Helen Christopher , Michael Christopher Sonne, Meer und Bea

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sonne, Meer und Bea“ von Helen Christopher

Maja und Paul sind Anfang 20 und ein Paar. Sie brechen zu ihrem ersten gemeinsamen „Abenteuerurlaub“ auf: eine Rucksackreise durch Indien. Die anfängliche Harmonie geht im Reisestress verloren. Maja und Paul freuen sich auf Sonne und Strand, doch am Meer treffen sie Bea. Sie wirbelt die perfekt geglaubte Beziehung durcheinander. Als sich die Wege mit Bea wieder trennen, versöhnen sich Maja und Paul und genießen wie geplant ihren Liebesurlaub zu zweit. Maja glaubt das Kapitel mit Bea beendet, doch sie muss feststellen: Man trifft sich stets zweimal. "Sonne, Meer und Bea" ist ein Roman aus zwei Perspektiven, der einen ironischen Blick auf das Rucksackreisen durch Indien wirft. Als Backpacker ziehen Paul und Maja los, um zu erkennen, dass die Gefahr für ihre junge Liebe nicht von der ungewohnten Umgebung ausgeht, sondern von ihnen selbst. Sonne, Meer und Bea fügt den Roman und die Kurzgeschichte Hin und Weg (Liebe auf Reisen und Varanasi) zusammen.

Stöbern in Romane

Wer hier schlief

Puhh- irgendwie nicht meins

kadiya

In einem anderen Licht

Ein sehr mitreißender Roman abends mit Tee und Kerzen

Anja_Si

Der Junge auf dem Berg

Eine Geschichte, die wach rüttelt und wieder und wieder an das appelliert, was wichtig ist. Wer bestimmt deine Gedanken?

Maren_Zurek

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen