Neuer Beitrag

TZNycra

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

                       "Zeynda starrte auf das Hinterteil, das vor ihr aufragte und definitiv nicht zu einem Kobold gehörte. Es war weder klein noch war es grün. Es gehörte zu einem Mann. Einem nackten Mann. Sie schluckte, versuchte überall hinzusehen, nur nicht auf diesen perfekt geformten Hintern. Es gelang ihr nicht."


Klappentext:

Zeyndas Leben könnte so einfach sein, wäre da nicht das Gefühl, für den Tod der eigenen Mutter verantwortlich zu sein. Oder die Tatsache, dass sie sich ausgerechnet in den falschen Mann verliebt. Zudem droht ihrem Volk auch noch ein Krieg mit den Menschen, an dem besagter Mann nicht ganz unschuldig ist.
Am liebsten würde Zeynda ihn in die Wüste schicken - bestünde nicht die Bestie, ihr zweites Ich, darauf, dass ausgerechnet Daeon den perfekten Duft besitzt und damit ihr wahrer Gefährte sein muss.



Komm mit in die Welt der Bestien. Lass dir zeigen, dass nicht alles so ist, wie es scheint, und dass Liebe immer noch die stärkste Macht ist – egal in welcher Welt wir uns befinden.

Wir suchen wieder interessierte Leser, die Lust haben, "Schwarzstein und Königin – Erbe der Sieben Wüsten 2" gemeinsam in der Leserunde zu lesen. Es handelt sich dabei um die Fortsetzung von "Aus Verrat geboren – Erbe der Sieben Wüsten 1".

Verlost werden 5 E-Books und 3 Printexemplare.

Die Beteiligung in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren sind verpflichtend. Erwiesene Nichtleser/Nicht-Rezensenten werden nicht berücksichtigt.

Um mitzumachen, beendet folgenden Satz: "Für die, die ich liebe, bin ich bereit … "

Weitere Informationen über mich und meine Projekte findet ihr hier.

Autor: Helen B. Kraft
Buch: Schwarzstein und Königin

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Für die die ich liebe, wäre ich bereit mein Leben zu geben.

angel1843

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

... alles zu tun.

Dieser Satz ist einer der wichtigsten die man überhaupt gestellt bekommen kann. Ich versuch wieder mein Glück und hüpf mal in den Lostopf für beide Varianten.

Beiträge danach
76 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

TZNycra

vor 1 Jahr

Fazit / Rezensionslinks
@MiraxD

Vielen lieben Dank!

Dann schreibe ich dich wieder an, wenn ich die Leserunde starte. Kein Problem. :)

Danni89

vor 1 Jahr

Prolog - Kapitel 5
Beitrag einblenden

Ich muss zugeben, ich hatte zwar damit gerechnet, dass seit dem ersten Band so einige Jahre ins Land gezogen sind, aber dass Nerey zwischenzeitlich gestorben ist, war schon ein ziemlicher Schock für mich! Schade, ich hatte mich gefreut, Cruth und sie in diesem Buch wieder zu sehen. Von diesem kleinen Dämpfer aber mal abgesehen hat mir der Einstieg in die Geschichte gut gefallen. Wenn man den ersten Band kennt, ist man schnell wieder in der Welt der Bestien drin. Ich hab mich jedenfalls sehr gefreut, beim Lesen wieder auf einige alte Bekannte zu treffen, auch wenn Barrique weiterhin mein absoluter Liebling ist – allein schon sein erster Auftritt hier im Prolog war wieder genial! ;D

Danni89

vor 1 Jahr

Kapitel 6 - Kapitel 10
Beitrag einblenden

Auch den zweiten Abschnitt fand ich sehr unterhaltsam, hier ging es in jeder Hinsicht richtig emotional her. Die gemeinsamen Reise gefällt mir gut. Dabei sind mir sowohl Zeynda als auch Daeon sympathischer geworden – zwischen den beiden knistert es ja ganz gewaltig! Osan hingegen wird immer unsympathischer! Wo man im ersten Band noch stellenweise nicht sicher sein konnte, auf welcher Seite von Gut und Böse Osan nun steht, hat er hier auf dieser Skala so gar keinen Spielraum mehr!

Danni89

vor 1 Jahr

Kapitel 11 - Kapitel 15
Beitrag einblenden

Wieder ein sehr spannender Abschnitt – die Handlung ist insgesamt wirklich sehr mitreißend gestrickt! Zwischen Zeynda und Daeon kommt es zum nötigen Drama, bevor ein Happy End überhaupt denkbar ist (^^) und Cruth macht eine Entwicklung mit, mit der ich so gar nicht gerechnet hätte :-S

Danni89

vor 1 Jahr

Kapitel 16 - Epilog
Beitrag einblenden

Ein wirklich gelungenes Ende! Die Handlung blieb bis zum Schluss mega spannend und man fieberte nur so mit Zeynda mit! Schön, dass sie noch ihr Happy End mit Daeon gefunden hat, wobei ich ja sagen muss, dass mir der Epilog fast noch besser gefallen hat: Osan erhält seine gerechte Strafe!

Danni89

vor 1 Jahr

Fazit / Rezensionslinks

Und hier nun auch meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Helen-B.-Kraft/Schwarzstein-und-K%C3%B6nigin-1218046763-w/rezension/1236223892/

Vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte =)

Sternenlicht_

vor 11 Monaten

Fazit / Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Hallöchen. Vor Monaten hatte ich Probleme mit meiner Wohnung gehabt (Benzinauslauf). Dadurch hatte sich das alles verkompliziert, auch mit dem Lesen und dem Rezensieren. In all dem Trubel danach habe ich das Buch komplett vergessen zu rezensieren.
Mit Erscheinen des dritten Bandes habe ich das Buch dann nochmals gelesen und hier ist nun meine Rezi dazu:

https://www.lovelybooks.de/autor/Helen-B.-Kraft/Schwarzstein-und-K%C3%B6nigin-1218046763-w/rezension/1354390481/

http://wasliestdu.de/rezension/erotisch-prickelnd-spannend-und-fantastisch

https://www.amazon.de/review/RF7VJ79SU3FYG/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=3959590075&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books

Ich danke sehr für das Buch und entschuldige mich für die große Verspätung der Rezi. :S

Neuer Beitrag