Helen Fielding

(2.497)

Lovelybooks Bewertung

  • 2529 Bibliotheken
  • 22 Follower
  • 38 Leser
  • 249 Rezensionen
(804)
(867)
(597)
(162)
(67)

Lebenslauf von Helen Fielding

Helen Fielding arbeitete mehrere Jahre für den BBC als Reporterin. Sie angagiert sich für die Organisation Comic Relief, die 1985 als Antwort auf die Hungersnot in Afrika, gegründet wurde. Fielding produzierte hierfür Berichte und Dokumentationen. Ihre Erfahrungen aus dieser Organisation lässt sie in ihr Buch "Hummer zum Dinner" einfließen. Den internationalen Durchbruch erreichte sie mit ihrem Buch "Bridget Jones" Schokolade zum Frühstück. Hier berichtet die Bridget Jones auf urkomische weise in ihrem Tagebuch von ihrem frustrierten Singeldasein. Das Buch wurde 2001 verfilmt und sie schrieb auch einen zweiten Band "Bridget Jones - am rande des Wahnsinns" der genauso erfolgreich war wie der Erste. Helen Fielding schreibt immer noch eine wöchentliche Kolumne für den Independent.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Roman, der die Frauen versteht

    Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück

    Marcsbuecherecke

    13. September 2018 um 14:19 Rezension zu "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück" von Helen Fielding

    Wer kennt sie nicht? Die Geschichte der liebenswürdigen und wirklich amüsant tollpatschigen Junggesellin Bridget Jones? Auch ich habe die Bücher bereits vor Jahren gelesen und habe sie damals schon wirklich genossen, doch jetzt da zwei weitere Bände (Bridget Jones Baby und Verrückt nach ihm) bei uns eingezogen sind, habe ich mich entschlossen die beiden "älteren" Bücher erneut zu lesen. Und was soll ich sagen?  Erneut hat mich die ungewöhnliche und humorvolle Adaption von Jane Austens Klassiker vollkommen in seinen Bann ...

    Mehr
  • Teil 2 des Tagebuch der Bridget Jones

    Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns

    Zeitschnecke

    31. May 2018 um 18:58 Rezension zu "Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns" von Helen Fielding

    Der komplette Wahnsinn eines jeden Lebens prasselt auf Bridget ein. Sie war endlich in einer glücklichen Beziehung und hat versucht das Beste raus zu machen, doch hat sie sich zu sehr in die Ratgeber-Bücher verrannt... so dass sie sich erst über ihre Art einer Beziehungsführung klar werden sollte. Zwischendurch bleibt das Leben aber leider nicht stehen: Jude verlobt sich und heiratet, mit Shazzer geht es nach Thailand in den Urlaub, aus dem nur Sharon unbeschadet rauskommt. Gut, dass Mark Darcy sie noch nicht komplett ...

    Mehr
  • Das Tagebuch der Bridget Jones

    Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück

    Zeitschnecke

    27. May 2018 um 00:06 Rezension zu "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück" von Helen Fielding

    Bridget hat alles Frau im  so braucht. Alles? Nein, denn sie ist auf der Suche nach DEM Mann fürs Leben. Nach zahlreichen Dates, die Freunde von ihr organisierten stehen zwei Kandidaten fest: Daniel (ihr Chef) und Mark Darcy (der Sohn von Freunden ihrer Eltern). Zwar kommen immer neue Anwärter dazu, doch sie sind meist schnell von der Bildschirmfläche verschwunden.  Als Leser wird man mitgenommen nach England um mit Bridget den Kampf gegen Nikotin, Übergewicht und durch die Suche nach Mr. Right durchzustehen. Man darf über ihre, ...

    Mehr
  • Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück

    Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück

    badische_lesenaerrin

    16. May 2018 um 00:18 Rezension zu "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück" von Helen Fielding

    Die Verfilmung zu diesem Buch habe ich des öfteren Mal gesehen und habe mir vorgenommen auch irgendwann mal das Buch dazu zu lesen,da der Film mir gut gefallen hatte. Normalerweise sind meist die Bücher besser als die Verfilmungen,aber in diesem Fall war es umgekehrt. Ich lese Romane gerne,die in Form eines Tagebuches geschrieben sind. Diese Buch war auch gut....mit einem Minuspunkt: Die Schreibweise der Tagebucheinträge. Witzig und interessant fand ich,dass die Einträge quasi als Überschrift geschrieben wurden. Dann folgt ein ...

    Mehr
  • LovelyBooks Hörbuch-Challenge 2018

    Schokolade für die Ohren

    Ginevra

    zu Buchtitel "Schokolade für die Ohren" von Ephraim Kishon

    Liebe Lovelybookerinnen und -booker, Ihr liebt das gesprochene Wort genauso wie das geschriebene? Und Hörbücher und Hörspiele gehören in euer Bücherregal genauso wie das gedruckte Buch? Dann seid ihr bei der LovelyBooks Hörbuch Challenge 2018 genau richtig.  Ziel der Challenge ist, das wir in diesem Jahr 15 Hörbücher/ Hörspiele hören und rezensieren. Ablauf:  1. Melde dich mit einem Sammelbeitrag zu Challenge an. Ich werde unter diesem Text eine Teilnehmerliste anlegen mit allen Teilnehmern und diese mit Eurem Sammelbeitrag ...

    Mehr
    • 424
  • Typisch Bridget!

    Bridget Jones' Baby

    dreamsbooksandfantasy

    01. February 2018 um 15:32 Rezension zu "Bridget Jones' Baby" von Helen Fielding

    5 Jahre ist es her, dass Marc Darcy die Verlobung zu Bridget aufgelöst hat und mittlerweile hört auch sie ihre biologische Uhr ticken. Ausgerechnet an der Taufe ihres Patenkindes trifft sie ihn wieder und landet auch prompt mit ihm im Bett. Nur wenige Tage später trifft sie Daniel Cleaver - ebenfalls ein Ex von ihr - der an der Auflösung der Verlobung Schuld ist und landet auch mit ihm im Bett. Gut zwei Monate später muss Bridget feststellen, dass sie schwanger ist. Frage ist nur: von wem? Eine weitere lustige Zeit mit Bridget ...

    Mehr
  • Delfinfreundlich, Hallo England & SWDB

    Bridget Jones' Baby

    ErleseneBuecher

    07. December 2017 um 22:04 Rezension zu "Bridget Jones' Baby" von Helen Fielding

    Ich mag Bridget Jones sehr gern und fand auch die Filme wirlich gut. Aber hier war ich doch etwas verwirrt. Nicht nur, dass ich den dritten Film sehen wollte und mir vorher noch schnell das Buch dazu zu Gemüte ziehen wollte. Allerdings stellte sich dann heraus, dass es das vierte Buch ist, welches hier auf mich wartete, und das dritte Buch zu dem Film erst nach dem Film erscheint. Wie doof ich so etwas finde! Zusätzlich ist jetzt im Buch Daniel Cleaver Mark Darcys Konkurrent, im Film war es aber Jack Qwant, ein ganz anderer. Das ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1889
  • Bridget Jones kann es nicht lassen!

    Bridget Jones' Baby

    danielamariaursula

    13. November 2017 um 17:07 Rezension zu "Bridget Jones' Baby" von Helen Fielding

    Ja, Bridget ist sich treu geblieben, sie hat noch immer den Hang dazu in jedes Liebesfettnäpfchen zu treten, daß an sich nur vorstellen kann, ihre zwei Freundeskreise, die Singels und die „glücklich“ Verheirateten passen nicht so recht zusammen, aber immerhin ist Jelly-Fish Rebecca nicht mehr in ihrem Leben (Schade, die fand ich immer herrlich unsympathisch). Tja, in „Am Rande des Wahnsinns“ sah es so aus, also ob es ein „Happily ever after“ sei, aber 5 Jahre nach dem romantischen Ende des 2. Tagebuchs ist Bridget wieder Single! ...

    Mehr
    • 6
  • Ein weiteres Abenteuer mit Bridget!

    Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns

    dreamsbooksandfantasy

    28. October 2017 um 14:50 Rezension zu "Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns" von Helen Fielding

    Ach, ich habe Bridget einfach in mein Herz geschlossen. Sie ist so ein netter, schusseliger Charakter, den man einfach lieb haben muss. Abgesehen von dem Alkohol, dem Single-Dasein, den Zigaretten, dem Ü30-Sein und den tausenden von Frauenratgebern, kann ich mich eigentlich sehr gut mit ihr identifizieren (klingt irgendwie, als würde nicht viel über bleiben, oder?). Man muss sie einfach lieb haben!Obwohl ich Bridget wirklich toll finde (nein, dass soll die Lobhymne nicht schwächen), muss ich sagen, dass sie in Band eins viel ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.