Helen Callaghan

(165)

Lovelybooks Bewertung

  • 263 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 6 Leser
  • 129 Rezensionen
(58)
(62)
(41)
(4)
(0)

Bekannteste Bücher

Dear Amy

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Und wieder eher ein Jugendbuch...

    Dear Amy
    voeglein

    voeglein

    30. June 2017 um 22:06 Rezension zu "Dear Amy" von Helen Callaghan

    Mal was anderes..... ...aber für meinen Geschmack nicht wirklich ein Psychothriller. Wieder mal ein Buch mit viel Wirbel und Tammtamm, bei dem aber zumindest meine Erwartungen nicht erfüllt wurden. Irgendwie kam mir die Story um Bethan Avery und ihr Verschwinden zu konstruiert rüber und war mir auch wenig glaubhaft. Auch die weiteren vermissten Mädels konnten die Story nicht spannender machen. Mir fehlte leider die Spannung, die einen richtig guten Psychothriller ausmachen sollte. Insgesamt ein Buch, das man in 2 Tagen ...

    Mehr
  • Eine sehr unerwartete Wendung

    Dear Amy - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest
    Crimiwonderwoman

    Crimiwonderwoman

    30. June 2017 um 17:53 Rezension zu "Dear Amy - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest" von Helen Callaghan

    Die Lehrerin Margot Lewis, die nebenbei eine Kolumne mit dem Titel „Dear Amy“ schreibt, bekommt von einem Mädchen einen beunruhigenden Leserbrief.Liebe Amy,Ich bin von einem fremden Mann entführt worden. Ich weiß nicht, wo ich bin. Er wird mich töten, wenn du mich nicht findest. Bitte hilf mir. Bethan AveryDer Absender ist ein Mädchen, das schon vor 19 Jahren entführt wurde.Margot Lewis macht sich auf die Suche nach dem Mädchen, bis die Geschichte eine unerwartete Wendung nimmt.Mich hat der Psychothriller schon vom Cover her ...

    Mehr
  • Spannende Entführungsgeschichte mit etwas andere Auflösung

    Dear Amy
    bookvamp

    bookvamp

    28. June 2017 um 18:29 Rezension zu "Dear Amy" von Helen Callaghan

    Inhalt: Die Opfer: 15 Jahre jung und verschwunden, für immerDer Täter: zu allem fähig und niemals zufriedenDie Erzählerin: psychisch labil und höchst unzuverlässig ...Die Lehrerin Margot Lewis ist extrem beunruhigt, als ein 15-jähriges Mädchen aus ihrer Klasse verschwindet. Sie ist überzeugt, dass Katie entführt wurde, auch wenn die Polizei dafür noch keinerlei Beweise hat. Dann erhält Margot, die nebenbei die Ratgeber-Kolumne „Dear Amy“ führt, einen unheimlichen Brief: Darin fleht ein Mädchen um Hilfe, das vor 15 Jahren spurlos ...

    Mehr
  • Unrunde Geschichte, die trotzdem rollt

    Dear Amy
    Soeren83

    Soeren83

    19. June 2017 um 14:15 Rezension zu "Dear Amy" von Helen Callaghan

    Lebenszeichen nach einer Entführung nähren die Hoffnung, dass das Opfer noch lebt. Blöd nur, dass nach dem Verschwinden der jungen Schülerin Katie nicht ihre Briefe bei der örtlichen Ratgeberautorin Margot Lewis eingehen, sondern die eines seit zwanzig Jahren vermissten Mädchens. Daran lässt eine Schriftprobe keinen Zweifel. Andererseits ist es kurios, dass ein Entführungsopfer so einfach an Schreibutensilien und Briefmarken kommen soll. Auf wenigen Seiten eröffnet Autorin Helen Callaghan ein weites Feld mit viel Platz für ...

    Mehr
  • Spannend und unterhaltsam

    Dear Amy - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest
    Streiflicht

    Streiflicht

    18. June 2017 um 11:25 Rezension zu "Dear Amy - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest" von Helen Callaghan

    Ein sehr spannendes Buch, das mich sofort in seinen Bann gezogen hat. Ich habe das Buch sehr schnell gelesen und wolte zu gerne wissen, wie es weitergeht. Das Ende hat mich dann etwa überrascht - wobei ich fand, dass die Lösung des Falls zu früh klar wurde. Dennoch war das Buch auch weiterhin spannend. Margot bekommt Briefe eines Mädchens, das vor 20 Jahren verschwunden ist und nie wieder auftauchte. Sie ist Lehrerin und zugleich "Kummerkastentante Amy" der örtlichen Zeitung. Der Brief geht dann auch an sie und beginnnt mit "Dear ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Dear Amy - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest von Helen Callaghan

  • In der mitte etwas zögerlich, dann am ende aber wieder sehr spannend!

    Dear Amy - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest
    Naden

    Naden

    30. May 2017 um 08:14 Rezension zu "Dear Amy - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest" von Helen Callaghan

    Klappentext:Die Opfer: 15 Jahre jung und verschwunden, für immerDer Täter: zu allem fähig und niemals zufriedenDie Erzählerin: psychisch labil und höchst unzuverlässig ...Die Lehrerin Margot Lewis ist extrem beunruhigt, als ein 15-jähriges Mädchen aus ihrer Klasse verschwindet. Sie ist überzeugt, dass Katie entführt wurde, auch wenn die Polizei dafür noch keinerlei Beweise hat. Dann erhält Margot, die nebenbei die Ratgeber-Kolumne „Dear Amy“ führt, einen unheimlichen Brief: Darin fleht ein Mädchen um Hilfe, das vor 15 Jahren ...

    Mehr
  • Hat leider seine Längen

    Dear Amy - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest
    Leseratte87

    Leseratte87

    28. May 2017 um 17:33 Rezension zu "Dear Amy - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest" von Helen Callaghan

    Margot Lewis arbeitet als Lehrerin und schreibt nebenbei für die örtliche Zeitung eine Kummerkasten-Kolumne. Sie versucht sich gerade eine Leben alleine aufzubauen, nachdem ihr Mann Eddy sie verlassen hat, als ihr eines Tages ein mysteriöser Brief eines seit langem vermissten Mädchens zugestellt wird. Anfangs glaubt ihr niemand, dass der Brief echt ist, doch dann treffen weitere Botschaften ein und Margot gerät in höchste Gefahr.Ich hatte vorab eine Leseprobe zum Buch gelesen, die mich überzeugt hat, das Buch ganz lesen zu ...

    Mehr
  • Wer ist Bethan?

    Dear Amy - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest
    FrauSchafski

    FrauSchafski

    28. May 2017 um 15:23 Rezension zu "Dear Amy - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest" von Helen Callaghan

    Margot, unscheinbare Lehrerin und Kummerkastentante, erhält eines Tages Briefe, in denen ein Mädchen namens Bethan sie verzweifelt um Hilfe anfleht. Sie wurde entführt und wird sterben, wenn Margot sie nicht bald findet. Das Merkwürdige an dem Fall ist nur: Bethans Entführung ist bereits viele Jahre her. Wer also schreibt Margot diese Briefe?  Es beginnt etwas holprig, was den Plot um das vor Jahren entführte Mädchen angeht. Und auch wenn Margot die Empfängerin der Briefe ist und somit für die Polizei wichtiges Beweismaterial in ...

    Mehr
  • „Softthriller mit Überraschungen“

    Dear Amy - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest
    Lesezeichenfee

    Lesezeichenfee

    10. May 2017 um 19:29 Rezension zu "Dear Amy - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest" von Helen Callaghan

    Fee erzählt von der Geschichte Margot Lewis, Lehrerin und Schreiberin einer Zeitungsratgeberkolumne (Amy), erhält mysteriöse Nachrichten von der vor 20 Jahren entführten Bethan Avery. Katie ist die letzte, die entführt wurde und Margot kennt sie. Mit den Briefen geht sie zur Polizei, doch die nehmen sie nicht ernst. Später wird Margot verfolgt und hat riesige Angst, weil sie nichts mehr versteht und total verzweifelt ist. Fee meint dazu Als ich vor Monaten die Leseprobe lesen durfte, fand ich das Buch schon sehr spannend und ...

    Mehr
  • weitere