Helen DeWitt Der letzte Samurai

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(6)
(4)
(2)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der letzte Samurai“ von Helen DeWitt

Der kleine Ludo lebt mit seiner Mutter Sibylla allein in London. In seiner Wissbegier ist er kaum zu bremsen: Mit vier liest er die ODYSSEE im Original, im Alter von sechs bringt er sich selbst Japanisch bei. Doch das größte Rätsel seines Lebens muss er noch knacken. Mit Hilfe seines Lieblingsvideos, DIE SIEBEN SAMURAI, macht er sich auf die Suche nach seinem Vater. (Quelle:'Fester Einband')

Für mich wirklich schwer zu lesen. Ich bin jetzt noch nicht so weit in dem Buch, und es geht nur sehr langsam vorran. Bisher ist das Buch für mich ein absoluter Flop. Allerdings habe ich auch noch nicht die dreistellige Seitenzahl erreicht, und von Rezensionen auf Amazon scheint das Buch ab der Mitte bzw Ende besser zu werden. Ich bin gespannt.

— michaS

Stöbern in Historische Romane

Troubadour

So macht der "Geschichtsunterricht" Spaß !!Ein toller Debütroman

Ladybella911

Das Gold des Lombarden

Historischer Krimi mit viel Spannung und mit tollen Protagonisten

Tine13

Nur kein Herzog

Recht unterhaltsam....

Bjjordison

Möge die Stunde kommen

Der bis jetzt schlechteste Band der Reihe, schade. Null Spannung, viele Wiederholungen.

Marlon300

Das Fundament der Ewigkeit

Ein Stück Mittelaltergeschichte als Roman - packend, spannend und brutal. Das Buch lebt mitunter von den harten Schicksalsschlägen.

stzemp

Die Rivalin der Königin

"Die Rivalin der Königin" ist ein spannender und fesselnder historischer Roman voller Verrat und Intrigen am englischen Königshof.

MarensBuecherwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der letzte Samurai" von Helen DeWitt

    Der letzte Samurai

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. June 2009 um 21:07

    Eines der Bücher, das ich auch nach Jahren immer wieder mal lese. Es ist nicht immer einfach Ludo zu folgen aber es lohnt sich.
    Mein "Lesetipp": Durch die ersten Seiten durch"beißen" und sich auf den Erzählstil einlassen.

  • Rezension zu "Der letzte Samurai" von Helen DeWitt

    Der letzte Samurai

    UmibeNoKafuka

    05. December 2008 um 23:06

    ein großartiges Buch; ein bisschen verrückt, herzerwärmend und auf keiner Seite langweilig

  • Rezension zu "Der letzte Samurai" von Helen DeWitt

    Der letzte Samurai

    Garfield2x

    01. November 2008 um 14:33

    Wer hat dieses Buch verstanden und kann es mir erklären???

  • Rezension zu "Der letzte Samurai" von Helen DeWitt

    Der letzte Samurai

    Borstenschwein

    06. July 2008 um 14:47

    hatte mal angefangen, war mir aber zu verwirrend, wer bitte hört mitten im satz auf und führt in nie weiter? also falls mir wer n guten tipp geben kann, wie ich das buch lesen soll, her damit!

  • Rezension zu "Der letzte Samurai" von Helen DeWitt

    Der letzte Samurai

    ZweiUndVierzig

    24. March 2008 um 15:55

    Ich fand das Buch so furchtbar zu lesen, dass es jetzt vermutlich endgueltig in dunklen Ecken verschwindet. Allein der sprachliche Aufbau mit seinen hunderten leeren Zeilen, Capslocked-Zeilen und staendigen Wiederholungen der Zitate aus dem Film "Die sieben Samurai" macht es zu einem stetigen Krampf des Lesens - trotz einer vllt unter'm Strich amuesanten Handlung. Wer sich mit dem Gedanken traegt, sich dieses Buch zuzulegen, moege vorher besser probelesen....

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks