Das Zeichen der Schwalbe

von Helen Bryan 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Das Zeichen der Schwalbe
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MajaGruens avatar

Vergangenheit trifft Gegenwart

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Zeichen der Schwalbe"

Menina überlebt als Kleinkind einen verheerenden Wirbelsturm, der über die südamerikanische Pazifikküste hinweggefegt ist. Ihr einziger Besitz: eine Medaille mit einer Schwalbe. Das kleine Waisenmädchen wird von einer amerikanischen Familie adoptiert.Menina wächst zu einer schönen und intelligenten jungen Frau heran. Sie blickt einer glänzenden Zukunft entgegen, als ein weiteres traumatisches Ereignis all ihre Träume zunichte macht. Menina flieht nach Spanien; dort vergräbt sie sich in Nachforschungen für eine Collegearbeit und versucht so, ihr Unglück zu vergessen. Das Thema ihrer Arbeit: Ein Künstler aus dem 16. Jahrhundert, der seine Werke mit dem Bild einer Schwalbe signiert – mit eben jenem Bild, das auch auf Meninas Medaille zu sehen ist.Plötzlich findet sich Menina in einem abgelegenen spanischen Kloster wieder und kommt der Legende von fünf Waisenmädchen auf die Spur, die der Spanischen Inquisition entkommen und in die Neue Welt fliehen konnten. Stellt Meninas Medaille eine Verbindung zu ihnen oder zu ihrer eigenen Vergangenheit dar? Hat der Zufall sie in dieses Kloster geführt – oder das Schicksal?Das Zeichen der Schwalbe (im Original: The Sisterhood), Liebesgeschichte und historischer Thriller zugleich, umspannt Kontinente und Jahrhunderte in atemberaubendem Tempo.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781477849613
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:458 Seiten
Verlag:Tinte & Feder
Erscheinungsdatum:30.12.2013
Das aktuelle Hörbuch ist am 20.03.2014 bei AmazonCrossing erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    MajaGruens avatar
    MajaGruenvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Vergangenheit trifft Gegenwart
    Historischer Roman mit Bezug zur Gegenwart

    Der Roman pendelt zwischen 16. Jahrhundert und dem Jahr 2000. Eine junge Frau, die als Kind nach einem Wirbelsturm verwaist aufgefunden wurde, hat bei ihrer Adoption ein dickes altes Buch geschenkt bekommen, mit dem sie vorerst nichts anfangen kann, weil es auf Spanisch / Latein geschrieben ist. Erst ein Schicksalsschlag führt sie nach Spanien, wo sie aus Not in ein Kloster einquartiert wird. Dort wird klar, dass das Buch und das Kloster in Zusammenhang stehen. Eine sehr mitreißend und einfühlsam erzählte Geschichte über die Verflechtung der Schicksale vieler Frauen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    MelanieD2502s avatar
    MelanieD2502vor 6 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks