Helen Bryan

(70)

Lovelybooks Bewertung

  • 114 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(18)
(39)
(13)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Historischer Roman mit Bezug zur Gegenwart

    Das Zeichen der Schwalbe

    MajaGruen

    24. May 2018 um 08:49 Rezension zu "Das Zeichen der Schwalbe" von Helen Bryan

    Der Roman pendelt zwischen 16. Jahrhundert und dem Jahr 2000. Eine junge Frau, die als Kind nach einem Wirbelsturm verwaist aufgefunden wurde, hat bei ihrer Adoption ein dickes altes Buch geschenkt bekommen, mit dem sie vorerst nichts anfangen kann, weil es auf Spanisch / Latein geschrieben ist. Erst ein Schicksalsschlag führt sie nach Spanien, wo sie aus Not in ein Kloster einquartiert wird. Dort wird klar, dass das Buch und das Kloster in Zusammenhang stehen. Eine sehr mitreißend und einfühlsam erzählte Geschichte über die ...

    Mehr
  • Aufbruch in eine neue Welt

    Tal der Träume

    jojo86

    22. April 2018 um 20:48 Rezension zu "Tal der Träume" von Helen Bryan

    Durch Zufall habe ich entdeckt, dass ich schon alle vorherigen Bücher der Autorin gelesen habe. Gerade "Fünf Frauen, der Krieg und die Liebe" hat mich dabei sehr gefesselt und  begeistert. Leider hat mich die Autorin mit "Tal der Träume" nicht in ihren Bann ziehen können.Die Geschichte dreht sich überwiegend um Sophia Grafton. Nach dem Tod ihrer Mutter wächst sie sehr wohlbehütet und leicht verzogen auf. Doch aus dem ungezogenen Mädchen wird eine schöne, wohlerzogene junge Frau. Nach dem Tod ihres Vater muss sie allerdings ...

    Mehr
  • Fünf Frauen, der Krieg und die Liebe

    Fünf Frauen, der Krieg und die Liebe

    Sternenstaubfee

    24. March 2018 um 20:12 Rezension zu "Fünf Frauen, der Krieg und die Liebe" von Helen Bryan

    England 1937: In einem kleinen englischen Dorf werden im Zweiten Weltkrieg fünf Frauen aufeinandertreffen: die Pfarrerstochter Alice, Evangeline aus Amerika, das Dienstmädchen Elsie, die selbstbewusste und eigenwillige Frances und Tanni, die Jüdin aus Österreich. Diese fünf sehr unterschiedlichen Frauen freunden sich miteinander an und versuchen, die Schrecken des Weltkrieges zu überstehen und dabei doch auch ihr Glück zu finden. Mein Leseeindruck: Ich lese Geschichten, die während des Ersten oder Zweiten Weltkrieges spielen, ...

    Mehr
  • Fünf Frauen im Zweiten Weltkrieg

    Fünf Frauen, der Krieg und die Liebe

    Sternenstaubfee

    11. March 2018 um 19:59 Rezension zu "Fünf Frauen, der Krieg und die Liebe" von Helen Bryan

    England 1937: In einem kleinen englischen Dorf werden im Zweiten Weltkrieg fünf Frauen aufeinandertreffen: die Pfarrerstochter Alice, Evangeline aus Amerika, das Dienstmädchen Elsie, die selbstbewusste und eigenwillige Frances und Tanni, die Jüdin aus Österreich. Diese fünf sehr unterschiedlichen Frauen freunden sich miteinander an und versuchen, die Schrecken des Weltkrieges zu überstehen und dabei doch auch ihr Glück zu finden. Mein Leseeindruck: Ich lese Geschichten, die während des Ersten oder Zweiten Weltkrieges spielen, ...

    Mehr
  • Schöner Historienschmöker

    Tal der Träume

    Dreamworx

    03. February 2018 um 16:46 Rezension zu "Tal der Träume" von Helen Bryan

    18. Jh. Sophia wächst als einzige Tochter von Lord Grafton recht frei und ungezwungen auf, da ihr vielbeschäftigter Vater kein Auge auf ihre Erziehung hat. Die Suche nach einem geeigneten Ehemann gestaltet sich schwierig, da Sophia gar nicht daran denkt, sich an irgendeinen Mann zu binden. Ihr Debüt vor der Londoner Gesellschaft ist für Sophia einzig und allein Grund genug, jedes Fest und jede Party zu besuchen und sich hofieren zu lassen. Doch dann stirbt überraschend ihr Vater und sie bleibt allein zurück mit einem riesigen ...

    Mehr
  • Traumtal

    Tal der Träume

    SABO

    01. February 2018 um 20:24 Rezension zu "Tal der Träume" von Helen Bryan

    Helen Bryan - Tal der TräumeLondon/Virginia, um 1750Sophia, einzige Tochter von Lord Grafton, ist ein ebenso intelligentes wie hübsches Mädchen. Ihr war es nie eilig sich an einen Mann zu binden, denn die Nachteile sind ihr schmerzlich bewusst. Die Freiheit, die sie als junge unverheiratete Dame genießt, will sie nicht gegen einen dieser eitlen Gecken eintauschen, keinen, der nur auf ihre Mitgift aus ist und so schnell wie möglich seine Erbfolge sichern will.Sie liebte es mit ihrem großzügigen Vater auf Reisen zu gehen und ihr ...

    Mehr
  • Eine Saga für Viel-Leser

    Tal der Träume

    Kellerkatze

    17. January 2018 um 13:51 Rezension zu "Tal der Träume" von Helen Bryan

    Tal der Träume – Der Aufbruchvon Helen Bryan*** Die Geschichte ***Sophia, das einzige Kind, das dem englischen Lord Grafton nach dem Tod seiner geliebten, verehrten Frau geblieben ist, wächst dank ihres vielbeschäftigten Vaters mehr ver- als erzogen und für das 18. Jahrhundert ungewöhnlich frei auf.Sie boykottiert alle Versuche ihres Vaters, einen passablen Ehemann für sie zu finden und genießt nach ihrem Debut in der Londoner Gesellschaft die rauschenden Feste und Aufmerksamkeiten ihrer zahlreichen Verehrer.Mit dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fünf Frauen, der Krieg und die Liebe"

    Fünf Frauen, der Krieg und die Liebe

    ElkeK

    02. June 2015 um 06:19 Rezension zu "Fünf Frauen, der Krieg und die Liebe" von Helen Bryan

    Inhaltsangabe: von amazon.de: Als der Krieg droht, sich vom europäischen Festland aus auf England auszubreiten, richtet sich das schläfrige Dorf Crowmarsh Priors in einer neuen Art von Normalität ein: Evakuierte aus London werden bei Dorfbewohnern untergebracht. Nächtliche Fliegerangriffe gehören schon bald zum Alltag. Die Einschränkungen, die die Rationierungen mit sich bringen, machen alle Annehmlichkeiten des Lebens zunichte. Männer verlassen das Dorf und sterben. Und fünf Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, ...

    Mehr
  • Der Krieg und die Liebe

    Fünf Frauen, der Krieg und die Liebe

    peggy

    26. January 2015 um 16:13 Rezension zu "Fünf Frauen, der Krieg und die Liebe" von Helen Bryan

    Fünf Frauen in einen Dorf in England, die Pfarrerstochter Alice, die Jüdin Tanni, das Dienstmädchen Elsie, die Rebellin Frances und die Amerikanerin Evangeline,  rücken näher zusammen als der Krieg beginnt, werden zu Freundinnen und Komplizinnen. Eine Geschichte die nachdenklich macht und berührt über eine schwere Zeit, über Verlust und Entbehrung und Zusammenhalt. Aber auch eine Geschichte über die Liebe, die unerwiderte, die geheime. Die Buch wurde zum Ende hin  immer berührender, wo mir manchmal die Tiefe gefehlt hat, wurde ...

    Mehr
  • Die große LovelyBooks Themen-Challenge 2014

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2014? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 20 vorgegebenen Themen mindestens 15 Bücher aus 15 unterschiedlichen Themen zu lesen. 5 Themen können also ausgelassen werden. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt hier mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite. Bitte ...

    Mehr
    • 2083
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.