Helen Giltrow

 3.4 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Identity, Distance und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Helen Giltrow

Helen GiltrowIdentity
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Identity
Identity
 (9)
Erschienen am 16.11.2015
Helen GiltrowThe Distance
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Distance
The Distance
 (0)
Erschienen am 08.05.2014
Helen GiltrowThe Distance: A Thriller
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Distance: A Thriller
The Distance: A Thriller
 (0)
Erschienen am 09.09.2014
Helen GiltrowDistance
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Distance
Distance
 (0)
Erschienen am 26.02.2015
Helen GiltrowThe Distance: A Thriller
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Distance: A Thriller
The Distance: A Thriller
 (0)
Erschienen am 09.09.2014

Neue Rezensionen zu Helen Giltrow

Neu
Drei-Lockenkoepfes avatar

Rezension zu "Identity" von Helen Giltrow

Identity
Drei-Lockenkoepfevor 2 Jahren


Durch Zufall bin ich auf den Thriller "Identitiy" von Helen Giltrow aus dem Goldmann Verlag gestossen. Mir gefiel das Cover und der Klappentext sehr gut.

Die Autorin Helen Giltrow lässt den Leser lange mit offenen Fragen zurück. Stückchen für Stückchen lüftet sich das gesamt Bild.

Die Vielzahl der Charaktere macht es unübersichtlich und undurchschaubar. die Hauptcharaktere sind sehr oberflächlich ausgearbeitet, so das auch da keine Bindung meinerseits aufgebaut werden konnte.

Identity wird von einigen Kritikern als sehr komplex bezeichnet. Gerade dies hat mir nicht so gut gefallen. Es hat viele Kapitel gedauert bis die Geschichte endlich Fahrt aufnahm. Sehr viel ( für mich unnützes) Vorgeplänkel eh die eigentliche Story begann.

Nicht immer konnte ich der Handlung problemlos folgen.
Nachdem die Geschichte endlich Fahrt aufgenommen hat, geht es richtig rund. Ziemlich Brutal und nichts für schwache Nerven. Unmenschliche zustände herrschen in dem Gefängnis. Die Szenen sind sehr detailliert beschrieben. Mein Kopfkino flackerte nur so ;-)

Das Buch hat viele Facetten. Spannend, verwirrend, langatmig, abstossend, schockierend, brutal und actionreich.

Die Geschichte ist in sich geschlossen.
Mir hat es zu lange gedauert bis etwas spannendes geschah, da dies der erste Teil einer Serie ist bekommt das Buch 3 Sterne. 

Kommentieren0
109
Teilen
charmingbookss avatar

Rezension zu "Identity" von Helen Giltrow

wunderbarer Actionthriller mit reichlich Facetten
charmingbooksvor 3 Jahren

Klappentext

Der Beginn einer grandiosen Thriller-Reihe.

Charlotte Alton kann in gut gesicherte Systeme eindringen. Informationen manipulieren. Und sie kann Menschen, die ihre Vergangenheit löschen wollen, eine neue Identität verschaffen. All das gehörte zu ihrem früheren, ihrem anderen Leben. Mittlerweile ist Charlotte eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die in den besten Kreisen verkehrt. Da bietet man ihr plötzlich einen neuen Job an: Sie soll den Auftragskiller Simon Johanssen in ein Hochsicherheitsgefängnis einschleusen. Charlotte weiß, dass dies ein Himmelfahrtskommando ist, womöglich eine Falle. Doch sie reizt die Gefahr. Und Johanssen und sie haben einander früher gut gekannt. Sehr gut. Und so begibt sich Charlotte in die Höhle des Löwen...

 

Meinung

Das Cover dieses Buches hat mich direkt angesprochen, dabei bin ich bei Thrillern von mir unbekannten Autoren wirklich wählerisch. Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, war mir sofort klar, das muss ich einfach lesen.

 

Von vorneherein klang das Buch für mich nicht wie ein reiner Thriller und ich wurde beim Lesen bestätigt. Es macht viel mehr den Eindruck wie ein Action Thriller – mit so vielen Tempoeinheiten und düsteren Gedanken.

Dadurch das beim Lesen heraus kam das dieses „Gefängnis“ mehr eine abgeriegelte Stadt ist, die sich selbst organisiert – musste ich direkt an den Film „Brick Mansions“ mit Paul Walker denken….

Auch wenn die Thematik in dem Film nicht mit einem Gefängnis gleichzusetzen ist, allerdings schon mit einer verruchten Gegend in der nicht einmal die Polizei ihre Füße setzt und welche durch eine Mauer abgetrennt wurde.

 

Die Autorin hat auf jeden Fall einen wunderbaren Einstieg in Ihre geplante Reihe getätigt. Die Handlungen waren teilweise sehr komplex und etwas schwierig nachzuvollziehen, was aber in meinen Augen der Geschichte keinen Abbruch tut. Vielleicht auch gar nicht schlecht – denn ich persönlich hab mich dadurch beim Lesen mehr auf das Buch konzentriert anstatt abzuschweifen. Und durch die Offenheit der Story, aufgrund fehlender Details, ist die Fantasy des Lesers angeregt und er kann sich viele Szenen selbst ausmalen ohne es direkt vom Autor vorgegeben zu bekommen. Also wer einen lockeren leichten Thriller für nebenbei lesen möchte – ist hier leider etwas verkehrt. Es ist ein in meinen Augen anspruchsvoller Thriller – der mit jeglichen Facetten dienen kann und den Leser mit auf eine fantastische Reise nimmt. Dazu rundet der Schreibstil der Autorin das ganze wunderbar ab.

 

Fazit:

Ein mit Action bestückter Thriller der die Fantasy des Lesers abruft und mit vielen Facetten, Wendungen, unerwarteten Geschehnissen trumpfen kann. War für mich ein absolutes Lesevergnügen auch wenn es keine leichte Kost ist.

Kommentieren0
2
Teilen
Kleine8310s avatar

Rezension zu "Identity" von Helen Giltrow

Identity
Kleine8310vor 3 Jahren

"Identity" ist ein Thriller der Autorin Helen Giltrow. In diesem Thriller geht es um die Protagonistin Charlotte Alton. Charlotte lebt in den höchsten Kreisen und verkehrt in den besten Gesellschaften. Dies ist jedoch nur eine Seite von ihr, auf der anderen Seite arbeitet sie unter dem Decknamen Karla. Als Karla lebt sie ihr Talent aus gesicherte Systeme zu hacken, oder sogar Menschen neue Identitäten zu verschaffen und ihre gesamte Vergangenheit zu löschen. Doch ihr neues neues Jobangebot bringt die sonst so souveräne und toughe Karla ein wenig durcheinander, denn ihr neuer Klient ist der Auftragskiller Simon Johanssen. Karla's Aufgabe ist es Johanssen in ein Hochsicherheitsgefängnis einzuschleusen und obwohl Karla Gefahr und unmögliche Situationen wittert, so reizt sie auch die damiteinhergehende Gefahr. Und nicht zuletzt Simon Johanssen, dem sich Karla mehr verbunden fühlt, als sie sich eingestehen will ... 

 

Bei diesem Thriller hat mich sogleich der interessante Klappentext neugierig gemacht. Dieses Buch klang für mich mal nach etwas anderem im Thrillergenre und so war ich sehr gespannt darauf. Die Buchidee finde ich auch nach der Lektüre immer noch genial und das Potenzial für einen großartigen Thriller hat es auf jeden Fall mitgebracht. Leider fehlte es mir in einigen Punkten an einer gelungenen Umsetzung und es blieb damit auch das große Potenzial ein wenig auf der Strecke. Der Beginn des Buches war, mir persönlich ein wenig zu langgezogen und interessant wird es erst ein bisschen mehr, als Simon Johanssen schließlich in dem Hochsicherheitsgefängnis eingeschleust wurde. 

 

Als LeserIn trifft man bei dieser Geschichte auf viele verschiedene Charaktere, was manchmal ein wenig verwirrend war. Die Protagonisten haben mir recht gut gefallen, aber ich hätte mir doch etwas mehr Tiefgang bei Karla und Simon gewünscht. Dieser Thriller bietet eine düstere Stimmung, welche sich vorallem im "Programm" äußert und auch ein wenig nachwirkt. Zwischendrin hätte ich mir ein bisschen mehr Spannung, als "nur" eine interessante Story gewünscht, aber der Spannungsbogen zeigte, meiner Meinung nach, keine deutlichen Erhebungen oder Spitzen, was dadurch auf mich, trotz der vorhandenen Action, manchmal zu gemächlich wirkte.

 

"Identity" ist ein durchschnittlicher Thriller, der mich durch ein interessantes Thema zu fesseln vermochte, aber leider durch die eher blassen Charaktere nicht komplett überzeugen konnte!

 

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks