Neuer Beitrag

blue_panther_books

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Grenzenlose Gier

Herzlich Willkommen zu einer neuen Leserunde!
Heute stellen wir euch "Anwaltshure" von Helen Carter vor.
Habt ihr Lust in die Welt der englischen Upper Class einzutauchen?
Bewerbt euch jetzt für eines der 10 Rezensionsexemplare für die Leserunde.


Eine Hure aus Leidenschaft,
ein charismatischer Anwalt und ein egozentrischer Sohn ...
… entführen den Leser in die Welt der englischen Upper Class, in das moderne London des Adels, des Reichtums und der scheinbar grenzenlosen sexuellen Gier.



Leseprobe








Helen Carter ist, obwohl der Name es vermuten lässt, keineswegs Britin, Irin oder Amerikanerin. Nein, Carter ist, genau wie Kathrin v. Potulski und Cassandra Norton, ein Pseudonym der deutschen Autorin Petra Schäfer. Schon als Kind hat Schäfer gerne und viel geschrieben. Heute tut sie dies immer noch: Unter dem Namen Helen Carter verfasst Schäfer die „Anwaltshure“-Serie, als Kathrin v. Potulski auch homoerotische Romane und als Cassandra Norton sucht sie sich die Kulissen für ihre Geschichten in der Vergangenheit.

Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne in  erotischen Romanen versinken und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen und anschließend rezensieren möchten.

Bewerbungsaufgabe: Lies die Leseprobe und schreibe uns deine Meinung!

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt

Autor: Helen Carter
Buch: Anwaltshure

cupcakeprincess

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

wow, die leseprobe ist flüssig geschrieben und voller erotik *_* man hat richtig das kribbeln gespürt. ich möchte gerne wissen, wie es weitergeht und versuche hier einfach mal mein glück :D ich lese erotische literatur nämlich total gerne und die leseprobe hat mir richtig appetit gemacht :D

springe für ein epub in den lostopf :D

Chrissy87

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Auf jeden Fall geht es in der Leseprobe erstmal voll zur Sache. Bin gespannt wie es weiter geht.

Beiträge danach
85 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Schlafmurmel

vor 5 Monaten

Fazit/ Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

so jetzt hab ich es auch endlich geschafft, sorry die Arbeit hatte mich voll im Griff
hier ist meine Rezzi
https://www.lovelybooks.de/autor/Helen-Carter/Anwaltshure-573459382-w/rezension/1470376065/

https://www.amazon.de/review/R22Q7Y6VH67JNE/ref=cm_cr_rdp_perm

Katzenauge

vor 5 Monaten

Anfang bis Seite 100 (PoolSpiele)
Beitrag einblenden

Emma erscheint sehr natürlich und sympathisch. Der Einstieg mit einem Einblick in ihr bisheriges Leben wurde interessant geschildert, und lässt einen an ihrer Gedanken-/und Gefühlswelt teilhaben. Die Geschichte liest sich flüssig und kurzweilig. Mir gefällt, dass die erotischen Szenen direkt geschildert werden, aber dennoch Wert auf ein erotisches Prickeln und Knistern in der Beschreibung der (sexuellen) Handlungen gelegt wird.

Katzenauge

vor 5 Monaten

Seite 101 (Macht) - Ende
Beitrag einblenden

Emma tut mir schon leid, dass ihre Gefühle für George nicht so erwidert werden, wie sie es gern hätte. Vielleicht ändert er seine Meinung ja in einem der Folgebände noch.. Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen. Direkt, aber ohne die erotisch-prickelnde Darstellung aus den Augen zu verlieren.

Katzenauge

vor 5 Monaten

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Ich wurde gut unterhalten.

Hier meine Rezi (auch auf Amazon):

https://www.lovelybooks.de/autor/Helen-Carter/Anwaltshure-573459382-w/rezension/1470608398/

https://buchkatzeblog.wordpress.com/2017/07/06/anwaltshure-helen-carter/

dreamlady66

vor 5 Monaten

Anfang bis Seite 100 (PoolSpiele)
Beitrag einblenden

So, kaum ein anderes pbp-Buch beendet, bin ich nun auch hier mit dabei :)
Stieg super mit ein, Alles Geschriebene konnte ich mir bildlich vorstellen, zumal ich ja auch schon mal in London war.
Der Schreibstil ist perfekt, locker, leicht aber auch erotisch-direkt - so muss es sein!

Auch ich bin ein Fan von Emma, aber, sie kommt nicht aus der Upperclass, hat Geldsorgen & auch Jobnöte, aber wohl einen perfekten, gar sinnlichen Körper, was der Edelanwalt George McLeod sofort erkannte & auch "ausnutzt"...
Ein macht ihr somit ein unmoralisches Angebot, welches sie vorerst vehement ablehnt, aber dank dem Event in der Buchhandlung ist es wohl um sie geschehen...sie wirkt wie verwandelt, aufgekratzt & auch sehr lüstern, gar sexbessen :)
Verlieben sollte sie sich in George aber nicht und auch zu Derek fühlt sich sich hingezogen...männliche Anziehungskraft, nicht nur in den kühnsten Träumen!!!
Auch ich bin gespannt, wie es nun weitergeht...aber, die Verkaufszene mit & bei Lady de Winter hat auch mich extrem gefesselt! Was für eine filmreife Vorstellung!

dreamlady66

vor 5 Monaten

Seite 101 (Macht) - Ende
Beitrag einblenden

Gwendolyn22 schreibt:
So, Teil zwei auch beendet. Im Mittelteil fand ich, dass Emmas Gefühlslage etwas zu kurz kam in den Beschreibungen. Da ging es fast nur um Sex. Am Ende fand ich es wieder sehr schön beschrieben, ich hatte mehr Zugang zu Emmas Emotionen und konnte ihre Verwirrung rund um George und Derek gut nachvollziehen. Auch die deftigen Szenen mit dem Gruppensex usw. haben mir gut gefallen.

Ging mir ähnlich. Empfand auch, Emma wurde von George häufig angefragt - für diverse Events - da blieb ihr nicht viel Zeit zum Nachdenken bzw. (k)eine Verschnaufpause, zumal sie das Geld anfangs ja wirklich auch noch brauchte. Inzwischen mutierte sie zur Edelnutte!
Viele Sexpraktikten bzw. unterschiedliche Settings wurden hier demonstriert - heftige Szenarien - und auch Eifersüchteleien zwischen Vater & Sohn sind zu spüren...wie wird es wohl weitergehen? Wie entscheidet sie sich?

dreamlady66

vor 4 Monaten

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Hallo - Ich hatte zwischenzeitlich mächtigen Jobstress - anbei endlich auch meine Rezension, die ich sehr gerne verfasste und noch mit auf Amazon teilen werde.
Danke für die Chance auf Band 1 - ich bin nun schon mächtig gespannt, wie es um dieses spezielle Trio so weitergeht...
https://www.lovelybooks.de/autor/Helen-Carter/Anwaltshure-573459382-w/rezension/1477408518/1477411669/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks