Helen Carter

 3,9 Sterne bei 280 Bewertungen
Autor von Rockstar, Anwaltshure Band 1 | Erotischer Roman und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Helen Carter

Helen Carter wurde 1965 an der englischen Ostküste geboren. Bereits mit dreizehn Jahren begann sie, erste Geschichten zu schreiben. Es dauerte allerdings noch weitere zehn Jahre, bis sie bei den erotischen Romanen ihre wahre Heimat fand. Ihre Familie war mit diesem Genre nicht besonders glücklich. Besonders ihr Vater hatte Probleme mit den sehr expliziten Texten. Doch Helen wich nicht von ihrem Weg ab. Im Gegenteil: Sie begann damit, immer intensiver eigene Erlebnisse in ihre Romane einfließen zu lassen. Und so entstand ein prickelnder Mix aus Fantasie und Realität. Nach ihrem Studium an der Universität von Oxford arbeitete Helen im PR-Bereich. Irgendwann kam der Moment, wo sie sich zwischen ihrer zeitraubenden Arbeit in der PR-Agentur und ihren immer erfolgreicheren Romanen entscheiden musste. Helen wählte den zeitweise recht steinigen Weg der Autorin. Heute lebt Helen in den ländlichen Cotswolds, wo sie ein ruhiges Cottage bewohnt, das ihr Zeit und Muße für ihre Arbeit lässt und dennoch nahe genug am aufregenden Treiben in London und den Küstenorten liegt. Sie ist nicht verheiratet und hat auch keine Kinder, denn – so betont sie – man müsse eine Sache richtig und ohne Abstriche machen. Zudem vertrage sich ihr Leben nicht mit einer gewöhnlichen Form der Ehe.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Helen Carter

Cover des Buches Rockstar (ISBN: 9783862772551)

Rockstar

 (90)
Erschienen am 28.02.2013
Cover des Buches Anwaltshure Band 1 | Erotischer Roman (ISBN: 9783750711648)

Anwaltshure Band 1 | Erotischer Roman

 (55)
Erschienen am 31.05.2020
Cover des Buches Anwaltshure Band 2 | Erotischer Roman (ISBN: 9783750711679)

Anwaltshure Band 2 | Erotischer Roman

 (32)
Erschienen am 31.05.2020
Cover des Buches Anwaltshure Band 3 | Erotischer Roman (ISBN: 9783750711709)

Anwaltshure Band 3 | Erotischer Roman

 (27)
Erschienen am 31.05.2020
Cover des Buches Anwaltshure Band 4 | Erotischer Roman (ISBN: 9783750711730)

Anwaltshure Band 4 | Erotischer Roman

 (18)
Erschienen am 31.05.2020

Neue Rezensionen zu Helen Carter

Cover des Buches Theodora - Die Hure des Herzogs | Erotischer Roman (ISBN: 9783750715400)C

Rezension zu "Theodora - Die Hure des Herzogs | Erotischer Roman" von Helen Carter

Interessantes Setting
cat10367vor 18 Tagen

In dieser Story dürfen wir Theodora begleiten. Sie kommt aus der armen Bevölkerungsschicht und landet bei einem wohlhabenden Mann, der sie in die Liebe einführt. Sie findet Gefallen daran und gibt sich dem hin. Auf ihrem Weg passiert ihr so einiges und die Geschichte ist mit heißen Szenen gespickt.

Mir gefällt es insgesamt gut. Ich konnte die Geschichte gut nachvollziehen und es war auch ausreichend Kopfkino dabei.

Von mir gibt es 4 Sterne, da mich die ständige Unzufriedenheit von Theodora irgendwann nur noch nervte.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Theodora - Die Hure des Herzogs | Erotischer Roman (ISBN: 9783750715400)X

Rezension zu "Theodora - Die Hure des Herzogs | Erotischer Roman" von Helen Carter

Liebe, Lust, Verzweiflung…
Xena1975vor 2 Monaten

Das Cover passt perfekt zu meiner Vorstellung von der Hauptprotagonistin Theodora. Die Autorin hat mich mit der Geschichte um Theodora völlig in Ihren Bann gezogen. Ich konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen.

Die Geschichte spielt in einer Zeit, in der recht raue Sitten an der Tagesordnung standen. Das hier nicht alles so ist wie es den Anschein macht, merkt man schnell. Liebe, Lust, Leidenschaft, Erotik, Verzweiflung aber auch Zwietracht und Missgunst spielen hier eine riesige Rolle.

Theodora und Captain Lewis ziehen sich auf magische Weise an. Doch auch Theodora bleibt nicht verschont mit einem schlimmen Unglück, dass ihre Liebe überschattet.

Aber ist wirklich alles so wie es alle erzählen? Gibt es Zweifel?

Fragen, die Ihr euch gerne selber beantworten dürft, indem Ihr dieses grandiose Buch selber lest.

Und vor allem lest unbedingt im Anschluss (nicht vorher) die kostenlose Geschichte, die Ihr euch herunterladen könnt!!! Hier erfahrt Ihr noch was sehr Interessantes zur Geschichte.  Ein zweiter Teil dazu wäre echt Klasse.

Ich kann es voll und ganz empfehlen. Danke an den Blue Panther Books Verlag für dieses Leseexemplar. Dies hat mich aber in keinster Weise in meiner Beurteilung beeinflusst.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Theodora - Die Hure des Herzogs | Erotischer Roman (ISBN: 9783750715400)Ellaa_s avatar

Rezension zu "Theodora - Die Hure des Herzogs | Erotischer Roman" von Helen Carter

Perfekt für Zwischendurch. :)
Ellaa_vor 2 Monaten

Inhaltsangabe:
Diese Stadt ist wie gemacht für die wilde und gierige Theodora.
Sie arbeitet als Bedienstete im Hause von Captain John Lewis. Doch als ihm ein schlimmes Unglück geschieht, wird sie die Magd des Earl of Darnham. Er ist fasziniert von ihr und zerrt sie mit Kraft und Gier in sein Bett. Auch Theodora ist von ihm auf wilde, unersättliche Art begeistert.
Doch dann kommt der Bruder des Königs, der Duke of York, ins Spiel und stiftet allerlei Verwirrung bei Theodora – nicht nur in ihrem Leben, sondern auch in ihrem Bett … Und schließlich bringt eine unglaubliche Neuigkeit Theodoras gesamte Welt komplett durcheinander..

Meine Meinung:
Ein sehr eindrucksvoller erotischer Roman, der mich direkt ins London von 1687 hineinkapitulierte und eine absolut spannende Geschichte erzählt. Von grenzenloser Leidenschaft, schweren Entscheidungen und einer 》Hass-Liebe《 die ich so noch nicht gelesen habe.
🚫Achtung! Enthält Spoiler!🚫

Cover: Das Cover des Buches gefällt mir sehr Gut- es wirkt unheimlich sinnlich und geheimnisvoll.
Der Hintergrund ist in schwarz gehalten worden und trifft somit voll und ganz meinen Geschmack. In der Mitte des Buches sieht man eine junge, nackte Frau. Allerdings steht sie eher mit dem Rücken zu uns, wodurch wir nur ihren Rücken und den Ansatz ihres Po's sehen.
Sie dreht den Oberkörper leicht nach vorne, so dass wir ihr Gesicht etwas sehen können. Ihr braunes, langes und gelocktes Haar fällt ihr in sanften Wellen über den Rücken.
Damit man ihre Brüste nicht sieht, hat sie einen Arm schützend darübergelegt.

Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen. :) Er war sehr leicht und locker geschrieben und passte perfekt zu dem historischen Feeling. Ich bin ganz großer Fan von Erotikromanen mit historischen Touch und auch dieses Buch hat es mir schwer angetan.
Die Erotik kommt natürlich auch nicht zu kurz- sehr leidenschaftlich und intensiv, von sanft zu seltsam brutal und auch körperlichen Schmerz zufügend war hier alles vorhanden. Letzteres fande ich ein wenig eigen- aber dies ist ja Geschmackssache.
Die Story des Buches fande ich zudem auch recht gelungen und es herrschte eine angenehme Grundspannung.
Ich freue mich auf weitere Werke der Autorin und hoffe sehr auf eine Fortsetzung!

Idee: Die Idee des Buches war wirklich super. Theodora ist zunächst nur eine einfache Bedienstete und wird von ihrem Exchef aus einer Bar einfach durch Schulden weiterverschachert. So kommt sie in die Hände des Captains.
Der Captain hat jedoch zunächst nur körperliches Interesse an ihr und sie soll als Magd bei ihm arbeiten.
Nach und nach wird aber mehr aus ihnen und die beiden verlieben sich ineinander.
Sie planen sogar eine Heirat- ihre Liebe scheint auf dem Höhepunkt- bis eine Tragödie sie entzweit. Der Captain soll Tod sein..
Laut dem Earl of Darnham.
Sie wird obdachlos.. muss bei einer bekannten Dirne Zuflucht suchen.. und sich dem Earl of Darnham stellen.
Ab da gibt es leider den ein oder anderen Minuspunkt von mir- ich habe ihre tiefe Leidenschaft gegenüber den Earl tatsächlich nicht nachvollziehen können, obwohl es nur körperlich war. Schließlich war er für den Tod des Captains verantwortlich.. für mich einfach unvorstellbar. Aber das ist meine persönliche Meinung.
Schließlich wird sie jedoch auch die Geliebte des Dukes.
Für wen wird sie sich letzten Endes entscheiden? Und wie möchte die weiterleben? Als Geliebte des Earls oder als Königin an der Seite des Dukes?

Kapitel: Von Kapitel zu Kapitel steigerte sich die Spannung- erst schien die Beziehung zu dem Captain vollendent zu werden. Jedoch gab es allerlei Wendungen die mich überrascht haben. Super gemacht!
Das Ende des Buches hat mir ganz Gut gefallen und der Schluss nochmal absolut begeistern können! Was für eine unerwartete Abschlusswendung mit der ich überhaupt nicht gerechnet habe! Ich bin soo gespannt, ob es noch eine Fortsetzung geben wird- ich hoffe es sehr!

Charaktere: Der wichtigste Charakter in diesem Buch ist die junge Theodora.
Sie macht wirklich eine beeindruckende Entwicklung in diesem Buch durch und hat mich sehr überrascht.
Am Anfang war sie noch sehr naiv und unerfahren- schnell entwickelte sie zum Captain Gefühle und ließ sich auch schnell durch Eifersucht aus der Fassung bringen, obwohl er anfangs sehr distanziert und grob zu ihr ist, wird aus beiden ein süßes Paar. Jedoch änderte sich das nach und nach wo sie Liebeleien mit dem Earl of Darnham und Duke of York pflegt. Gerade der Earl ist ein brutaler, aber sehr leidenschaftlicher Liebhaber und hegt schnell Gefühle für die deutlich jüngere und experimentierfreudige Theodora.
Sie sträubt sich deutlich- doch auch sie ist vom Earl alles andere als abgeneigt, auch wenn sie alles tut um diesen Mann zu hassen.
Der Duke ist auch von Theodora angetan, aber eher sanft und intensiv und behandelt sie anders. Er respektiert sie.
Ein echter Konkurrenzkampf wütet zwischen den beiden- wer wohl ihr Herz letzten Endes erobern wird? Oder ist ihr Herz immernoch nicht über den Captain hinweg?

Mein Fazit: Ein sehr intensiver Erotikroman, welcher mich positiv überrascht hat. Bis auf ein paar Kleinigkeiten, die mir nicht ganz schlüssig waren, kann ich herzliche 4,5 Sternchen verteilen und bin super gespannt, ob es noch eine Fortsetzung geben wird! ♡
Hier wird es sehr prickelig- viel Erotik, aber auch, was noch wichtiger ist, eine beeindruckende Story, die sehr spannend war.

Kommentare: 4
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Grenzenlose Gier

Herzlich Willkommen zu einer neuen Leserunde!
Heute stellen wir euch "Anwaltshure" von Helen Carter vor.
Habt ihr Lust in die Welt der englischen Upper Class einzutauchen?
Bewerbt euch jetzt für eines der 10 Rezensionsexemplare für die Leserunde.


Eine Hure aus Leidenschaft,
ein charismatischer Anwalt und ein egozentrischer Sohn ...
… entführen den Leser in die Welt der englischen Upper Class, in das moderne London des Adels, des Reichtums und der scheinbar grenzenlosen sexuellen Gier.



Leseprobe








Helen Carter ist, obwohl der Name es vermuten lässt, keineswegs Britin, Irin oder Amerikanerin. Nein, Carter ist, genau wie Kathrin v. Potulski und Cassandra Norton, ein Pseudonym der deutschen Autorin Petra Schäfer. Schon als Kind hat Schäfer gerne und viel geschrieben. Heute tut sie dies immer noch: Unter dem Namen Helen Carter verfasst Schäfer die „Anwaltshure“-Serie, als Kathrin v. Potulski auch homoerotische Romane und als Cassandra Norton sucht sie sich die Kulissen für ihre Geschichten in der Vergangenheit.

Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne in  erotischen Romanen versinken und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen und anschließend rezensieren möchten.

Bewerbungsaufgabe: Lies die Leseprobe und schreibe uns deine Meinung!

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
94 BeiträgeVerlosung beendet

Erotisch und Direkt

Herzlich willkommen zur Leserunde "RockStars" von Helen Carter. Jetzt, wo es kalt wird laden wir wieder zu heißen Lesestunden ein.
Seid dabei und bewerbt Euch direkt für eines der Rezensionsexemplare.


Er liebt den Erfolg,
den Alkohol und den Sex!

Ein RockStar, den alle wollen:
Die Groupies, die Presse
und seine neue grosse Liebe.

Kann er es schaffen,
allen gerecht zu werden?





Hörprobe via Amazon


Helen Carter ist, obwohl der Name es vermuten lässt, keineswegs Britin, Irin oder Amerikanerin. Nein, Carter ist, genau wie Kathrin v. Potulski und Cassandra Norton, ein Pseudonym der deutschen Autorin Petra Schäfer. Schon als Kind hat Schäfer gerne und viel geschrieben. Heute tut sie dies immer noch: Unter dem Namen Helen Carter verfasst Schäfer die „Anwaltshure“-Serie, als Kathrin v. Potulski auch homoerotische Romane und als Cassandra Norton sucht sie sich die Kulissen für ihre Geschichten in der Vergangenheit.

Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne in Erotik-Romanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten.

Bewerbungsaufgabe: Schildert uns Euren Eindruck zur Hörprobe

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

79 BeiträgeVerlosung beendet
TiniSpeechlesss avatar
Letzter Beitrag von  TiniSpeechlessvor 4 Jahren

Es ist mal wieder so weit, Ostern steht vor der Tür und wir freuen uns aufs Eier suchen.

Nun bekommen die Wörter “Eier” und “suchen” bei dem Gewinnspiel-Buch eine ganz andere Bedeutung 

Erstmal möchte ich euch natürlich verraten um welches Buch es geht: Rockstar von Helen Carter (blue panther books). Ich durfte das Buch schon lesen – der Gewinner erhält natürlich ein druckfrisches Exemplar – und ich war sehr angetan, hier geht es zu meiner Rezension.

Unser Gewinnspiel startet am 26.03.2013 und endet am 31.03.2013 um 23:59 Uhr. Wenn ihr teilnehmen wollt, müsst ihr
a) euren Wohnsitz in Deutschland haben
b) über 16 Jahre alt sein und ggf. eure Eltern um Erlaubnis bitten
c) Leser unseres Blogs sein bzw. werden (http://buchblog.livediesel.de)

Für die Teilnahme haben wir uns diesmal etwas ganz besonderes einfallen lassen. Wir suchen “ei”  Es gibt eine Seite in der Leseprobe (*klick*) in der es 18 x “ei” gibt, welche Seite suchen wir? Sollte diese Aufgabe zu kompliziert sein, dann dürft ihr auch gerne einen Kommentar unter diesem Post verfassen, warum gerade ihr RockStar gewinnen solltet – Kommentar und Mail geht auch, so habt ihr 2 Chancen 

Sendet uns eine E-Mail mit eurer Lösungen an Gewinnspiel@livediesel.de  - teilt uns in eurer Mail bitte auch mit, wie ihr uns folgt (Name und Art des Abos). Unter allen richtigen Einsendungen losen wir dann einen Gewinner aus – der Rechtsweg ist natürlich, wie immer, ausgeschlossen.

UPDATE:
Ich habe gerade mit blue panther books kommuniziert und darf euch eine tolle Neuigkeit verkünden:
1. Ab der 15. Bewerbung kommt alle 10 Bewerbungen ein Exemplar dazu
2. Maximal gibt es 5 Leseexemplare zu gewinnen – dies ist bei 45 Bewerbungen der Fall. (Eine Berwerbung zählt pro Person egal ob Kommentar oder Mail – dies hat nur Auswirkungen bei der Gewinnermittlung).

27 BeiträgeVerlosung beendet
Katis-Buecherwelts avatar
Letzter Beitrag von  Katis-Buecherweltvor 8 Jahren
Hat sich erledigt :-) .. Glückwunsch an die beiden

Community-Statistik

in 260 Bibliotheken

von 49 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks