Helen Brooks

 3.7 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Helen Brooks

Cover des Buches Mein spanischer Geliebter (ISBN:9783733787684)

Mein spanischer Geliebter

 (1)
Erschienen am 11.01.2015
Cover des Buches Verwechslungsspiel in Griechenland (ISBN:B00AR02NLW)

Verwechslungsspiel in Griechenland

 (0)
Erschienen am 07.12.2012
Cover des Buches Mit dir ist alles anders (ISBN:9783864941368)

Mit dir ist alles anders

 (0)
Erschienen am 11.05.2012
Cover des Buches Eine Romanze wie im Märchen (ISBN:9783864942341)

Eine Romanze wie im Märchen

 (0)
Erschienen am 11.06.2012
Cover des Buches Das Wunder dieser einen Nacht (Julia) (ISBN:9783733700164)

Das Wunder dieser einen Nacht (Julia)

 (0)
Erschienen am 10.12.2013
Cover des Buches SECOND MARRIAGE (Harlequin comics) (ISBN:9784596692535)

SECOND MARRIAGE (Harlequin comics)

 (1)
Erschienen am 10.05.2017

Neue Rezensionen zu Helen Brooks

Neu

Rezension zu "Mein spanischer Geliebter" von Helen Brooks

Ganz nett für zwischendurch....
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Monaten

Titel: Mein spanischer Geliebter
Autor: Helen Brooks
Reihe: -
Verlag: Cora
Genre: Liebe|Frauen
Format: e-book
Seiten: 110

„Auch wenn Sie es sich nur schwer vorstellen können, Mr de Capistrano, nicht jede Frau, auf die Ihr Blick fällt, hat das Gefühl, Ihnen zu Füßen zu liegen“
„Das kann ich mir sehr gut vorstellen, aber ich spreche von Ihnen, nicht von Frauen im Allgemeinen."....
//S.30//

Klappentext:
Georgies Welt steht kopf, nachdem der glutäugige Matt de Capistrano in ihrem Leben aufgetaucht ist. Mit Händen und Füßen wehrt sie sich dagegen, dass der stolze Spanier die Firma ihres Bruders kauft! Ebenso vehement versucht sie, dieses sinnliche Knistern zu ignorieren...

Meine Meinung:
Ich habe dieses Buch bereits vor ein oder zwei Jahren gelesen, nachdem ich es zufälligerweise mal auf meinen Reader entdeckt habe. Ansich lese ich solche Literatur micht so wirklich, weil schon das Cover mich an die Bücher meienr Oma erinnern, aber es überraschte mich positiv. Es gefiel mir damals echt super.

Wie sieht es jetzt aus ?
Naja...einerseits fand ich es ganz süß und stellenweise auch witzig, aber...ich weiß auch nicht, aber so ganz gefiel es mur auch nicht.
Die Grundstory gefiel mir ja schon, aber stellenweise wirkte es auf mich gehetzt und ich verspürte manchmal schon keine Lust auf diese Geschichte und dabei hat es gerade mal 110 Seiten. Irgendwie war es mir zu "frauenmäßig", wenn ich es so asudrücken darf. Es war schon recht süßlich und typisch.

Die Charaktere waren auch nicht so ganz mein Fall. Klar, hier darf man keine Tiefgründigkeit oder so erwarten, aber etwas mehr habe ich schon erwartet. Bei Georgie gefiel es mir, dass sie doch gut stur und feministisch sein konnte, aber andererseits wirkte sie auch etwas hilfsbedürftig und naja...irgendwie hilfsbedürftig...ist einfach so ein Gefühl.

Matt gefiel mir auch nicht so gut. Mich nervte dieses typisch Machohafte. In gewisser Dossis ist es ja gut, aber hier war es einfach zu viel des Guten. Es gab Situationen wie zum Beispiel in seinem Schwimmbad, wo ich fand, dass er echt penetrant und aufdringlich war, obwohl klar erkennbar war, dass Georgie es nicht wollte. Ich fand es nicht charmant oder sexy, sondern eher als Belästigung. Ja, ich weiß....das ist etwas sehr krass ausgedrückt, aber ich fand ihn einfach nur unsympathisch : /

Die anderen Charaktere hätten etwas mehr ausgearbeitet werden können...ja auch bei der Länge...und ich vermisste schon etwas die Zwillinge im letzten Drittel, aber das ist jetzt wirklich meckern..

Der Schreibstil war ganz okay und relativ flüssig lesbar.

Bewertung:
Ein typischer Roman aus der Sparte der leichteren Unterhaltung. Das lese ich ansich auch mal gerne, aber hier gefiel es mir nicht so gut. Es war etwas langweilig und ich mochte Matts Art einfach nicht.
Von mir gibt es:

3 von 5 Sterne

Kommentieren0
122
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks