Erschienen am 05.01.2018

Neue Rezensionen zu Helen B. Kraft

Neu
Buchfreundin70s avatar

Rezension zu "Das Schicksal der Zukunft (German Edition)" von Helen B. Kraft

Spannende und kurzweilige Unterhaltung
Buchfreundin70vor 5 Monaten


Worum geht es?

Mirella ist eine junge Frau, die mit einem Zirkus umherzieht. Sie hat eine ganz besondere Gabe: Sie kann bei jedem Menschen die Zukunft sehen. Nur ihre eigene nicht. Und die von dem jungen Mann, der behauptet, er wäre einer der Söhne des Todes, ebenfalls nicht. Sie ist dem Charme des jungen Mannes, der Alexander heißt, schneller zugetan, als ihr lieb ist.

Nach einer Vorstellung tritt er mit einer außergewöhnlichen Bitte an Mirella heran.
Seine Brüder möchten ihren gemeinsamen Vater, den Tod, vernichten. Sie, Mirella, soll ihm dabei helfen, dies zu verhindern.
Nach einigem hin und her, willigt sie schließlich ein. Denn was hat sie schon zu verlieren? Außerdem möchte sie Alexander gerne besser kennen lernen.
Noch immer ist sie von seiner Geschichte nicht ganz überzeugt.
Dies ändert sich jedoch sehr schnell, als sich die beiden am nächsten Tag an einem still gelegtem Bahnhof treffen. Hier fährt ein durchsichtiger Zug ein, der Mirella und Alexander in die Unterwelt befördern soll.
Mirella staunt nicht schlecht, als sie die darin befindlichen Seelen der Verstorbenen sieht. Und ab hier wird die Geschichte dann wirklich nicht von dieser Welt. Für Mirella beginnt das Abenteuer ihres Lebens. Sie trifft auf merkwürdige und gefährliche Wesen. Sie erfährt von Alexander Dinge, die sie nie zuvor geglaubt hätte und sie lernt einen wahrhaftigen Magier kennen. Während sie all dies erlebt kommt sie Alexander immer näher. Und auch er ist schon längst in die zauberhafte Hellseherin verliebt.
Aber kann ihre Liebe wirklich eine Zukunft haben? Und werden sie es gemeinsam rechtzeitig schaffen, den Tod zu warnen?


Meine Meinung zu diesem Buch:

Dieses Buch hat mich ganz wunderbar und kurzweilig unterhalten!
Die Autorin schreibt flüssig und sehr spannend. Ganz toll hat mir Mirella gefallen. Sie lässt sich von nichts und niemandem etwas gefallen und tritt auch den Bösewichten in dieser Geschichte mutig entgegen. Sie lässt nichts unversucht, um Alexander bei seiner Aufgabe zu unterstützen. Ihre resolute und doch liebevolle Art nehmen den Leser schnell für sich ein.
Auch Alexander fand ich sehr gut dargestellt. Man spürt, wie er manchmal an seiner Aufgabe verzweifelt, weil er immerzu Angst hat, er könnte zu spät kommen! Auch sein Umgang mit Mirella zeigt, dass er sie wirklich liebt. Er liebt auch seinen Vater aufrichtig, kann seine Gefühle ihm gegenüber jedoch nicht immer zeigen.
Und da wäre dann natürlich noch der Tod selbst. Er kommt zwischendurch immer über " Das Buch des Todes "  zu Wort. Hier erzählt er unter anderem von seiner Vergangenheit und gibt dem Leser kurze Einblicke in seine Gedanken.

Insgesamt ist die Geschichte kurzweilig, locker, spannend und humorvoll erzählt.

An dieser Stelle möchte ich mich besonders bei der Autorin für das Rezensionsexemplar bedanken! Vielen Dank liebe Helen B. Kraft!

Kommentieren0
0
Teilen
dorothea84s avatar

Rezension zu "Das Schicksal der Zukunft (German Edition)" von Helen B. Kraft

Auf in die Unterwelt
dorothea84vor 8 Monaten

Mirella kann die Zukunft sehen, außer ihre eigene. Sie lebt ein recht langweiliges Leben. Bis zu dem Tag als Alexander in ihrem Leben auftaucht und sie um Hilfe bittet. Sie soll mit im in die Unterwelt und den Tod, seinen Vater retten.

Helen überrascht mich immer wieder mit ihren Geschichten. Gespickt mit viel Humor, Mysterien und Spannung, etwas Romantik darf natürlich auch nicht fehlen. Die Liebe fehlt auch nicht. Mirella ist schon eine vielschichtige Persönlichkeit, die das Leben wirklich so nimmt wie es kommt. Alexander ist für einen Sohn des Todes, recht nett und freundlich, leidenschaftlich. Ich weiß nicht was ich erwartet haben, doch das was ich dann lesen durfte hat alles übertroffen und mich sehr unterhalten. Ein paar Wendungen habe ich so nicht erwartet und ehrlich gesagt mich geschockt. Dadurch wurde die Spannung noch unerträglicher und der Humor ging trotzdem nicht verloren. Genau die richtige Mischung für einen Abend auf der Couch.

Kommentieren0
1
Teilen
Engi-Elis avatar

Rezension zu "Das Schicksal der Zukunft (German Edition)" von Helen B. Kraft

Schicksal
Engi-Elivor 8 Monaten

Zum Inhalt : Mirella Kann in die Zukunft sehen jedoch weißt Sie nicht was mit ihr passiert . Sie weißt nicht was in der Zukunft auf sie lauert und ihr Leben ist monoton . Alles ändert sich als sie den Fremden trifft und mit ihn geht . Sie dachte er spricht Unsinn , es kann nicht wahr sein doch Sie hat es doch gesehen das es wahr ist was er sagte ....... Meinung : Abenteuer , Geister , der tot und liebe die auf den ersten Blick ist macht die Geschichte schön das man Sie gerne liest . Ab und zu treten Monate auf das hätte man nicht erwartet , doch auch wenn Mann Sachen erahnen kann wie es ausgeht ist es schön zu lesen

Kommentieren0
29
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
TZNycras avatar
"Aus dem Tagebuch der tausend Tode
Dies Buch ist gefährlich. Ich muss es verbergen, will ich nicht riskieren, dass es meine Kinder vernichtet - oder Marie. Meine süße, wunderbare und immer fröhliche Marie. Sie ist sterblich. Eine winzige Berührung könnte sie ihrer Lebenskraft berauben.
Ich sollte nicht lieben. Aber Marie und unser Sohn haben mein Herz berührt. Jedes Mal, wenn ich sie sehe, ihr Lachen höre oder die winzigen Füßchen meines Sohnes in der Luft zappeln sehe, dann frage ich mich, warum das Schicksal ausgerechnet mich zum Tod gemacht hat. Wa-rum konnte ich nicht ein einfacher Mann mit guter Arbeit sein, der diese beiden beschützt?
Stattdessen muss ich jeden Tag daran denken, dass nicht nur die Schlangen, die ich an meinem Busen nähre und Ehefrauen nenne, ihnen gefährlich werden können. Ich selbst bringe sie mit diesem Tagebuch, mit meinem Sein, in Gefahr.
So lehrreich und wichtig es ist zu erfahren, was meine Vorgänger erlebt haben, so grausam wäre es, wenn die Berührung des Buches meine Kinder oder die Frau, die ich wahrhaft liebe, tötete.
Ich muss ein Versteck finden ...."


Klappentext:

Wenn du die Zukunft kennst, kann es kein Schicksal geben.
Niemals wurde diese Weisheit von Mirella in Frage gestellt, da sie von klein auf hellsehen kann - nur ihre eigene Zukunft sieht sie nicht.
Doch Mirellas langweiliges Leben ändert sich schlagartig, als sie unerwartet auf den mysteriö-sen Alexander trifft, dessen Zukunft für sie ebenfalls im Dunkeln liegt. Er will einen Mordan-schlag auf seinen Vater verhindern und bittet Mirella um Hilfe. Obwohl sie nicht weiß, was sie erwartet, ist ihre Neugier stärker als die Vernunft und sie lässt sich auf das Abenteuer ein.
Dafür muss sie Alexander allerdings ins Herz der Unterwelt folgen, die ihre eigenen Gesetze hat. Und schon der Weg dorthin entpuppt sich als verrückte Reise, an deren Ende sich zeigen wird, ob Schicksal oder Zukunft gewinnen werden.

Einladung:

Begleitet mich auf eine skurile Reise in die Unterwelt und erlebt, welche Abenteuer Mirella und Alexander erleben, um zu verhindern, dass der Tod vernichtet wird.

Ich suche interessierte Leser, die Lust haben, das Buch "Das Schicksal der Zukunft" gemeinsam in der Leserunde zu lesen. Ich vergebe dazu 15 Ebooks.

Die Beteiligung in den Leseabschnitten und das anschließende rezensieren ist verpflichtend. Erwiesene Nichtleser/Nicht-Rezensenten werden nicht berücksichtigt.

Um mitzumachen, beantwortet folgende Fragen:

Ein Fremder bittet euch um Hilfe, weil ihr allein dazu in der Lage seid, ein Verbrechen zu ver-hindern. Aber ihr müsst euch sofort entscheiden. Würdet ihr es tun und wenn ja, warum?

Weitere Informationen über mich und meine Projekte findet ihr hier.

Zur Leserunde
BeatesLovelyBookss avatar

Hallo ihr Lieben,
habt ihr Lust auf „Geheimnisse der Macht“, den 5. und finalen Band der „Erbe der Sieben Wüsten“ Reihe von Helen B. Kraft?

Dann macht mit und bewerbt euch für diese Leserunde

Ihr seid herzlich dazu eingeladen, mit mir zusammen, Band 5 „Geheimnisse der Macht“, zu lesen und zu diskutieren.

Helen B. Kraft und ich freuen uns schon sehr über eure Meinung.


Klappentext:

Kein Fluch, keine Zwänge und trotzdem  ist Lorin immer noch nicht frei. Er kann weder bei den Morrow-Hexen bleiben noch ein normales Leben führen, weil er als Mörder und Verräter gebranntmarkt ist.

Als er der Bestie Dia begegnet, die unbedingt seine Hilfe braucht, scheint es, als habe das Schicksal seine Hand im Spiel. Doch Lorin hat ein dunkles Geheimnis, dessen Aufdeckung nicht nur Dias Gefühle für ihn zerstören könnte, sondern auch einen weiteren, finalen Krieg zwischen Bestien und Hexen wahrscheinlich macht.
Wenn es Lorin nicht gelingt, seine Vergangenheit endgültig abzuschütteln, wird er niemals eine Zukunft haben.


Für diese Leserunde stellt der Machandel Verlag 5 Leseexemplare im Taschenbuch-Format 

zur Verfügung.

Ab 15 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar im mobi-Format  verlost.

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns. Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen.


Um eines davon zu gewinnen, müsst Ihr mir nur bis zum 08. Dezember verraten, was euch an den Bestien am besten gefallen hat. 


Viel Glück beim Bewerben.

Eure Beate 

Zur Leserunde
TZNycras avatar

                     "Der Hauch eines Duftes, der entfernt an das Vanillekraut aus seiner Heimat erinnerte, gelangte in seine Nase und ließ die Bestie in ihm neugierig den Kopf heben."


Klappentext:

Mit harter Hand herrscht König Crothar über sein Reich. Hart genug, dass sein Sohn Cruth es vorzieht, in der Menschenwelt zu leben. Dort allerdings muss er die Bestie, seine zweite Natur, zügeln, denn die Menschen fürchten seinesgleichen. Zu Recht, wie Cruth sehr genau weiß. Dann trifft er auf Nerey. Die atemberaubend schöne junge Hexe, zu der er sich sofort hingezogen fühlt, könnte sich allerdings für ihn als Katastrophe herausstellen. Denn zum einen fürchtet Nerey die Bestien, zum anderen hütet sie ein Geheimnis, das nicht nur Cruths Welt zu erschüttern droht. Doch ausgerechnet diese Frau wünscht sich Cruths Bestie als Partnerin.


Kommt mit uns in die Welt der Bestien, lasst euch zeigen, dass nicht alles so ist, wie es scheint, und dass Liebe immer noch die stärkste Macht ist – egal in welcher Welt wir uns befinden.


Wir suchen nun interessierte Leser, die Lust haben, das Buch "Aus Verrat geboren - Erbe der Sieben Wüsten I"  gemeinsam in der Leserunde zu lesen. Weil es der Auftakt einer Serie ist, vergeben wir dieses mal 5 Printexemplare (mit persönlicher Widmung) und 10 E-Books.

Die Beteiligung in den Leseabschnitten und das anschließende rezensieren ist verpflichtend. Erwiesene Nichtleser/Nicht-Rezensenten werden nicht berücksichtigt.


Um mitzumachen, beendet folgenden Satz: "Wenn ich eine Bestie wäre, …"

Weitere Informationen über mich und meine Projekte findet ihr hier.


Zur Leserunde

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Helen B. Kraft?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks