Helen Dunmore Der Himmel, der uns trennt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Himmel, der uns trennt“ von Helen Dunmore

Mehr als dreißig Jahre ist es her, dass eine Mutter ihr Neugeborenes in eine Schuhschachtel legt und im Hinterhof eines italienischen Restaurants abstellt. Nun ist das Baby, Rebecca, selbst Mutter, als das größte Unglück über sie und ihren Mann Adam hereinbricht, das Eltern sich nur vorstellen können - ihre kleine Tochter Ruby stirbt mit fünf Jahren bei einem Autounfall - und Rebeccas Welt gerät aus den Fugen. Sie zieht sich immer mehr zurück, trennt sich schließlich von ihrem Mann und geht, Monate später nach Cornwall, wo Ruby begraben liegt, um dort den Sommer über in einem Café zu arbeiten. Eines Tages erhält sie dort per E-Mail merkwürdige Aufzeichnungen, die der Historiker Joe, ein ehemaliger Studienkollege, ihr schickt. Joe, der als Student sein Herz an Rebecca verlor und seitdem keine andere Frau richtig lieben konnte, möchte ihr mit der schicksalhaften Geschichte seiner Großeltern, die bis in den Ersten Weltkrieg zurückreicht, sein Liebe zeigen. Als Rebecca beginnt, diese Geschichte zu lesen, gelingt es ihr, Schritt für Schritt, ihre eigene Vergangenheit abzuschließen und ins Leben zurück zu kehren ...

Stöbern in Romane

Sommer unseres Lebens

Netter Frauenroman

silvia1981

Und Marx stand still in Darwins Garten

Insgesamt hat mir dieser Roman wirklich gut gefallen, weil ich auch das Gefühl hatte dabei etwas über Darwin und Marx zu lernen.

derbuecherwald-blog

Liebe zwischen den Zeilen

Wunderschöner Schreibstil, tolle Figuren und Charaktere aber die Geschichten, sind zu schnell erzählt. Es hätte Potential für mehr gehabt.

sollhaben

Solange es Schmetterlinge gibt

Eine sehr besondere Geschichte.

barfussumdiewelt

Sweetbitter

Ein Trip zurück in die eigenen 20er

LittlePopugai

Lichter als der Tag

Das war eine Herausforderung an meine Geduld, 2 Drittel Erklärung für das "Warum es so gekommen ist", anstrengend! Erst dann wird es gut.

Weltenwandler

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen