Helen Carter

 3.8 Sterne bei 213 Bewertungen
Autor von Rockstar, Anwaltshure und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Helen Carter

Sortieren:
Buchformat:
Rockstar

Rockstar

 (78)
Erschienen am 28.02.2013
Anwaltshure

Anwaltshure

 (47)
Erschienen am 04.03.2009
Anwaltshure 2

Anwaltshure 2

 (26)
Erschienen am 15.09.2009
Anwaltshure 3

Anwaltshure 3

 (22)
Erschienen am 15.03.2010
Anwaltshure 4

Anwaltshure 4

 (14)
Erschienen am 03.05.2011

Neue Rezensionen zu Helen Carter

Neu
Sturmhoehe88s avatar

Rezension zu "Geliebter Gebieter - Eine Sklavin im Zeichen Roms | Erotischer Roman" von Helen Carter

war nicht so meins....
Sturmhoehe88vor 2 Monaten

Inhaltsangabe zu "Geliebter Gebieter - Eine Sklavin im Zeichen Roms | Erotischer Roman"

Eigentlich kauft der römische Feldherr Marcus Lucius die Sklavin Walda, um sie als erotisches Unterpfand seiner politischen Ziele zu nutzen. Allerdings findet er bald selbst Gefallen an der geilen Germanin, die ihre Lust nur allzu gern in den verschiedensten Spielarten auslebt.
Marcus’ jüngerer Bruder Gaius verfällt ebenfalls den Reizen der üppigen Schönheit und versucht, sie auf seine Seite zu ziehen.
Als dann auch noch ein Germane in römischer Uniform Waldas Nähe sucht, beginnt ein Strudel aus Gier, Leidenschaft und Intrigen, der Walda in die Tiefe zu reißen droht.
Für wen wird sie sich entscheiden?

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.



Cover


Ich glaube dazu muss man nicht mehr viel sagen, da es schon aussagt wo die Geschichte spielt.


Schreibstil


Mhm...ja... war doch etwas schwieriger zu lesen, zudem so fand ich gab es keinen roten Faden, oder aber er war da und ich konnte ihn nur nicht finden.


Meine Meinung


Ich bin ja was meine Meinungen angeht immer Ehrlich weswegen ich auch Kritik äußere, was auch hier der Fall ist. Ist konnte mich mit dieser Geschichte irgendwie nicht identifizieren und warm geworden bin ich leider auch nicht. Nicht nur das die Story wegen des Schreibstils schwieriger zu lesen war, nein irgendwie konnte ich keinen Faden finden. Wo ist der sogenannte Rote Faden?


Ich war leider ein wenig enttäuscht, und kann dieses Buch nur bedingt empfehlen.


3/5 Sterne


Anmerkung


Wie immer Rechte an Cover, Klapptext und sonstigen Inhalten zum Buch gehören dem Verlag oder dem Autor und nicht mir.

Kommentieren0
0
Teilen
Jenneightdolls avatar

Rezension zu "Geliebter Gebieter - Eine Sklavin im Zeichen Roms | Erotischer Roman" von Helen Carter

Geliebter Gebieter - Eine Sklavin im Zeichen Roms
Jenneightdollvor 2 Monaten

Inhalt:
Die Sklavin Walda wurde von dem römischen Feldherr Marcus Lucius erotisches Unterpfand seiner poltischen Ziele gekauft. Doch er selbst bekommt gefallen eine seiner Sklavin. Aber nicht nur Marcus hat Interesse sondern auch sein jüngere Bruder Gaius. Doch dann taucht noch ein dritter Mann auf.
Für wen wird sie sich entscheiden?

Meinung:

Das Cover und der Klappentext haben mich sehr angesprochen. Endlich mal ein Buch, was sowohl Erotik als auch Historik beinhaltet.
Gelungen war auf jeden Fall der Anfang, da man als Leser und Leserin direkt in der Story drin war. Somit lernten wir auch direkt unsere Hauptfigur kennen.
Die gekaufte Sklavin Walda ist die Protagonistin in diesem Buch. Ihre Gedanken und Gefühle konnte man schon nachvollziehen aber ob man sich auch selbst mit ihr identifizieren kann, liegt glaub ich an den Leser. Ich persönlich konnte es nicht zu 100%.
Die beiden männlichen Charaktere Marcus und Gaius waren sehr unterschiedlich und doch wollten beide das gleiche. Das fand ich sehr interessant, wie unterschiedlich die Herren gehandelt haben. Jedoch hätte ich mir noch mehr Handlung gewünscht. Vielleicht sogar mehr tiefe der beiden Männern.
Allgemein kann man sagen, dass alle Charaktere mehr tiefe vertragen hätten können.
Der Schreibstil der Autorin war anders aber doch konnte man ihr sehr gut folgen.
Die Beschreibungen der einzelnen Szenen sind ihr sehr gut gelungen. Doch manchmal haben sich die Handlungen überschlagen und man war verwirrt. Zudem blieben Fragen im kopf zurück.
Besonders an diesem Buch ist jedoch, dass die Autorin auch einzelne lateinische Begriffe verwendet hat. In meinem Fall kein Problem, aber für Leser und Leserin, die keine Ahnung haben, könnte das etwas abschrecken außer sie schlagen die Wörter nach.

Fazit:

Das Buch „Geliebter Gebieter – Eine Sklavin im Zeichen Roms“ von Helen Carter zeigt viele mögliche Ereignisse die in Rom abgespielt haben muss. Daher merkt man schon, dass die Autorin sich mit dem Thema beschäftigt hat. Leider waren die Zeitsprunge unschlüssig und ließen viele Fragen im Kopf zurück. Doch im Großen und Ganzen kann ich dem Buch 3,5 von 5 Sternen geben, denn für eine kleine erotische Abendlektüre lohnt es sich. Man darf auch nicht vergessen es handelt sich um einen erotischen Roman und nicht um einen historischen.

Kommentieren0
7
Teilen
Crazybookworm1984s avatar

Rezension zu "Rockstar | Erotik Audio Story | Erotisches Hörbuch | 1 MP3 CD" von Helen Carter

Eine faszinierte Ärztin und ein Rockstar
Crazybookworm1984vor 3 Monaten

Als ich das das Hörbuch auf der Verlagsseite für Erotik Bücher entdeckt habe, fiel mir zu erst das Buchcover auf und der Hinweis, dass das Buch von der deutschen Synchronstimme von Julia Roberts gelesen wird (Daniela Hoffmann)

Sie hat eine wunderbare Art das Buch von Helen Carter zu lesen. So das beim hören ganz schnell Bilder entstanden sind wie die Figuren aussehen oder wie sie charakterlich sind.

Die Ärztin mit Leib und Seele und der Rockstar ohne bodenständiges Leben treffen auf einander. Unterschiedlicher könnte sie nicht sein und trotzdem fühlen die beiden sich zueinander hingezogen.
Einfach schön... die ein oder andere Szene ist in meinen Augen etwas derb.


Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
blue_panther_bookss avatar

Grenzenlose Gier

Herzlich Willkommen zu einer neuen Leserunde!
Heute stellen wir euch "Anwaltshure" von Helen Carter vor.
Habt ihr Lust in die Welt der englischen Upper Class einzutauchen?
Bewerbt euch jetzt für eines der 10 Rezensionsexemplare für die Leserunde.


Eine Hure aus Leidenschaft,
ein charismatischer Anwalt und ein egozentrischer Sohn ...
… entführen den Leser in die Welt der englischen Upper Class, in das moderne London des Adels, des Reichtums und der scheinbar grenzenlosen sexuellen Gier.



Leseprobe








Helen Carter ist, obwohl der Name es vermuten lässt, keineswegs Britin, Irin oder Amerikanerin. Nein, Carter ist, genau wie Kathrin v. Potulski und Cassandra Norton, ein Pseudonym der deutschen Autorin Petra Schäfer. Schon als Kind hat Schäfer gerne und viel geschrieben. Heute tut sie dies immer noch: Unter dem Namen Helen Carter verfasst Schäfer die „Anwaltshure“-Serie, als Kathrin v. Potulski auch homoerotische Romane und als Cassandra Norton sucht sie sich die Kulissen für ihre Geschichten in der Vergangenheit.

Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne in  erotischen Romanen versinken und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen und anschließend rezensieren möchten.

Bewerbungsaufgabe: Lies die Leseprobe und schreibe uns deine Meinung!

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Zur Leserunde
blue_panther_bookss avatar

Erotisch und Direkt

Herzlich willkommen zur Leserunde "RockStars" von Helen Carter. Jetzt, wo es kalt wird laden wir wieder zu heißen Lesestunden ein.
Seid dabei und bewerbt Euch direkt für eines der Rezensionsexemplare.


Er liebt den Erfolg,
den Alkohol und den Sex!

Ein RockStar, den alle wollen:
Die Groupies, die Presse
und seine neue grosse Liebe.

Kann er es schaffen,
allen gerecht zu werden?





Hörprobe via Amazon


Helen Carter ist, obwohl der Name es vermuten lässt, keineswegs Britin, Irin oder Amerikanerin. Nein, Carter ist, genau wie Kathrin v. Potulski und Cassandra Norton, ein Pseudonym der deutschen Autorin Petra Schäfer. Schon als Kind hat Schäfer gerne und viel geschrieben. Heute tut sie dies immer noch: Unter dem Namen Helen Carter verfasst Schäfer die „Anwaltshure“-Serie, als Kathrin v. Potulski auch homoerotische Romane und als Cassandra Norton sucht sie sich die Kulissen für ihre Geschichten in der Vergangenheit.

Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne in Erotik-Romanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten.

Bewerbungsaufgabe: Schildert uns Euren Eindruck zur Hörprobe

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

TiniSpeechlesss avatar
Letzter Beitrag von  TiniSpeechlessvor 2 Jahren
Zur Leserunde
Das_Lesedings avatar

Es ist mal wieder so weit, Ostern steht vor der Tür und wir freuen uns aufs Eier suchen.

Nun bekommen die Wörter “Eier” und “suchen” bei dem Gewinnspiel-Buch eine ganz andere Bedeutung 

Erstmal möchte ich euch natürlich verraten um welches Buch es geht: Rockstar von Helen Carter (blue panther books). Ich durfte das Buch schon lesen – der Gewinner erhält natürlich ein druckfrisches Exemplar – und ich war sehr angetan, hier geht es zu meiner Rezension.

Unser Gewinnspiel startet am 26.03.2013 und endet am 31.03.2013 um 23:59 Uhr. Wenn ihr teilnehmen wollt, müsst ihr
a) euren Wohnsitz in Deutschland haben
b) über 16 Jahre alt sein und ggf. eure Eltern um Erlaubnis bitten
c) Leser unseres Blogs sein bzw. werden (http://buchblog.livediesel.de)

Für die Teilnahme haben wir uns diesmal etwas ganz besonderes einfallen lassen. Wir suchen “ei”  Es gibt eine Seite in der Leseprobe (*klick*) in der es 18 x “ei” gibt, welche Seite suchen wir? Sollte diese Aufgabe zu kompliziert sein, dann dürft ihr auch gerne einen Kommentar unter diesem Post verfassen, warum gerade ihr RockStar gewinnen solltet – Kommentar und Mail geht auch, so habt ihr 2 Chancen 

Sendet uns eine E-Mail mit eurer Lösungen an Gewinnspiel@livediesel.de  - teilt uns in eurer Mail bitte auch mit, wie ihr uns folgt (Name und Art des Abos). Unter allen richtigen Einsendungen losen wir dann einen Gewinner aus – der Rechtsweg ist natürlich, wie immer, ausgeschlossen.

UPDATE:
Ich habe gerade mit blue panther books kommuniziert und darf euch eine tolle Neuigkeit verkünden:
1. Ab der 15. Bewerbung kommt alle 10 Bewerbungen ein Exemplar dazu
2. Maximal gibt es 5 Leseexemplare zu gewinnen – dies ist bei 45 Bewerbungen der Fall. (Eine Berwerbung zählt pro Person egal ob Kommentar oder Mail – dies hat nur Auswirkungen bei der Gewinnermittlung).

Katis-Buecherwelts avatar
Letzter Beitrag von  Katis-Buecherweltvor 6 Jahren
Hat sich erledigt :-) .. Glückwunsch an die beiden
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 218 Bibliotheken

auf 36 Wunschlisten

von 15 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks